Berühmte Geschichten
Recht ausdauernde Serie, in der - in Illustrierter Klassiker-Manier - Werke der Weltliteratur in Comic-Form dargereicht wurden.


Buch 001
Enthält:

03 - 29. Oktober 1970
Heidi
Johanna Spyri (Vorlage)Pencils:Purificación Campos Sánchez
Inks:Purificación Campos Sánchez

  • 1975 in Joyas Literarias Juveniles 103.
  • Wahrscheinlich ist das doch nicht die Version, die hier präsentiert wurde. An anderer Stelle heißt es, der Zeichner wäre Alfonso Borillo. Ich kann allerdings keine Ähnlichkeit mit anderen Werken aus seiner Hand erkennen.

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 05
05 - 1971
Peter Pan
Basiert auf dem Buch von J.M. Barrie
Deutsch auch in Felix Oster-Sonderheft 1970.

Na ja, Disney-Niveau ist das nicht.
Mail an Ralf H.


06
Gulliver im Land der Riesen
Jonathan Swift
Deutsch auch in Felix Extra 2.

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 07
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
07 - Mai 1971
Sigismund Rüstig
Frederick Marryat (Vorlage)Pencils:Andres Balcells
Inks:Andres Balcells
Reprint in Welt-Bestseller 12.

  • Die Geschichte ist hier fast besser als im Original. Ein Hauptgrund dafür ist das Fehlen der Vogeschichte von Rüstig.
  • Rüstig ist hier deutlich jünger als in der Vorlage. Im Text ist er weißhaarig ("[...] von einem hünenhaften, weißhaarigen Mann und einem kleinen Jungen beobachtet ...), im Bild braunhaarig. Statt 2. Steuermann ist er hier Erster Offizier.
  • Aus der Pacific wird die Gazelle, aus Kapitän Osborn wird Kapitän Asborn.
  • Familie Seagrave wird zu Holmes umbenannt, William zu Wilhelm.
  • Die Strandung erfolgt hier am 01.06.1824. Im Roman finde ich kein Datum, aber da er am 18.10.1843 beginnt, kann diese Datumsangabe nicht korrekt sein.
  • Der Brunnen ist hier ein richtiger Ziehbrunnen, kein in die Erde eingelassenes Faß.
  • Das leere Faß, das am Ende eine so tragische Rolle spielt, wird hier nicht durch Tommy sondern durch einen Speer geleert.

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 08
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
08 - 1970
Onkel Toms Hütte
Harriet Beecher-Stowe Zeichnungen: Andrés Balcells
  • Diese Fassung folgt der Vorlage recht gut, auch wenn man an einigen Stellen gerne ausführlicher gesehen hätte.
  • Die Vorlage zeichnet sich durch das Schildern glaubhafter Charaktere aus. Hier bleibt so wenig Platz, dass für Besonderheiten (wie die fröhlich unbekümmerte Art von St. Clair) kein Platz bleibt.
  • Seltsamwerweise werden etliche Namen geändert. Aus Chloe wird Clothilde, aus den St. Claires werden die Santa Claras usw.
  • Topsy und die ganzen (angedeuteten) sexuellen Beziehungen zwischen Legree und seinen Sklavinnen tauchen nicht auf.

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 09
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

09 - Juli 1971
Ivanhoe
Sir Walter Scott (Vorlage)
Reprint in Welt-Bestseller 7.

  • Ich würde gerne sagen, dass die Comicfassung dem Buch gut folgt. Das wäre leider nicht wahr. Zum einen wird alles, was mit Isaak und Rebekka zu tun hat, sehr stark zurückgefahren, was den Focus des Romans verfälscht. Der Grund dürfte sein, dass eine Geschichte, in der Juden weil sie Juden sind schlecht behandelt werden, in Deutschland - noch dazu während jeder zweite damals Erwachsene Dreck am Stecken hatte - nicht zumutbar erschien.
  • dass der Schwarze Ritter Richard Löwenherz ist, wird ziemlich schnell verraten, während das im Roman sehr lange verborgen wird.
  • Während der Roman sich mehrheitlich aus Dialogen zusammensetzt, gibt es hier deutlich mehr Erzähltexte.
  • Die Zeichnungen sind okay - allerdings sehen sich die meisten Figuren ziemlich ähnlich.



Rowena

Rebekka - die sehr stark den männlichen Figuren ähnelt.


Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 09
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

10 - August 1971
Der Kurier des Zaren
Jules Verne.
Reprint in Weltbestseller 01.

Andere Versionen bei Bruguera und in Classicomics 9.

  • Ordentliche Nacherzählung der Geschichte.
  • Die Geschichte wird auf 1863 datiert, der Zar als Alexander II benannt. Beides kommt in der Vorlage nicht vor (auch wenn man die Geschichte durchaus in die Regierungszeit von Alexander II vermuten kann).
  • Alexander II ist recht gut getroffen.
  • Michael Strogoff sieht hier wie Jean-Paul Belmondo aus.
  • Ogareff war hier Justizminister des Zaren - in der Vorlage war er Oberst.
  • Aus den Fedors werden hier die Jekovs.
  • Blount trägt einen Deerstalker, Jolivet heißt hier mit Vornamen Alaide statt Alcide.
  • Marfa (hier: Marja - wird auf der vorletzten Seite erwähnt) Strogoff stirbt hier nach Michaels Blendung.
  • Michael trägt nach der Blendung eine Augenbinde.
  • Ogareff trägt einen Kinnbart (in der Vorlage eine Oberlippenbart).

