Zack Parade
Koralle

Ableger von Zack. Zu Beginn konnte man auf Material zurückgreifen, das fürs Taschenbuchformat produziert worden war. Als nichts mehr nachkam, präsentierte man Ausschnitte aus längeren Geschichten - ohne das zu kennzeichnen.

Zackparade 1 Inhalt
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - 10. Mai 1973

Michel Vaillant

Wiedersehen im Zorn
Affaire à suivre ...
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 16 (1972).

Deutsch auch in Michel Vaillant Special 01.

  • In Spa-Francorchamps tritt Franz Höner gegen Gabriele an. Inzwischen wird er vom Hass zerfressen.
  • Michel stellt Yves und Gabriele einander vor.

Lucky Luke

Mit Musik geht alles besser
Arpèges dans la vallée
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Pilote Super Pocket 2 (1968)
Reprint in L'univers de Morris.

Deutsch auch in 16/22 1, Lucky Luke 78.

Rick Master

Aufruhr in der Klinik
Silence ... clinique!
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Sélection Tintin 12 (1971).

Deutsch auch in MV Comix 22/71.

Andy Morgan

Die "rote Sonne"
Le soleil rouge
Greg (Skript)Pencils:Hermann
Inks:Hermann

Aus Tintin Sélection 4 (August 1969)

  • Barney erinnert sich an eine Episode aus dem 2. Weltkrieg. Er mußte sich mit einem Japaner ein Rettungsboot teilen.

Luc Orient

Sporen aus dem Nichts
Les spores de nulle part
Skript:Greg (d.i. Michel Regnier)
Pencils:Eddy Paape
Inks:Eddy Paape

Aus Sélection Tintin 6 (1970)

Deutsch auch in MV Comix 25/70.

  • In einem Wald tauchen riesige Sporen auf. Als Luc, Kala und Lora das untersuchen, treffen sie einen Mann, der angibt, die Sporen seien von ihm entwickelte Roboter.

Leutnant Blueberry

Das Geheimnis des Mike Donovan
Le secret de Blueberry
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Pilote Super Pocket 2

Mick Tangy

Der erste Auftrag
Première mission
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (d.i. Joseph Gillain)
Inks:Jijé

Aus Pilote Super Pocket 1 (1968)

Red Dust

Der Gefangene
Le prisonnier
Skript:Greg (Michel Régnier)
Pencils:Hermann (Hermann Huppen)
Inks:Hermann (Hermann Huppen)

Aus Sélection Tintin 15 (1972)

Dan Cooper

Die Herausforderung
Défi!
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Sélection Tintin 8 (1970)

Leutnant Blueberry

Die Brücke von Chattanooga
Le pont de Chattanooga
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Pilote Super Pocket 3 (1969)

Cubitus

Besuch vom Mars
Cubitus et l’invité qui tombait du ciel
Greg und Dupa
Aus Sélection Tintin 3 (1969)

Sven Janssen
Marc Franval

Gift in der Steppe
Mort en sursis
Yves Duval und Edouard Aidans

Lucky Luke

Alltag im Wilden Westen
Promenade dans la ville
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Pilote Super Pocket 3 (1969)

Deutsch auch in 16/22 1, Lucky Luke 78.

Boogie & Woogie
Frères Bross

Whisky für Al Capone
Guilmard und Vicq

Michel Vaillant

Die Lektion
La leçon…
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 8 (1970).

Mail an Ralf H.




Zackparade 2 Inhalt
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - August 1973

Michel Vaillant

Ein schwieriger Fall
Qui sème le vent ...
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 18 (1973).

Lucky Luke

Die Herausforderung
Défi à Lucky Luke
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Pilote Super Pocket 1 (1968)

Deutsch auch in 16/22 1, Lucky Luke 78.

Dan Cooper

Abenteuer in Dubrovnik
Les paras
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Sélection Tintin 5 (November 1969).

