MV Comix
MV Comix 1/71

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

7. Teil

Elodie d'Avray

Wochenend in Etretat
Rédactrice à la revue féministe Isis
Jarry
Erstveröffentlichung in: Tintin 1134 (1970).

Lois Lane

Die letzten Tage von Lois Lane
The Last Days of Lois Lane!
Skript:Robert Bernstein
Pencils:Kurt Schaffenberger
Inks:Kurt Schaffenberger

Aus Lois Lane 27 (August 1961)

Batman

Das Rätsel der Riesenhand
The Hand from Nowhere
Skript:Bill Finger
Pencils:Sheldon Moldoff
Inks:Charles Paris

Aus Batman 130 (März 1960)

Mail an Ralf H.

MV Comix 2/71

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

8. Teil

Vicky

Das Orakel von Delphi
L’oracle de Delphes
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1124 (1970).

Superman

Clark Kent, Attentäter
Clark Kent, Assassin!
Skript:Leo Dorfman
PencilsWayne Boring
InksWayne Boring, Lois' Köpfe von Kurt Schaffenberger
Aus Superman 229 (August 1970)

Lois Lane

Die magische Affenpfote
The Monkey's Paw!
Skript:Jerry Siegel
Pencils:Kurt Schaffenberger
Inks:Kurt Schaffenberger
Aus Lois Lane 42 (Juli 1963)

Mail an Ralf H.

MV Comix 5/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Titel-Geschichte

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

11. Teil

Vicky

Der Joker
Le joker
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1129 (1970).

  • Vicky besucht einen Maskenball. Dort wird sie von einem Fremden angesprochen, der ihr verrät, wo die Beute eines Raubüberfalls versteckt worden ist. Kurz darauf taucht die Polizei auf, um die Räuber zu suchen ...

Batman

Straßenkampf in Yorktown
Shutdown on York Street!
Skript:Mike Friedrich
Pencils:Irv Novick
Inks:Mike Esposito

Aus Batman 225 (September 1970).

  • Halbstarke veranstalten ein nächtliches Autorennen. Um seinen Mut zu beweisen, stellt sich einer der Jungs auf die Fahrbahn. Doch der Fahrer kann nicht rechtzeitig bremsen.
  • Die Geschichte fehlt in Showcase presents Batman 5.

Supergirl

Supergirl kontra Hexe
Supergirl Meets Nasty
Skript:Mike Sekowsky
Pencils:Mike Sekowsky
Inks:George Roussos
Aus Adventure Comics 397 (September 1970).

  • Luthor beauftragt seine Nicht, mit ihrer Motorradbande Stanhope aufzumischen. Damit will er erreichen, dass Supergirl sich zeigt und er ihre Geheimidentät in Erfahrung bringen kann.
  • Intro: Nasthalthia Luthor (deutsch: Hexalia), Nichte von Lex Luthor.

Mail an Ralf H.

MV Comix 4/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Titel-Geschichte

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

12. Teil

Isnogud
Iznogoud

Der Geist in der Maschine
La machine géniale
Skript:René Goscinny
Pencils:Jean Tabary
Inks:Jean Tabary
Aus Pilote 549 (1970), Album 6 (1970).

Deutsch auch in Isnogud 6.

  • Isnogud stellt einem Computer die Frage aller Fragen. Doch der Computer ist beleidigt und lässt sich daher Zeit, sehr viel Zeit ...

Lois Lane

Das Mädchen, das Atlantis zerstörte
The Girl Who Destroyed Atlantis!
Skript:Leo Dorfman
Pencils:Kurt Schaffenberger
Inks:Kurt Schaffenberger

Aus Lois Lane 42 (Juli 1963).

  • Lois verschlägt es zurück in die Zeit, als Atlantis noch nicht untergegangen war. Dort trifft sie auf einen Doppelgänger von Luthor, der ein Wohltäter zu sein scheint.
  • Im Prinzip nimmt Dorfman hier den Luthor nach Crisis on Infinite Earths voraus.
  • Natürlich hat auch Clark einen Doppelgänger, inklusive der Brille (sonst würde Lois ihn ja als Superman erkennen).
  • Auf den ersten beiden Seiten ist Lois in einem Badeanzug zu sehen (der ist schwarz, wahrscheinlich damit ihre Brüste nicht allzu sehr betont werden).

Superman

Der Tag, da Superboy zum Superman wurde
The Day Superboy Became Superman!
Skript:Leo Dorfman (als Geoff Brown)
Pencils:Ross Andru
Inks:Mike Esposito
Aus Action Comics 393 (Oktober 1970).

