Ri
Folgende Serien wurden ausgelagert:

Rick (Bastei)
Rick Master (Carlsen)
Rip Kirby
Richard Dragon, Kung-Fu fighter
DC
Eine furchtbare, völlig niveaulose Serie, für die sich noch nicht mal ein ständiges Team fand. Deutsche Ausgabe als Dragon, Gigant des Kung-Fu bei Ehapa.

Richard Dragon 16
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
016 - August 1977
Cover: Al Milgrom
The Doom Seer
Skript:Denny O'Neil
Pencils:Ric Estrada
Inks:Ric Estrada

Mail an Ralf H.


Rick
Bastei

Parallel zur Albenreihe erschien diese Taschenbuchausgabe, in der die frühen Bände präsentiert wurden.

An sich eine lobenswerte Initiative - wenn die Bearbeitung nicht furchtbar ausgefallen wäre. Glücklicherweise hat Carlsen auch diese Geschichten neu aufgelegt.

Rick 1
01 - 1984
Das Chamäleon
Signé Caméléon
Decors: Mittéï
Erstveröffentlichung in: Tintin 652-666 (1961)

Deutsch auch in MV Comix x-06,07/68 und Rick Master 1

  • Nachdem bei Bourdon eingebrochen wurde, scheint ein alter Bekannter aus dem Verbrecheralbum der Schuldige zu sein. Nur hat der ein wasserdichtes Alibi. Der wahre Täter nennt sich "Chamäleon". Nur: Wer ist es?
  • Ledru ist einer der Verdächtigen, was aus heutiger Sicht das Rätsel sofort auflöst.
  • Rick hat noch nicht den typischen Haarschnitt.
  • Rick fährt einen MG A Roadster.
  • Handlungsorte: Paris und Chevreuse*

Mail an Ralf H.



Rick 2
02 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Schmutzige Dollars
Traquenard au havre
Decors: Mittéï
Erstveröffentlichung in: Tintin 684-698 (1961)

Deutsch auch in MV Comix x-21,22/68, Rick Master 1.

  • Ricks Auto wird von einem nervösen Reeder angefahren. Das Kind des Mannes wurde entführt.
  • Rick hat jetzt den typischen Haarschnitt.
  • Rick fährt einen MG A Roadster.
  • Handlungsort: Le Havre* und Étretat*.

Mail an Ralf H.



Rick 3
03 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Der lautlose Tod
Mystère à Porquerolles

Mail an Ralf H.



Rick 4
Urlaub in der Todeszelle
Le signe de Ric Hochet

  • Mit diesem Band endet die Serie.

  • Ricks Kollege Bob Drumont ist in Porquerolles verschwunden.
  • Erster Auftritt von Bob Drumont.
  • Rick ist ohne Auto unterwegs.
  • Handlungsort: Porquerolles*.

Versionenvergleich:

Rick 4
Aus Rick 4

Rick Master 2
Aus Rick Master 2
.

Mail an Ralf H.



Rick Master
Koralle

Von André-Paul Duchâteau und Tibet (Gilbert Gascard) Ein Begleitprodukt zu Zack.

Vollständige Ausgabe beginnt bei Carlsen.

02 - 1978
Das Gespenst von Areville
Enquête dans le passé
Aus Tintin H25-H29 (1973), Album 18 (1974)

Deutsch auch in Rick Master (Carlsen) 18.

  • 1938 ermittelte Ricks Vater in einem Mordfall. Als Richard nun mit Rick den Ort erneut besucht, geschieht wieder ein Mord.
  • Mit Richard Hochet.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Coupé - der geschrottet wird.
  • Handlungsort: Arestat (der Name ist an Étretat angelehnt, dem Heimatort von Maurice Leblanc, dem Schöpfer von Arsène Lupin).
  • Kommissar Berger ähnelt Bernard Blier.

Mail an Ralf H.



Rick Master 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - 1978
Todespfeile aus dem Jenseits
L’ennemi à travers les siècles
Aus Tintin N78-N88 (1977), Album 26 (1978).

  • Auf Château d'If lernen Rick Edmond Ferrant kennen, der fest daran glaubt, schon einmal gelebt zu haben - und seit Jahrhunderten von einem Mörder verfolgt zu werden.
  • Mit Nadine, Ledru und Drumont.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Targa.
  • Handlungsort: Château d'If, Paris, eine Mühle

Mail an Ralf H.


Rick Master 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
04 - 1981
Cover: Tibet
Unter Mordverdacht
Le scandale Ric Hochet
Aus Tintin N247-N261 (1980), Album 33 (1981).