Leutnant Blueberry

3000 Mustangs
3000 Mustangs
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Sélection Tintin 4 (1969).

Sven Janssen
Marc Franval

Jäger ohne Waffen
Chasseurs sans armes
Jean Michael Charlier (andere Quellen: Henrotin) und Edouard Aidans
Aus Sélection Tintin 1 (1968)

Red Dust

Weißt du noch, Kentucky?
Souviens–toi, Kentucky ...
Skript:Greg (d.i. Michel Regnier)
Pencils:Hermann Huppen
Inks:Hermann Huppen

Aus Sélection Tintin 16 (1972)

  • Geschildert wird das erste Zusammentreffen von Red Dust und dem schnöseligen Revolverhelden Kentucky.
  • Kentucky ist eine der Nebenfiguren im ersten Comanche Album. Dort wird angedeutet, dass die beiden sich von früher kennen. Schließlich ist es Dust, der ihn in einem Duell erschießt, während er ihm hier das Leben rettet.

Andy Morgan

Barney sieht rot
Barney voit rouge
Skript:Greg (Michel Régnier)
Pencils:Hermann (Hermann Huppen)
Inks:Hermann (Hermann Huppen)

Aus Sélection Tintin 18 (1973)

  • Ein Freund von Barney wird ermordet. Um ihn zu rächen, lockt er die Killer in eine Falle, die ihm selbst einiges abverlangt.

Mick Tangy
Michel Tanguy

Flugzeug in Flammen
Le grand mirage
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (Joseph Gillain)
Inks:Jijé
Aus Pilote Super Pocket 2 (1968)

Deutsch auch in Zack 24/79.

Leutnant Blueberry

Stampede in den Tod
Chevauchée vers la mort
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Pilote Super Pocket 5 (1969)
Reprint in Fort Navajo 19.

Rick Master

Der Spiegel
Coups de soleil
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Tintin Sélection 5 (1969).

Deutsch auch in MV Comix 18/70.

Kasimir
Strapotin

Es darf gelacht werden
?
René Goscinny und Arthur Berckmans

Valerian

Reinfall für die Technik
Triomphe de la technique
Pierre Christin und Jean-Claude Mézières.
Aus Pilote Super Pocket 9 (1970).

Deutsch auch in 16/22 12.

  • Valerian soll Einwohner eines Planeten für moderne Technik begeistern, doch egal was er vorführt, für sie ist das nur primitiv ...

Michel Vaillant

Die Linkskurve
Virage à gauche
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 19 (1973).

Mail an Ralf H.




Zack Parade 03 Inhalt
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - Oktober 1973
Cover: Morris

Michel Vaillant

Gas weg, Steve
Ne rale pas Steve !
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 11 (Mai 1971)

Deutsch auch MV Comix 17/71.

Lucky Luke

Die Reisschlacht
La bataille du Riz
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris
Inks:Morris
Aus Super Pocket Pilote 4 (1969)

Deutsch auch in 16/22 1, Lucky Luke 78.

Rick Master
Ric Hochet

Der verbrecherische Chauffeur
Ici le chauffard
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 2 (1969).

Howard Flynn

Die teuflische Droge
Le traître frappe à minuit
Skript:Yves Duval
,Pencils:William Vance
Inks:William Vance
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 2 (1969).

Leutnant Blueberry

Menschenjagd
Chasse à l’homme
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud
Erstveröffentlichung in: Pilote Super Pocket 6 (1969).

Michel Vaillant

Duell im Regen
Ne rale pas Steve !
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 05 (November 1969)

Deutsch auch MV Comix 17/70.

Dan Cooper

Überfall auf Red Cliff
Terreur à Red Cliff
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Skript)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 12 (1971)

Rick Master
Ric Hochet

Der tödliche Brief
Comme une lettre à la poste
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

Erstveröffentlichung in Tintin Sélection 19 (1973).

Ritter Roland
Chevalier Ardent

Wie Roland von Walburg zum Ritter geschlagen wurde
Comment Ardent du Walburge fut fait deux fois chevalier
François Craenhals (Skript), François Craenhals (Zeichnungen), François Craenhals (Tusche)
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 14 (1972).

Leutnant Blueberry

Als Spion verurteilt
Private M.S. Blueberry
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud
Erstveröffentlichung in: Pilote Super Pocket 7 (1970).

Boogie & Woogie
Frères Bross

Tag der offenen Tür
Les Bross sautent sur l’occasion
Skript:Vicq
, Pierre Guilmard (Zeichnungen)
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 10 (1971).

Mick Tangy
Michel Tanguy

Überfall in den Wolken
Rapt en plein ciel
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (Joseph Gillain)
Inks:Jijé
Erstveröffentlichung in: Pilote Super Pocket 4 (1969)

Deutsch auch in Die großen Flieger- und Rennfahrer-Comics 9 und Micky Tangy 6.