  • Superboy begegnet Marla Harvey, die ihm klar macht, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Sein Weltbild ist mitunter viel zu einfach.
  • Im Original stirbt Marla Harvey, in der deutschen Fassung ist sie nur verletzt, was keinen Sinn macht.
  • Warum Superboy sich in Superman umbenennt, bleibt ein Rätsel. Der Tod von Marla Harvey reicht als Grund nicht aus. Brown startet gut, setzt dann aber ein gezwungenes Ende hintenan.

Mail an Ralf H.

MV Comix 5/71

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

11. Teil

Vicky

Schätze im Meer
Chasse à l’homme
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1141 (1970).

Jimmy Olsen

Die Wunderbrille des Doktor X
The Amazing Spectacles of Doctor "X"
Skript:Otto Binder
Pencils:Curt Swan
Inks:Ray Burnley

Aus Jimmy Olsen 29 (Juni 1958)
Reprint in Jimmy Olsen 131 und Showcase presents Superman Family 2.

  • Jimmy gerät an eine Brille, die ihn in die Zukunft schauen lässt. Eine der Voraussagen endet mit Jimmys Tod.

Superman

Der Wagen mit den Totenkopf
Requiem For a Hot Rod
Skript:Leo Dorfman (als Geoff Brown)
Pencils:Curt Swan
Inks:Murphy Anderson
Aus Action Comics 394 (November 1970)

Deutsch auch in Superman Extra 1.

Mail an Ralf H.

MV Comix 6/71

Asterix

Streit um Asterix
La zizanie
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 531-552 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15

12. Teil
Der gallische Frühling
Le Printemps gaulois
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Pilote 334 (17. März 1966)

Deutsch auch in MV Comix 06/71.

  • Asterix und Obelix finden im Winterwald ein kleines Männchen, das sich als der gallische Frühling vorstellt.
  • 2 hervorragende Seiten.

Vicky

Die Scheiben von Phästos
Le disque de Phaestos
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1136 (1970).

  • Vicky und einige Begleiter werden Zeuge, als eine Steinscheibe aus einem Museum gestohlen wird.
  • Der Tonfall gegenüber Vicky ist heute nicht mehr zeitgemäß ("Willkommen [...], schöne Vicky!"), ansonsten ist dieser erste Teil der letzten Geschichte um Vicky durchaus gelungen.
  • Für das Jahr 1970 sind die Geschichten um eine junge Frau durchaus erstaunlich fortschrittlich. Eigentlich schade, dass Weinberg die Serie nicht weitergeführt hat. Vielleicht war er einfach seiner Zeit voraus.

Isnogud
Iznogoud

Der Trank des Scheiks
La potion du cheik
René Goscinny (Script), Jean Tabary (Pencils), Jean Tabary (Inks)
Aus Pilote 503 (1969)
Deutsch auch in Isnogud 11.

  • Isnogud kommt an einen Trank, der verkleinert.

Jimmy Olsen

Die Einbrecherausrüstung aus der Zukunft
The Burglar Kit from the Future!
Skript:Edmond Hamilton
Pencils:Curt Swan
Inks:George Klein

Aus Jimmy Olsen 66 (Januar 1963).

  • Ein Einbrecher aus der Zukunft bricht ausgerechnet dann in Jimmys Wohnung ein, als Clark und Lucy zu Gast sind. Superman bringt den Dieb wieder in seine Zeit, vergisst aber den Koffer mit Einbruchswerkzeug, für das Jimmy schnell Verwendung hat.

Mail an Ralf H.

MV Comix 09/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Titel-Geschichte

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

3. Teil

Isnogud
Iznogoud

Die Hundeflöte
La flûte à toutous
Skript:René Goscinny
Pencils:Jean Tabary
Inks:Jean Tabary
Aus Pilote 506 (1969), Album 6 (1970), Album 10 (1974)..

Deutsch auch in Isnogud 10.

  • Isnogud begegnet einem Chinesen, der mittels einer Flöte Menschen in Hunde verwandeln kann.

Bernard Prince

Feuerzauber
Les victimes
Skript:Michel Regnier (als Greg)
Pencils:Hermann
Inks:Hermann
Aus Tintin 1153 (1970).

Deutsch auch in Zack Parade 7.

  • Die Mannschaft der Cormoran entdeckt ein Boot, das hilflos auf dem Meer treibt. Kaum hat man die beiden bewusstlosen Insassen an Bord geholt wird die Cormoran aus der Luft angegriffen ...

Kongo-Bill
Congo Bill

Das Rätsel des Super-Zoos
The Riddle of the Super-Zoo!
Skript:Jack Miller
Howard Shermann (Pencils)Inks:Howard Sherman
Aus Action Comics 247 (Dezember 1958).

  • Congo Bill und Janu (sein im Lendenschurz gekleideter weißer Sidekick) legen sich mit Jungle Joe an, der vorgibt Tiere zu verkaufen, die wunderbare Dinge vollbringen können.
  • Letzte Geschichte als Congo Bill. Im darauffolgenden Heft wurde die Serie zu Congorilla.