Nadja und Michael.


Mail an Ralf H.


11
Das Wirtshaus im Spessart
Wilhelm Hauff
Mail an Ralf H.


12
Ein Sohn der Sonne
Jack London. Zeichner: Andrés Balcells
Mail an Ralf H.


017
Die Geschichte zweier Städte
Charles Dickens.

Der erste Satz des Romans gehört zur Allgemeinbildung - aber hier taucht er nicht auf.
Andere Version in Illustrierte Klassiker 30.
Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 20
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Durch Wüste und Wildnis
Henry Sienkiewicz (Vorlage), Armonia Rodriguez (Skript), José Grau (Zeichnungen),
Aus Joyas Literarias Juveniles 22 (1971)

Mail an Ralf H.

Berühmte Geschichten 22
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Klaus Störtebecker
  • Hat nichts mit dem Roman von Gustav Schalk zu tun.
  • Hier ist Störtebeker eigentlich Klaus von Wismar, ein Kapitän, der für König Albrecht unterwegs war, von den Dänen aufgegriffen und von Goedecke Michel befreit wurde, dem er sich dann anschließt. Bei Schalk sind Goedeke und Störtebeker schon als Piraten tätig, als sie sich kennenlernen.
  • Die Zeichnungen sind unausgeglichen, wenigstens bei einer Gelegenheit wird Hal Foster kopiert. Ich habe den Eindruck, dass mehrere Zeichner am Werk waren.
  • Die Schiffe sollen Koggen sein, weisen aber mehrere Masten auf.


Mail an Ralf H.

Berühmte Geschichten 27
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Ein Yankee am Hofe König Arthurs
Mark Twain

Mail an Ralf H.




Berühme Geschichten 30
030 - August 1972
Huckleberry Finn
Mark Twain
Deutsch auch in Felix-Extra 5 und Welt-Bestseller 4.

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 35
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
035 - Oktober 1972
Cover: ?
Sindbad der Seefahrer
Julian (eventuell Julian Morote) (Zeichnungen)

Sindbads Diener hat eine auffällige Ähnlichkeit mit Tunichgut.
Mail an Ralf H.



Berühme Geschichten Sammelband 5
Sammelband 5
Enthält Band 38, Abenteuer von Weltruf 40, 41

38 - Januar 1973
Der Schatz im Silbersee
nach Karl May.
  • Die Geschichte stammt wohl aus Spanien (Seite 17 unten: "Continuara)"), an einigen Stellen ist deutlich, dass die Sprechblasen geändert wurden. Die Übersetzung erfolgte von jemandem, der Karl May nicht kannte (oder sich - in diesem Fall - zu eng an das spanische Original gehalten hat). Cornel Brinkley wird zu Mister Cornel, Old Shatterhand zu Stormy, Großer Bär ist tot.
  • Die Comic-Fassung in Karl May-Extra 2 ist deutlich überlegen.

Mail an Ralf H.


40 - März 1973
Der Stern des Südens
Vorlage:Jules Verne

  • Aus irgendeinem finsteren Grund wurde die Serie mit diesem Heft in "Abenteuer von Weltruf" umbenannt
  • Die Linien verschwinden mitunter oder in ganz schlimmen Fällen sind sie von ungeübter Hand ergänzt worden (Seite 17).

Mail an Ralf H.


Berühmte Geschichten 41
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

41 - März 1973
Cover: Antonio Bernal Romero
Der Wildtöter
James Fenimore Cooper (Vorlage), Alberto Cuevas (Skript), Cuyás (Zeichnungen).
Aus Joyas Literarias Juveniles 46 (1972)

  • Es ist wirklich ganz erstaunlich, wenn man Pierre Brice als Winnetou (inkl. des Filmkostüms) in der Rolle von Chingachgook erlebt
  • Die Zeichnungen schwanken zwischen sehr gut und unbeholfen.

  • Während die Erzählung im Wald beginnt, begegnen wir Natty und Harry March in diesere Geschichte zuerst in einer Stadt.

  • Die Handlung wird auf März 1760 datiert (im der Erzählung: irgendwann zwischen 1740 und 1745).

  • In der Vorlage ist der See umgeben von dichten Wäldern - hier ist es ein Gebirgssee.

  • Hutter ist hier eine Witzfigur.

  • dass Harry nicht mit besonderen Geistesgaben gesegnet ist, kommt hier nicht zum Ausdruck.

  • Die Mingos verfügen hier über eigene Kanus (während es in der Erzählung ein wichtiger Punkt ist, das sie eben nicht über Kanus verfügen).

  • Die Schachfiguren sind hier ein König und ein Pferd - keine Elefanten.

  • Hier ist Chingachgook für Harry March nur irgendein Indianer, den er genauso bedingungslos töten würden wie einen Mingo.



Wildtöter und Winnetou äh... Chingachgook.

Mail an Ralf H.