  • Ernest (hier: René) ist wieder einmal verliebt. In ihm keim der Verdacht, dass seine Angebetete eine Spionin sein könnte.

Cubitus

Der Schatz des Piraten
Cubitus et le trésor du pirate
Dupa (Skript), Dupa (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 7 (1970)

Sven Janssen
Les Franval

Der Zauberer vom Amazonas
L’homme perdu
Skript:Yves Duval
, Edourd Aidans (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 19 (1973)

Valerian

Planet des Schreckens
La planète triste
Pierre Christin (Skript), Jean-Claude Mézières (Zeichnungen).
Aus Pilote Super Pocket 6 (1969).

Mail an Ralf H.



Zack Parade 4
04 - Februar 1974

Michel Vaillant

Auf frischer Tat ertappt
Flagrant délit!
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 15 (1972).

Rick Master

Die tödliche Drohung
Péril en la demeure…
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Sélection Tintin 20 (1973).

Dan Cooper

Piraten in der Luft
Pirates à deux heures
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Sélection Tintin 1 (1968).

Colonel Clifton

Herzinfarkt auf Bestellung
Atout … cœur pour Clifton!
Bob de Groot, Greg, Turk
Aus Sélection Tintin 17 (1972).

Leutnant Blueberry

Zum Tode verurteilt
Chasse à l’homme
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Pilote Super Pocket 8 (1970)
Reprint in Fort Navajo 19.

Turi und Tolk

Die Fallensteller
Erka und Dieter Kalenbach

Käptn Rotbart

Das Gold von San Christobal
L’or du San–Cristobal
Jean-Michel Charlier und Victor Hubinon
Aus Pilote Super Pocket 1 (1968)

Valerian

Monster und Maschinen
Les engrenages d’Uxgloa
Pierre Christin und Jean-Claude Mezières
Aus Pilote Super Pocket 4 (1969)

Deutsch auch in 16/22 12.

  • Valerian kommt auf einen Planeten, auf dem sich Klone gegenseitig bekämpfen.

Die zwei Musketiere
Les mousquetaires

Im Auftrag des Königs
?
Mazel und Cauvin

Boogie & Woogie (Frères Bross)

Schnaps und blaue Bohnen
Guilmard und Vicq

Mick Tangy

Alarm: Sabotage!
Le saboteur
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (d.i. Joseph Gillain)
Inks:Jijé

Aus Pilote Super Pocket 5 (1969)

Deutsch auch in Die großen Flieger- und Rennfahrer-Comics 9, Micky Tangy 6.

  • Während der Vorbereitung zu einer Flugschau kommt es zu einem Zwischenfall, dessen Schuld auf einem Unschuldigen abgewälzt wird. Der rächt sich bei seinem Beschuldiger, in dem er dessen Auto verschwinden lässt, als der mit der Familie im Meer baden geht.

Cubitus

Konkurrenz am Freßnapf
Dupa

Sven Janssen

Wettlauf mit dem Tod
Mort en sursis
Yves Duval und Edouard Aidans
Aus Tintin Sélection 4 (1969)

Rick Master

Das Rätsel der zerbrochenen Scheibe
écrit sur la vitre!
André-Paul Duchâteau und Tibet
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 3 (1969)

Deutsch auch in MV Comix 23/69.

Ritter Roland

Der Feuersalamander
La salamandre
François Craenhals
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 17 (1972).

Tunga

Die Nacht der Wölfe
La nuit des loups
Edouard Aidans
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 13 (1971).

Mail an Ralf H.

Zack Parade 6
06 - August 1974

Lucky Luke

Treck mit tausend Tücken
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Ausschnitt aus einem Album. Vollständig bei Ehapa.

Leutnant Blueberry

Jagd in der Sierra.
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Michel Vaillant

Ein gefährlicher Fahrer
Attention pilote dangereux!
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin Sélection 1 (November 1968).
Deutsch auch in Michel Vaillant Special 01.

  • Ein Fahrer, der sich bereits im Ruhestand befand, startet in Monaco nach langer Zeit wieder.
  • Neben Michel, Steve, Jean-Pierre taucht auch Jacky Ickx auf, der nachfolgenden Album (Öl auf der Piste) seinen großen Auftritt haben wird.