  • Bei La Rafale kommt es zu einer Geiselnahme. Während Rick den Entführer verfolgt, wird ihm von einem Taxifahrer eine Waffe zugespielt ...
  • Mit Nadine, Ledru und Drumont.
  • Bourdon heißt hier Bernard.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Targa.
  • Handlungsort: Paris.

Mail an Ralf H.



05 - 1981
Cover: Tibet
Der Killer mit der Maske
Opération 100 milliards
Aus Tintin N150-N164 (1978), Album 29 (1979).

  • Ein Doppelgänger des Schlagersängers Tommy Carat begeht einen Raubüberfall. Kurz danach stirbt Tommy Carat bei einem Autounfall. Dann erhält Rick einen Besuch in der Redaktion, der im Zusammenhang mit dem Tod Carats steht. War es vielleicht doch kein Unfall?
  • Mit Nadine, Inspekteur Ledru, Bob Drumont-
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: Paris.

Mail an Ralf H.

Rick Master
Kult Editionen
Fortsetzung der Carlsen-Reihe.

Rick Master 27
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
27 - 1997
Cover: Tibet
Hals in der Schlinge
L’épée sur la gorge
Von André-Paul Duchâteau und Tibet.
Aus Tintin N121-N131 (1978), Album 27 (1978)

Deutsch auch (teilweise) in Zack Parade 31.

  • Richard verschwindet - als er wieder auftaucht, begeht er ein Verbrechen nach dem anderen.
  • Mit Richard, Ledru.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Turbo.
  • Handlungsort: ein Dorf in der Provence, Lyon, Paris, Sète.*

Mail an Ralf H.



Rick Master Gesamtausgabe
Splitter Verlag GmbH & Co. KG
Als Basis dienen die Ausgaben von Carlsen und Kult Editionen.

Rick Master Gesamtausgabe 14
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Die Todesliste
La Liste mortelle
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (Gilbert Gascard)
Inks:Tibet, Didier Desmit (Hintergründe)

,
Erstveröffentlichung in: Tintin 18-28/85.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: 30. April 1985 - 09. Juli 1985.
Album: Ric Hochet 42.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: Juni 1986.

   1999   Rick Master 42.

  • Nachdem Rick fast Opfer von zwei Bombenanschlägen wurde, zu denen sich jemand nach Raphael bekennt, kündigt der weitere Anschläge an.
  • Mit Richard, Ledru und Nadine und Bob Drumont.
  • Handlungsort: Paris
  • Die Handlung beginnt an einem 12. Oktober und endet an einem 09. November.
  • In keiner Rick Master-Geschichte gibt es mehr Explosionen.


Die Boten des Todes
Les Messagers du trépas
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (Gilbert Gascard)
Inks:Tibet, Didier Desmit (Hintergründe)

,
Erstveröffentlichung in: Tintin 14-24/86.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: 01. April 1986 - 10. Juni 1986.
Album: Ric Hochet 43.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: Mai 1987.

   2000   Rick Master 43.

  • Rick wird Zeuge eines Anschlags auf ein 15-jähriges Mädchen. Natürlich beginnt er mit Untersuchungen und stellt schnell fest, dass im Dorf an Übersinnliches geglaubt wird ....
  • Handlungsort: Knocke-le-Zout*, das Landsschaftsschutzgebiet von Zwin*.


Rick Master gegen Sherlock Holmes
Ric Hochet contre Sherlock
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (Gilbert Gascard)
Inks:Tibet, Didier Desmit (Hintergründe)

,
Erstveröffentlichung in: Tintin 50/86-08/87.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: 09. Dezember 1986 - 17. Februar 1987.
Album: Ric Hochet 44.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: November 1987.

   1999   Rick Master 44.

  • Die Mitglieder eines spiritistischen Kreises werden einer nach dem anderen ermordet, nachdem sie statt Conan Doyle Moriarty beschworen haben.
  • Woher das Klopfen kommt, wird nie aufgeklärt.
  • Handlungsort: Paris, die Brasserie Cantillon in Brüssel.
  • ENDE erscheint auf Seite 43. Auf Seite 44 wird der letzte Mord dann doch noch aufgeklärt.


Die Sache mit dem Arbeitszimmer
L'Affaire de la case mystérieuse
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (Gilbert Gascard)
Inks:Tibet, Didier Desmit (Hintergründe)

,
Erstveröffentlichung in: Tintin 43/85.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: 22. Oktober 1985.
Album: Ric Hochet - Premieres enquêtes.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: Januar 1991.