Mail an Ralf H.

MV Comix 10/71

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

4. Teil

Isnogud
Iznogoud

Zauberei aus dem Weltall
Magie–fiction
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 571 (1970).

Deutsch auch in Isnogud 7.

  • Isnogud trifft auf Außerirdische, die Personen mit einer Strahlenkanone in eine andere Zeit versetzen können.

Ric Vitess

Der Phantommörder
L’assassin fantôme
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Tintin Sélection 9 (1970)

Mail an Ralf H.

MV Comix 11/71

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

5. Teil

Vicky

Schätze im Meer
Chasse à l’homme
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1141 (1970).

Isnogud

Der schreckliche Vergolder
Le terrible doreur
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 488 (1969).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun al Pussah 6.

Mail an Ralf H.

MV Comix 12/71

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

6. Teil

Isnogud

Das Labyrinth
Le labyrinthe
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 516 (1969).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun al Pussah 8.

Elodie d'Avray

Gefährliche Erbschaft
La maison des Pouzilhac
Charles Jarry
Aus Tintin 1147 (1970)

Welt von Krypton

Blick in die Zukunft
The Doomsayer!
Skript:Denny O'Neil
Pencils:Dick Giordano
Inks:Dick Giordano

Aus Superman 236 (April 1971).
Reprint in Best of DC 40.

Mail an Ralf H.

MV Comix 14/71

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

8. Teil

Isnogud

Die Tigerjagd
La chasse au tigre
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 526 (1969).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun al Pussah 9.

Superman

Der Mann, der Superman entlarvte
The Man Who Discovered Superman's Identity
Skript:Otto Binder
Pencils:Al Plastino
Inks:Al Plastino

Aus Superman 114 (Juli 1957)

Jimmy Olsen

Superfreund verschollen!
Jimmy Olsen's Lost Pal
Skript:Otto Binder
Pencils:Al Plastino
Inks:Al Plastino

Aus Superman 115 (August 1957)

Mail an Ralf H.

MV Comix 15/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 15 (1970)

Deutsch auch in Asterix 15.

11. Teil

Isnogud
Iznogoud

Die geheimnisvolle Salbe
L'onguent mystérieux
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 546 (1970), Album 6 (1970) Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun Al Pussah 6.

  • Ein Händler schenkt Isnogud Zahncreme. Angeblich soll der Benutzer durch sie ausgemerzt werden. Doch der Kalif putzt sich nie die Zähne.

--

Peace River - Fluss des Friedens
Le fleuve de la paix
Lux (Skript), Fédor (Zeichnungen)
Aus Tintin Sélection 10 (1971).

  • Beschrieben wird die Erkundung des Peace Rivers durch Alexander MacKenzie (hier: Mackenzie) (1764-1820). Ziel war das Finden einer Verbindung zum Pazifik.

Superman

Das schwarze Schaf der Familie Kent
Clark Kent's Crooked Cousin
Skript:Alvin Schwartz
Pencils:Ruben Moreira
Inks:Al Plastino
Aus Superman 111 (Februar 1957).

  • Bei Clark meldet sich sein Vetter Judd, der ihn erpressen will, da er weiß, das Clark Superman ist.

Mail an Ralf H.

MV Comix 16/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

11. Teil

Isnogud
Iznogoud

Die Straße, die nirgendwohin führt
La route qui ne va nulle part
Skript:René Goscinny
Pencils:Jean Tabary
Inks:Jean Tabary
Aus Pilote 533 (1970), Album 6 (1970).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun Al Pussah 6.

  • Isnogud kommen an eine Straßenkreuzung. Alle Wege die von dort wegführen, führen nur dorthin zurück.

Michel Vaillant

In der Hölle der "Sechs Stunden"
Ne râle pas, Steve !!
Jean Graton, Jean Bouchez (Skript), Jean Graton, Jean Bouchez (Zeichnungen)
Aus Tintin 1172 (April 1971).

Deutsch auch in Zack 7/73.

  • Vaillant nimmt an einem Speedboot-Rennen auf der Seine teil.
  • Lt. michel-vaillant.de ist Paul Victor nach einem Freund von Graton benannt. Daniel Bouchez war damals Studiomitarbeiter von Graton.

Legion der Superhelden
Legion of Super-Heroes

Ein Quiz um Leben und Tod
Trust Me or Kill Me!
Skript:Cary Bates
Pencils:George Tuska
Inks:George Tuska
Aus Superboy 173 (April 1971).
Reprint in Showcase presents Legion of Super-Heroes 4.