Roland der Ritter

Nacht des Grauens
François Craenhals
Bei Koralle erschienen nur einige Kurzgeschichten. Diese erschien als erste Geschichte im gleichnamigen Album bei Rijperman.

Pittje Pit

Als Hackepeter baden ging
Broenland und Eddie Ryssack

Dan Cooper

Duell im ewigen Eis
Drame à fort Churchill
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin Sélection 6 (1970)

Colonel Clifton

Die Smaragde der Lady
Turk und Degroot

Valerian

SOS aus Tsirillitis
Tsirillitis l’astéroïde
Pierre Christin (Script), Jean-Claude Mézières (Zeichnungen)
Aus Pilote Super Pocket 5 (1969)

Deutsch auch in 16/22 12.

  • Valerian soll als Futter für einen lebenden Asteroiden enden. Zum Glück gibt es Veronique/Laureline.
  • Laureline taucht in den Kurzgeschichten nur selten auf.

Sven Janssen

Verloren im Dschungel
Yves Duval und Eduard Aidans

Mick Tangy

Im Auftrag des Geheimdienstes
Contre-espionnage aérien
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (d.i. Joseph Gillain)
Inks:Jijé

Später als Teil eines Albums bei Ehapa und Carlsen.

Rick Master

Detektiv-Party
Détective–party
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Tintin Sélection 4 (1969)

Deutsch auch in MV Comix 07/70.

Turi und Tolk

Wilddiebe in der Falle
Erka und Dieter Kalenbach

Cubitus

Katzenjammer
Dupa

Tunga

Schwarze Tiger
Edouard Aidans

Taka Takata

Der stolze Samurai
Jo El Azara und Vicq
Mail an Ralf H.


Zack Parade 7
07 - Oktober 1974

Gentlemen GmbH

Die schottische Tante
?
Alfredi Castello und Ferdinando Tacconi
Aus Sélection Tintin 18 (1973).

Lucky Luke

Wer ist der größte Medizinmann
La diligence
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Spirou 1504-1525 (1967), Album 32 (chronologisch), 01 (Dargaud) (1968)

Deutsch auch in Zack 26/76, Lucky Luke 15.

Roland der Ritter

Nächtlicher Spuk
Le farfadet
François Craenhals
Aus Sélection Tintin 10 (1971).

Aquila

Ufo-Alarm
?
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg

Michel Vaillant

Spielt Payntor falsch
Quel menteur ce Payntor!
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Sélection Tintin 4 (1969)

Deutsch auch in MV Comix 8/70.

  • Payntor, der ehemalige Texas-Driver, hat seinen alten miesen Touren abgeschworen. Doch als Michel und er auf der Rennstrecke von Daytona wieder als Konkurrenten aufeinander treffen, scheint er seine alten Tricks doch noch nicht vergessen zu haben. Michel ist wütend ...

Barracuda

Jagd auf die Opiumschmuggler
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg

Cubitus

Der Knochenschock
?
Dupa

Rick Master

Das teuflische Trio
Le trio maléfique
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Sélection Tintin 22 (1974)

Deutsch auch in Rick 3.

  • Drei Schriftsteller fordern Rick. Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht noch einen vierten - unschuldigen - Kollegen gäbe.
  • Mit Nadine und Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: Paris, eine fiktive Stadt und eine Abtei nahe Compiègne.

Andy Morgan

Die Schiffbrüchigen
Les victimes
Skript:Greg (Michel Régnier)
Pencils:Hermann (Hermann Huppen)
Inks:Hermann (Hermann Huppen)

Aus Tintin 1153 (1970).

Deutsch auch in MV Comix 09/71.

  • Die Mannschaft der Cormoran entdeckt ein Boot, das hilflos auf dem Meer treibt. Kaum hat man die beiden bewußtlosen Insassen an Bord geholt wird die Cormoran aus der Luft angegriffen ...

Turi und Tolk

Gefährliche Stromschnellen
Erka und Dieter Kalenbach

Michel Vaillant

Rallye in Eis und Schnee
Le démon du nord
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin Sélection 6 (1970).

Deutsch auch in MV Comix 23/70.

Nick Carter

Invasion von der Wega

Sven Janssen

Der Riese von Maputo
Le solitaire de Maputo
Yve und Edouard Aidans
Aus Sélection Tintin 19 (1973).