   2003   Rick Master 58.

  • Rick findet Tibet und Duchâteau bewusstlos in einem abgeschlossenen Zimmer. Was ist geschehen.
  • Mit Tibet, Duchâteau, Firmin (Diener), Professor Hermelin. Ohne Bourdon.
  • Einige Bilder stammen aus anderen Rick Master-Geschichten.


Das Gottesurteil
Le jugement de dieu
Skript:Yves Duval
Pencils:Christian Denayer, Dany (Daniel Henrotin), Gilles Chaillet, Marvano (Mark van Oppen), Dupa (Luc Dupanloup), Franz, Renaud, Gine, Magda, Édouard Aidans, Ferry, Marc-Renier, Bédu (Bernard Dumont), Grzegorz Rosinski
Inks:Christian Denayer, Dany, Gilles Chaillet, Marvano, Dupa, Franz, Renaud, Gine, Magda, Édouard Aidans, Ferry, Marc-Renier, Bédu, Grzegorz Rosinski

,
Erstveröffentlichung in: Tintin 43/85.
Land: Belgien.
Erstverkaufstag: 22. Oktober 1985.

  • Ein zurückgezogener lebender Banker veranstaltet eine Party - mit lauter Gästen, die ihn kaum kennen.
  • Jede Seite wurde von einem anderen Zeichner gestaltet.
  • Auf Danys Seite sind Nadines Brüste sehr auffällig in Szene gesetzt - wie von Dany kaum anders zu erwarten. Den Vogel schießt aber Bédu ab, der den Rückenauschnitt von Nadines Kleid so tief macht, dass ihr Poritze frei liegt.
  • Die Zeichner kannten die Seiten der Kollegen nicht, denn die Personen sind jedesmal anders angezogen.



Mail an Ralf H.


Rick O'Shay and Hipshot
Tempo
Von Stan Lynde.

Die europäischen Spitzenwestern kann man an einer Hand abzählen, für die amerikanischen reicht ein Finger. Rick O'Shay ist in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein kurzer Auftritt ins Comics - weltbekannte Zeichenserien, das war's dann auch schon. Die Serie ist einerseits hervorragend gezeichnet, andererseits aber auch spannend (wochentags) und witzig (sonntags) geschrieben.

Rick O'Shay and Hipshot
1976
Cover: Stan Lynde
The great sunday pages
Stan Lynde
Sonntagsstrips aus den Jahren 1972-1976

Mail an Ralf H.


Ringo
Reiner Feest Verlag
Von William Vance (William van Cutsem).

Grafisch sehr ansprechend, wie das meiste von Vance. Textlich ... der zweite Band ist deutlich besser als der erste, der durch seine Focus-kompatiblen Sätze sehr unangenehm auffällt. Auch wenn der Rückentext etwas anderes vermuten lässt, die Serie spielt nicht in der selben Liga wie Blueberry.

Ringo 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Spur nach Santa Fe
Piste pour Santa Fe

  • Ringo lässt sich als Bewacher einer Postkutsche engagieren. Zuerst sieht es aus, als würden nur die Indianer Probleme machen ...


Mail an Ralf H.



Ringo 2
02 - 1991
Cover: William Vance
Der Schwur von Gettysburg
Le serment de Gettysburg
Skript:Jacques Acar
,Pencils:William Vance
Inks:William Vance
Aus Album 2 (1968)

Deutsch auch in MV Comix x-06,07,08,09,10 -y/68

Mail an Ralf H.



Ringo - Ein Kerl wie Dynamit
Condor
Die Zeichnungen erinnern an Arthuro Del Castillo, scheinen manchmal direkt von ihm übernommen zu sein. Die Geschichten sind aber deutlich schlechter ausgearbeitet.

Ringo - Ein Kerl wie Dynamit 03
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - 1972
Cover: Antonio Bernal
Das Geheimnis des "Generals"
El Tren Desaparecido
Victor Alcázar (d.i. Victor Mora) (Skript), Francisco Díaz Villagrasa (Zeichnungen)
Aus El Sheriff King (Grandes Aventuras Juveniles) 3.

  • Wie kann ein ganzer Zug auf freier Strecke verschwinden? Die Antwort auf diese Frage führt Ringo zu einem selbsternannten General.
  • Die Bluse von Cynthia Perkins ist mal gelb, mal rot, ohne dass sie sich umzieht.
  • Cynthia Perkins wirkt nicht wie eine Frau aus dem späten 19. Jahrhundert, selbst wenn man davon ausgeht, dass sie Männerkleidung trägt.

