Welt-Bestseller
Bastei
Neuauflage und Weiterführung der Berühmten Geschichten.

Welt-Bestseller 1
01 - 21. Januar 1977
Der Kurier des Zaren
Jules Verne.
Beliebte Geschichte, die von mehreren Verlagen bearbeitet wurde (Illustrierte Klassiker (Bruguera)), Classicomics. Reprint von Berühmte Geschichten 10.

  • Ordentliche Nacherzählung der Geschichte.
  • Die Geschichte wird auf 1863 datiert, der Zar als Alexander II benannt. Beides kommt in der Vorlage nicht vor (auch wenn man die Geschichte durchaus in die Regierungszeit von Alexander II vermuten kann).
  • Alexander II ist recht gut getroffen.
  • Michael Strogoff sieht hier wie Jean-Paul Belmondo aus.
  • Ogareff war hier Justizminister des Zaren - in der Vorlage war er Oberst.
  • Aus den Fedors werden hier die Jekovs.
  • Blount trägt einen Deerstalker, Jolivet heißt hier mit Vornamen Alaide statt Alcide.
  • Marfa (hier: Marja - wird auf der vorletzten Seite erwähnt) Strogoff stirbt hier nach Michaels Blendung.
  • Michael trägt nach der Blendung eine Augenbinde.
  • Ogareff trägt einen Kinnbart (in der Vorlage eine Oberlippenbart).

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 2
02 - 04. Februar 1977
Die drei Musketiere
Alexandre Dumas.
Reprint aus Felix Extra 16.

Weitere Comic-Bearbeitung in Illustrierte Bestseller von Pelikan 2.

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 3
03 - 18. Februar 1977
Robinson Crusoe
Daniel Defoe.
Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 4
04 - 04. März 1977
Huckleberry Finn
Mark Twain.
Mail an Ralf H.


12 - 24. Juni 1977
Sigismund Rüstig
Frederick Marryat (Vorlage)Pencils:Andres Balcells
Inks:Andres Balcells

  • Die Geschichte ist hier fast besser als im Original. Ein Hauptgrund dafür ist das Fehlen der Vogeschichte von Rüstig.
  • Rüstig ist hier deutlich jünger als in der Vorlage. Im Text ist er weißhaarig ("[...] von einem hünenhaften, weißhaarigen Mann und einem kleinen Jungen beobachtet ...), im Bild braunhaarig. Statt 2. Steuermann ist er hier Erster Offizier.
  • Aus der Pacific wird die Gazelle, aus Kapitän Osborn wird Kapitän Asborn.
  • Familie Seagrave wird zu Holmes umbenannt, William zu Wilhelm.
  • Die Strandung erfolgt hier am 01.06.1824. Im Roman finde ich kein Datum, aber da er am 18.10.1843 beginnt, kann diese Datumsangabe nicht korrekt sein.
  • Der Brunnen ist hier ein richtiger Ziehbrunnen, kein in die Erde eingelassenes Faß.
  • Das leere Faß, das am Ende eine so tragische Rolle spielt, wird hier nicht durch Tommy sondern durch einen Speer geleert.

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 13
13 - 08. Juli 1977


Welt-Bestseller 15
15 - 05. August 1977
Nicholas Nickleby
Charles Dickens
Mail an Ralf H.


16 - 19. August 1977
Moby Dick
Herman Melville
Reprint aus Felix-Extra 9.

  • Weicht stark vom Roman ab. Die Geschichte beginnt hier mit Ahab und dessen Beinverlust. Anders als im Roman ist er ständig präsent und nicht mindestens genauso geheimnisvoll wie der Wal.

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 17
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
17 - 02. September 1977
Der Letzte der Mohikaner
James Fenimore Cooper
Reprint aus Felix Extra 11.

Weitere Versionen bei bei Ehapa und Bastei (Lasso Sonderheft 5), Marvel Illustrated - The last of the Mohicans und in Classicomics 6.

  • Die Geschichte wird hier ziemlich ungenau wiedergegeben, sie ist aber für sich alleingenommen gut erzählt.
  • Alle Figuren sehen sich ziemlich ähnlich.
  • Magua zieht sich hier so an, wie ich mir das vorstelle.
  • Aus David Gamut wird David Lagamme, er darf sich der Gruppe nicht anschließen sondern forlgt ihr.
  • Fort William Henry wird zu Fort William.
  • Falkenauge und die beiden Indianer reisen nicht als Team sondern sie treffen aufeinander.
  • Von der tätowierten Schildkröte bei Uncas (hier: Unkas) ist keine Rede.

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 20
20 - 16. September 1977
Die geheimnisvolle Insel
Jules Verne
  • Auch wenn es vielleicht so aussieht: Das ist nicht Mike S. Blueberry.
Welt-Bestseller 20
Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 31
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
31 - 13. Juli 1977
Cover: Antonio Bernal
Der Abenteuer-Kapitän
El capitán aventurero

Mail an Ralf H.


Welt-Bestseller 32
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
32 - 31. März 1978
Cover: Antonio Bernal Romero
Die kleine Dorrit
La pequeña Dorrit
basiert auf Little Dorrit von Charles Dickens. José Antonio Vidal Sales (Skript), Alfonso Cerón (Zeichnungen)
Aus Joyas Literarias Juveniles 115 (November 1974)

  • Die kleine Dorrit ist die Tochter des im Schuldgefängnis sitzenden William Dorrit. Obwohl sie arm ist, ist ihr Leben mit dem Schicksal vieler unterschiedlicher Personen verbunden.

  • Ich kenne die Vorlage nicht, habe sie aber schon gesehen. Es ist ein dicker Wälzer von fast 1.000 Seiten mit gefühlt ebensovielen Figuren. Das in 32 Seiten zu pressen und lesbar zu halten ist eine Kunst - und hier ist gelungen. Die Zeichnungen sind sicher nicht besonders gut, aber alle Figuren sind unterscheidbar - was nicht selbstverständlich ist. (Classics Illustrated scheint sich nicht an das Werk gewagt zu haben.)

Mail an Ralf H.



Welt-Bestseller 35
35 - 12. Mai 1978
Cover: Antonio Bernal
Die Insel ohne Wiederkehr
La isla de nunca más
Vincent Mulberry
Mail an Ralf H.

40 - 21. Juli 1978
Cover: Antonio Bernal
Die Eis-Sphinx
La esfinge de los hielos
nach Jules Verne
Mail an Ralf H.

Welt-Bestseller 43
43 - 01. September 1978
Cover: Antonio Bernal
Münchhausens Abenteuer
Aventuras del barón de Münchhausen

Mail an Ralf H.

45 - 29. September 1978
Cover: Antonio Bernal
Die Abenteuerinsel
La isla de la aventura
nach Robert Louis Stevenson
Mail an Ralf H.

47 - 27. Oktober 1978
Cover: Antonio Bernal Romero
Reise zum Mittelpunkt der Erde
Vorlage:Jules Verne
Skript:Victor Mora
Pencils:Luis Casamitjana Colominas
Inks:Luis Casamitjana Colominas
Aus Joyas Literarias Juveniles 21 (1971)

Mail an Ralf H.

Welt-Bestseller 48
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
48 - 10. November 1978
Cover: ?
Die Abenteuer des David Balfour
Vorlage:Robert Louis Stevenson

Mail an Ralf H.