Tunga

Nyoko
Nyoko
Edouard Aidans
Aus Sélection Tintin 18 (1973).

Dan Cooper

Robinson der Wüste
Le Robinson des sables
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Sélection Tintin 2 (1969).

Mail an Ralf H.

Zack Parade 8
08 - 1974

Rick Master

Der letzte Coup der teuflischen 3
Ice No 2
André-Paul Duchâteau und Tibet
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 22 (1974)

Deutsch auch in Rick 3.

  • Drei Schriftsteller fordern Rick. Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht noch einen vierten - unschuldigen - Kollegen gäbe.
  • Mit Nadine und Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: Paris, eine fiktive Stadt und eine Abtei nahe Compiègne.

Leutnant Blueberry

Jagd in der Sierra.
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Lucky Luke

Großer Tag für Rataplan

Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Ausschnitt aus einem Album. Komplett bei Ehapa.


Michel Vaillant

Duell mit dem Weltmeister
Duel au Paul Ricard
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin l'heptoptimiste f 74 (Juni 74)

Cubitus

(Dupa)
Der kluge Hund baut vor

Hondo

(Acar und William Vance)
Das Gold der Deserteure

Roland der Ritter

(François Craenhals)
Gero der Fürchterliche
Deutsch auch bei Rijperman.

Pittje Pit

(Eddie Ryssack)
Frühjahrsputz bei den Piraten

Dan Cooper

SOS von Alpha 1
Chute libre
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin Sélection 3 (1969)

Yorik

Das Geisterschiff
Le vaisseau fantôme
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Eddy Paape
Inks:Eddy Paape
Aus Tintin Sélection 13 (1971)

Deutsch auch in Die großen Abenteuer-Comics 2.

  • Zwei Künstler, die bewiesen haben, dass sie ihr Metier beherrschen. Was hier bei ihrer Zusammenarbeit herauskommt, ist aber trotzdem nicht der Rede wert.

Die Gentlemen GmbH

James Bond backt kleine Brötchen
Come salvammo la reputazione del miglior agente segreto di Sua Maestà
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)
Aus Corrier Boy 27/1974

Sven Janssen Marc Franval

Fahrkarte in Jenseits
Passeport pour l’autre monde
Skript:Yves Duval
, Marc Hardy (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 24 (1974)

  • Koralle nennt Aidans als Urheber, aber ich bin sicher: damit hat er nichts zu tun. Die Zeichnungen sind furchtbar. Die Hauptfiguren haben so sehr abgemagert, dass man sie am liebsten in Urlaub schicken möchte.

Aquila

(Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
)
Rettung aus der Schneehölle
Mail an Ralf H.



Zackparade 009
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
009 - 1975
Cover: François Craenhals

Rick Master

Der dritte Mann
Le trio maléfique
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 23 (1974)

Deutsch auch in Rick 3.

  • Drei Schriftsteller fordern Rick. Alles wäre ganz einfach, wenn es da nicht noch einen vierten - unschuldigen - Kollegen gäbe.
  • Mit Nadine und Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: Paris, eine fiktive Stadt und eine Abtei nahe Compiègne.

Cubitus

Wer den Wal hat, hat die Qual
Dupa (Skript), Dupa (Zeichnungen)
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection.

Pittje Pit

Wenn Piraten pokern
Eddy Ryssak (Skript)Pencils:Eddy Ryssak
Inks:Eddy Ryssak
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection.

Yorik

Die Falle am Riff
Dents–de–scie le négrier
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Eddy Paape
Inks:Eddy Paape
Erstveröffentlichung in: Tintin Sélection 19 (1973).

Micky Tangy
Tanguy et Laverdure

Spione der Wüste
Les espions des sables
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (Joseph Gillain)
Inks:Jijé
Aus Pilote Super Pocket 9 (1970)

Michel Vaillant

Steve dreht durch
De l'huile sur la Piste
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin 1046 (November 1968) - Tintin 1066 (April 1969), Album 18 (September 1970)

Deutsch auch in Zack Comic Box 1.

  • Nur ein Ausschnitt.

Michel Vaillant

Steve dreht durch
De l'huile sur la Piste
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin 1046 (November 1968) - Tintin 1066 (April 1969), Album 18 (September 1970)

Deutsch auch in Zack Comic Box 1.