Mail an Ralf H.


Ringo - Ein Kerl wie Dynamit 21
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
21 - 1975
Cover: ?
Verrat der Apachen
Caballos Salvajes
Victor Alcázar (d.i. Victor Mora) (Skript), Francisco Díaz Villagrasa (Zeichnungen)
Aus El Sheriff King (Grandes Aventuras Juveniles) 20.

  • Ringo bekommt es mit Pferdedieben zu tun, die einen weißen Hengst abgerichtet haben, Herden in Mexiko zu übernehmen und nach Texas zu führen.
  • Solch eine Geschichte hätte man eher bei Bessy vermutet.
  • Im Impressum wird als Copyright-Datum 1974 angegeben. Kann sein, dass die Geschichte aus diesem Jahr stammt. Das Heft muss aber später erschienen sein.

Mail an Ralf H.


Ringo - Ein Kerl wie Dynamit 24
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
24 - 1976
Cover: ?
Die Pistoleros
El Caso del Cadaver Asesinado
Victor Alcázar (d.i. Victor Mora) (Skript), Francisco Díaz Villagrasa (Zeichnungen)
Aus El Sheriff King (Grandes Aventuras Juveniles) 24.

  • Sheriff Ringo Lane begegnet einer jungen Frau. Die will sich mit ihrem Liebhaber treffen, der tatsächlich ein gesuchter Eisenbahnräuber ist. Kurz vor dem ersehnten Treffen wird er erschossen.

Mail an Ralf H.


Ripley's believe it or not
Western Publishing (Goldkey)
Typische Goldkey Horror-Serie. Kann man vergessen.

Ripley's believe it or not 24
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
The Dancing Strangler
Skript:?
Pencils:Luis Dominguez
Inks:Luis Dominguez

The last battle
Skript:?
, John Celardo (Pencils)Inks:John Celardo

Phantom in the Mirror
Skript:?
Pencils:Sal Trapani
Inks:Sal Trapani

The Laughing Skulls
Skript:?
Pencils:Frank Bolle
Inks:Frank Bolle

Mail an Ralf H.



Ripley's believe it or not 87
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
87 - März 1979
Cover: ?
The Demon In The Glass Cage
Skript:?
Pencils:Sal Trapani
Inks:Sal Trapani
Aus Ripley's Believe It or Not! 10 (August 1968)

The Vampire
Skript:?
Pencils:André Le Blanc
Inks:André Le Blanc
Aus Ripley's Believe It or Not! 7 (November 1967)

The Devil's Steed
Skript:?
Pencils:Luis Dominguez
Inks:Luis Dominguez
Aus Ripley's Believe It or Not! 7 (November 1967)

The Werewolves of Poligny
Skript:?
Pencils:Jack Sparling
Inks:Jack Sparling
Aus Ripley's Believe It or Not! 7 (November 1967)

Mail an Ralf H.


Rip Off Comix
Rip off press
Kennzeichen der Untergrund-Comix ist nicht nur das Fehlen von Farbe sondern auch die überaus dürftige zeichnerische Qualität. Tut mir leid, aber ich kann mich für Gilbert Shelton und Konsorten nicht begeistern.

Rip Off Comix 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - April 1977
Cover: Gilbert Shelton; Ted Richards; Frank Stack; Dave Sheridan

Freak Brother

The Parakeet That Outwitted the D.E.A.
Joe Brown (Skript), Gilbert Shelton (Pencils), Gilbert Shelton (Inks)

Doctor Feelgood

The Casebook of Doctor Feelgood
Frank Stack (Skript), Frank Stack (Pencils), Frank Stack (Inks)

Dopin' Dan

The Mysterious Stranger
Ted Richards (Skript), Ted Richards (Pencils), Ted Richards (Inks)

Wonder Wart-hog

Wonder Wart-hog Goes on Welfare
Gilbert Shelton (Skript), Gilbert Shelton (Pencils), Gilbert Shelton (Inks)
Mail an Ralf H.



Ritter Roland
Rijperman

Von François Craenhals.

Die Taschenbuchgeschichten in Albenformat. Die Hauptserie erschien bei Carlsen.

02
Nacht des Grauens

Zwei Geschichten:
Nacht des Grauens
Deutsch auch bei Koralle.
Galagrenant der Gewaltige
Deutsch auch bei Koralle.
Mail an Ralf H.