  • Mordru erschafft ein Double von Cosmic Boy. Kann Superboy erkennen, welcher der echte ist?
  • Kein Logo am Beginn der Geschichte.

Mail an Ralf H.

MV Comix 17/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Asterix bei den Schweizern
Astérix chez les Helvètes
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 557-578 (1970), Album 16 (1970)

Deutsch auch in Asterix 16.

11. Teil

Elodie d'Avray

Gewußt wo ...
La voix en or
Charles Jarry (Skript), Charles Jarry (Zeichnungen)
Aus Tintin Selection 11 (Februar 1971).

Michel Vaillant

Nicht schimpfen, Steve!!
Ne râle pas, Steve !!
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin Selection 11 (Februar 1971).

Deutsch auch in Zack Parade 3.

Mail an Ralf H. Mail an Ralf H.

MV Comix 19/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

3. Teil

Vicky

Zwischenfall in New York
?
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin Selection.

  • Vicky hält sich in New York auf. Sie wird Zeuge einer Entführung - und von den Verbrechern als Geisel mitgenommen.
  • Die 10-seitige Geschichte stammt unter Garantie aus einem Taschenbuch. Allerdings war es mir nicht möglich, die Datenquelle zu ermitteln.

Dan Cooper

Der Geister-Cañon.
Le canyon des esprits
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin Selection 11 (1971).

  • Dan stürzt über einem Canyon ab.

Mail an Ralf H.

MV Comix 20/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

3. Teil

Isnogud
Isngoud

Das Zepter des Kalifen
Le sceptre du Calife
Skript:René Goscinny
Pencils:Jean Tabary
Inks:Jean Tabary
Aus Pilote 455 (1968), Album 6 (1970).

Deutsch auch in Isnogud 6.

Dan Cooper

Mayday
Mayday
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1181 (1971).

Deutsch auch in Dan Cooper - der Testpilot 9.

  • 1. Teil

Jimmy Olsen

Superman kontra Ultra-Olsen
Superman versus Ultra-Olsen!
Skript:E. Nelson Bridwell
Pencils:Murphy Anderson
Inks:Murphy Anderson
Aus Jimmy Olsen 129 (Juni 1970).

  • Jimmy erhält durch ein aztekisches Amulett Superkräfte. Gangster entführen daraufhin seinen Vater, um Jimmy zu zwingen seine Superkräfte in ihrem Sinne einzusetzen.

Bild für Stammbaum


Mail an Ralf H.

MV Comix 22/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

5. Teil

Isnogud

Der Talisman des Tartaren
Le talisman du tartare
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 471 (1968).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun al Pussah 5.

Ric Vitess
Ric Hochet

Gute Genesung
Silence ... clinique!
André-Paul Duchâteau und Tibet
Aus Sélection Tintin 12 (1971).

Deutsch auch in Zack Parade 1.

Mail an Ralf H.

MV Comix 23/71

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

5. Teil

Isnogud
Iznogoud

Isnoguds Sternstunde
Des astres pour Iznogoud
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 494 (1969).

Deutsch auch in Die Abenteuer des Kalifen Harun al Pussah 5.

Dan Cooper

Schrecken in Red Cliff
Terreur à Red Cliff
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin Sélection 12 (1971)

Mail an Ralf H.

MV Comix 25/71

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

7. Teil

Die Bruchschiffer

--
The Boatniks
Pencils:Dan Spiegle
Aus Walt Disney Showcase 1 (1970).

  • Bei Inducks wurde diese deutsche Ausgabe übersehen.
  • Comic zum Film.

Isnogud
Iznogoud

Eine Karotte für Isnogud
Une carotte pour Iznogoud
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 588-591 (1971).

Deutsch auch in Isnogud 7.

  • Der Kalif erfährt, dass Möhren liebenswürdig machen. Da er für Isnogud nur das beste will, macht er sich auf die Suche nach Möhren, die in seinem Land jedoch unbekannt sind.
  • 1. Teil.

Mail an Ralf H.

MV Comix 26/71
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Asterix

Die Trabantenstadt
Le domaine des dieux
Skript:René Goscinny
Pencils:Albert Uderzo
Inks:Albert Uderzo

Erstveröffentlichung in: Tintin 591-612 (1971), Album 17 (1971)

Deutsch in Asterix 17.

7. Teil

Isnogud

Eine Karotte für Isnogud
Une carotte pour Iznogoud
René Goscinny und Jean Tabary
Aus Pilote 588-591 (1971).

Deutsch auch in Isnogud 7.

2. Teil

Ric Vitess
Ric Hochet

Dorf der Angst
Le village de la peur
Skript:André-Paul Duchâteau
Pencils:Tibet (d.i. Gilbert Gascard)
Inks:Tibet

Aus Tintin Sélection 7 (1970).

Mail an Ralf H.