  • Nur ein Ausschnitt.
  • Eine schöne Blondine erzählt Steve, dass er eine "Lahme Ente" fahren muß, damit Michel Weltmeister werden kann. Da Steve nicht offen über den Vorwurf spricht, wird seine Laune immer schlechter und die Stimmung im Team immer schlimmer.
  • Mit Michel, Steve, Jacky Ickx (in einer Hauptrolle), Henri, Jean-Pierre, Françoise, Jean-Pierre Beltoise (1937-2015), Henri Pescarolo (* 1942), Johnny Servoz-Gavin (1942-2006), Sam Lynton
  • Handlungsorte: Jonquiere, Mailand, Triuggio, Monza.
  • Die Verfolgungsjagd durch Mailand ist wirklich sehenswert.
  • Von dieser Geschichte gibt es eine Hörspielfassung *. Die Stimme von Mafred Schermutzki für Steve ist ... ziemlich gewöhnungsbedürftig.

Dan Cooper

Der "rote Baron"
Le "baron rouge"
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Skript)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Zeichnungen)

Sven Janssen
Marc Franval

Fluch über Bwangoland
Les statuettes maudites
Skript:Yves Duval
, Marc Hardy (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 25 (1974)

Gentlemen GmbH
Gli Aristocratici

Luftfracht für den Diamanten-Scheich
?
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)
Aus Corrier Boy

Barracuda

Schwarzes Gold
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Skript)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Zeichnungen)

Jim & Joker
Jim et Heppy

Heiße Köpfe - Kalte Füße
La mine de Papy’ Emashey
Pierre Chéry (Skript), Pierre Chéry (Zeichnungen)
Aus J2 jeunes 05/65-J2 20/65

Roland der Ritter
Chevalier Ardent

Die Bestie
L’ours cornu
François Craenhals (Skript), François Craenhals (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 3 (1969)

Tunga
Tounga

In den Fängen des Kwin Khou
Échec au Kwin–Kou
Edouard Aidans (Skript)Pencils:Edouard Aidans
Inks:Eduardo Aidans
Aus Tintin Sélection 26 (1975)

Mail an Ralf H.

18

Dan Cooper

Alarm in Zone Delta
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Erstveröffentlichung in:

Sven Janssen

(Yves Duval und Edouard Aidans)
Von Nyana nach Kalibu.

Pittje Pit

(Eddie Ryssack)
Ärger à la carte

Barracuda

(Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
)
Spionage in Venedig

Enterprise

(Albert Giolitti)
Drohung aus dem Nichts

Bob Barry

(M. Basari und P. Ongaro)
Das schwarze X

Die Gentlemen GmbH

Die Insel des Millionärs
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)

Turi und Tolk

(Kalenbach)
Ein gerissener Händler

Larry Yuma

(Nizzi und Boscarato)
Unter dem Galgen


Mail an Ralf H.


Zack Parade 22
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
22 - März 1977
Cover: Jean Graton

Michel Vaillant

Das Rätsel der S-Kurve
Menace sur le Mont–Tremblant
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Erstveröffentlichung in: Tintin 1193 (September 1971)

Deutsch auch Zack 06/73.

Dan Cooper

Die Schlucht der Drachenflieger
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Erstveröffentlichung in:

Tony Stark

Ein unerwarteter Gast
Jean van Hammer (Skript), Edourd Aidans (als Ardan) (Zeichnungen), Claude Laverdure (Hintergründe)
Erstveröffentlichung in:

Häuptling Feuerauge
Redeye

Medizinmanns Leid
Gordon Bess (Skript), Gordon Bess (Zeichnungen)

Barracuda

SOS vom Meeresgrund
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Skript)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Zeichnungen)
Erstveröffentlichung in:

Larry Yuma

In Chubasco ist der Teufel los. ?
Claudio Nizzi (Skript), Carlo Boscarato (Zeichnungen), Carlo Boscarato (Tusche)
Aus Il Giornalino

Gentlemen GmbH

Hexerei und heiße Rhythmen
La porta sbarrata
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)
Aus Corrier Boy n. 25/1975

UFO

Der Tod kommt aus dem All

Rick Master

Zwei gegen die Mafia
Rapt sur le France (letztes Drittel - gekürzt))
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

, Mittéï (Decors)
Erstveröffentlichung in: Tintin 936-946 (1966), Album 6 (1968)

Deutsch auch in MV Comix 32,33,34,35,36,37,38,39,40,41/68, als Album bei Carlsen.

  • Bourdon und Rick begleiten den exzentrischen Professor Hermelin auf seiner Fahrt mit der France.
  • Erster Auftritt von Professor Hermelin. Bex Turner ist zurück.
  • Mit Ledru und Drumont.
  • Rick fährt einen roten Volvo P1800.
  • Handlungsorte: Paris, die France* und New York.

Pittje Pit

Hackepeter lernt das Fürchten
Eddy Ryssack (Skript), Eddy Ryssack (Zeichnungen)
Erstveröffentlichung in:

Boogie &; Woogie

Wenn's im Kanalschacht kracht
Vicq (Pierre Guilmard) (Skript), Pierre Guilmard (Zeichnungen)
Aus Tintin

Mail an Ralf H.


Zack Parade 23
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Titel-Geschichte
23 - Mai 1977
Cover: Tibet (Pencils), Tibet (Tusche)

Michel Vaillant

Boliden und bunte Blumen
Zolder
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

, Jean Graton (Tusche)
Aus Tintin 40 (Oktober 1971)

Deutsch auch in MV Comics 3/72, Zack 8/73

Dan Cooper

Das Rätsel der nepalesischen Kugeln
The Death of Comic Book Guy! Part Five
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Skript)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Zeichnungen)Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
(Tusche)
Erstveröffentlichung in:

Häuptling Feuerauge
Redeye

--
Gordon Bess (Skript), Gordon Bess (Zeichnungen), Gordon Bess (Tusche)

Tunga

Im Dschungel verloren
L'arbre piège (?)
Edourd Aidans (Skript), Edourd Aidans (Zeichnungen), Edourd Aidans (Tusche)
Aus Tintin Sélection 25 (Winter 1974) (?)

Rick Master
Ric Hochet

Das Urteil spricht der Teufel
Les compagnons du Diable
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

, Tibet (Tusche)
Aus Tintin 1107-1128 (1970)

Deutsch auch in Rick Master 13.

  • Während einer Live-Sendung ruft jemand an, der sich Satan nennt und Rick herausfordert.
  • Mit Nadine, Ledru, Drumont, Professor Hermelin.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Targa mit schwarzem Dach, der im Laufe der Handlung geschrottet wird.
  • Handlungsort: Paris, Nizza.

Boogie & Woogie
Frères Bross

Ein rosa Elefant
Visions éléphantesques
Vicq (Antoine Raymond) (Skript), Pierre Guilmard (Zeichnungen), Pierre Guilmard (Tusche)
Aus Tintin 74/76

Gentlemen GmbH
Gli Aristocratici

Attentat in Istanbul
?
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)
Aus Corriere dei Ragazzi

Cubitus

Der Rächer der Entnervten
Colt, tartenal et cauchemardites galopantes
Dupa (Skript), Dupa (Zeichnungen), Dupa (Tusche)
Aus Tintin Sélection 33 (1976)

Turi und Tolk

Tod im Rentierfell
Dieter Kalenbach (Skript), Dieter Kalenbach (Zeichnungen), Dieter Kalenbach (Tusche)
Erstveröffentlichung in:

Pittje Pit

Das Helgoländer Monster
Eddie Ryssak (Skript), Eddie Ryssak (Zeichnungen), Eddie Ryssak (Tusche)
Erstveröffentlichung in:

Larry Yuma

Riverboat
?
Claudio Nizzi (Skript), Carlo Boscarato (Zeichnungen), Carlo Boscarato (Tusche)
Aus Il Giornalino

Mail an Ralf H.

Zackparade 25
25 - September 1977

Michel Vaillant

Cramers fauler Trick
Pas de Lauriers pour Bob Cramer
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Michel Vaillant Annual 1 (1971).

Dan Cooper

(Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
)
SOS von Caribou


Rick Master
Ric Hochet

Bei Vollmond zeigt der Wolf die Krallen
Le monstre de Noireville
André-Paul Duchâteau und Tibet
Erstveröffentlichung in: Tintin 1188-1202 (1971), Album 15 (1972)
Deutsch komplett bei Bastei und Carlsen.

  • Ausschnitt
  • In Noireville treibt ein Werwolf sein Unwesen.
  • Mit Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Coupé
  • Handlungsort: Noireville (Ardennen).
  • Bassan trägt die Züge von Serge Reggiani, der Pfarrer (Remy!) die von Hergé.

Bob Morane

(Vernes und Vance)
Reise ins Mittelalter


Pittje Pit

(Bakker und Eddy Ryssack)
Kanonen, Knast und Kameraden


Tunga

(Edourd Aidans)
Die Rache der Ausgestoßenen

Gentlemen GmbH

Jean und der Guru
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)

Cubitus

Immer Ärger mit dem Chef
Dupa
Mail an Ralf H.


26 - November 1977

Mondbasis Alpha 1

(Farinas und Cardona)
Tödliches Licht.

Michel Vaillant

Du bist dran, Steve!
Pas de Lauriers pour Bob Cramer
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Special Steve Warson (1972).

Cubitus

(Dupa)
Der Ernst des Lebens.

Dan Cooper

(Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
)
Geschäft mit der Angst.


Rick Master

Geisterjagd
Les cinq revenants
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

Als Album bei Carlsen.

  • Stark gekürzt
  • Rick wird beauftragt einige in Vergessenheit geratene Sportler zu finden.
  • Mit Nadine, Ledru und Bob Drumont (nur auf einem Bild).
  • Rick fährt einen gelben Volvo P1800.
  • Handlungsort: Umgebung von Paris.

Pittje Pit

(Eddy Ryssack)
Ein Satansbraten


Gentlemen GmbH

Tarzan und der Elefant.
In aiuto di Lord Greystone
Alfredo Castelli (Skript)Pencils:Ferdinando Tacconi
Inks:Ferdinando Tacconi
, Ferdinando Tacconi (Tusche)
Aus Corrier Boy n. 28 del 1977

Tunga

(Edouard Aidans)
Keine Rettung für die Urus

Larry Yuma

(Nizzi und Boscarato)
Die Falle von El Paso.


Michel Vaillant

Blumen für die Damen
Corrida pour une marguerite
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Erstveröffentlichung in: Tintin 1248 (September 1972)

Deutsch auch in Zack 33/74.

Mail an Ralf H.



Zack Parade 31
31 - 1978

Dan Cooper

Jäger und Gejagte
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg

Michel Vaillant

Was ist los mit Yves
Jean Graton

Rick Master

Das geheimnisvolle Grab
L´epée sur la gorge
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Tintin N121-N131 (1978), Album 27 (1978)

Deutsch auch in Rick Master 27.

  • Richard verschwindet - als er wieder auftaucht, begeht er ein Verbrechen nach dem anderen.
  • Mit Richard, Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: ein Dorf in der Provence, Lyon, Paris, Sète.*

Pittje Pit

Wie die Jeans erfunden wurden
Eddy Ryssack

Turi und Tolk

Die Steinfalle
Dieter Kalenbach

Bob Morane

Die Herrscher von Mu
Vernes und William Vance

Das waren noch Stein-Zeiten

Kalauer, Knochen und k.o.

Bara

Tony Stark

Das Tribunal der Wölfe
Laverdure und Edourd Aidans
Mail an Ralf H.


32

Cubitus

(Dupa)
Wie man einen Krimi schreibt

Michel Vaillant

(Jean Graton)
Einer gegen alle

Rick Master

Gefährliche Publicity
Requiem pour une idole Teil 2
André-Paul Duchâteau und Tibet
Deutsch auch bei Bastei und bei Carlsen.

  • Aus einem Museum werden nacheinander zwei Wachsfiguren geraubt, eine von Brigitte Bardot, die andere von Janice Joel.
  • Mit Richard, Nadine Ledru, Drumont und Hermelin.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Coupé - der geschrottet wird.
  • Handlungsort: Paris.
  • Schwartz, einer der Komplizen von Richard, ähnelt dem Schauspieler Michel Constantin.

Pittje Pit

(Alexander und Eddy Ryssack)
Kurs auf Jamaika

Bob Morane

(Vernes und William Vance)
Die Rache des gelben Schattens

Der Adler

(Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
)
Am Yukon lauert die Gefahr

Tunga

(Edouard Aidans)
Die Zaubersteine

Yalek

(André-Paul Duchâteau und Denayer)
Teuflischer Auftrag

Mail an Ralf H.