D
Dan Cooper (Koralle)
Dan Cooper - Der Testpilot
Daredevil
Daffy
Lehning
Abenteuer verschiedener Warner Bros. Zeichentrickstars.

Daffy 36
036 - 1962

Daffy (d.i. Daffy Duck)

Geldverdienen in den Ferien
Money-making vacation
Aus Bugs Bunny's Vacation Funnies 6 (1956)

Cicero und Petunia

Die schwerverdienten Ferien
The hard-earned vacation
Pencils:Fred Abranz
Inks:Fred Abranz
Aus Bugs Bunny's Vacation Funnies 6 (1956)

Snurre erzählt (d.i. Bugs Bunny)

Der Wasservogel
Pencils:Tony Strobl
Inks:Tony Strobl

Henry Hauk

  • Gemeint ist Henery Hawk.
  • Ich lese "Bugs B:B.Party #32-605(65)" als Job-Nummer.

  • Cover von Bugs Bunny 31 (Juni 1953)

Mail an Ralf H.


Daffy 45
045 - 1962
Daffy (Daffy Duck)
Snurre und Pelle (Bugs Bunny und Porky Pig)
Pip und Sylvester (Tweety und Sylvester): Die Erhohlung
Pummel (Elmer Fudd): Große Schwierigkeiten
Familie Stakelbein (Roadrunner): Die Schildkröte

Mail an Ralf H.


Daisy and Donald
Whitman

Daisy and Donald 001
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Dinner Date
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

  • Daisy vermittelt Donald einen Job in einem wissenschaftlichen Labor. Dort entsteht versehentlich ein Parfüm, das Donald für andere Frau unwiderstehlich macht.

The Beauty Business

  • Donald eröffnet einen Schönheitssalon. Daisy ist wenig begeistert. Um so mehr, als sie sich einer Behandlung unterzieht und April, May and June dafür sorgen, dass das eine Katastrophe wird ...
  • Am Schluß ist Daisy nicht wiederzuerkennen. Damals wirkte das attraktiv, heute wirkt das völlig übertrieben und Daisy (besonders die von Barks) ist zu Beginn der Geschichte sehr viel attraktiver als am Ende.


The Shutterbug Duck
Skript:?
Pencils:Tony Strobl
Inks:Steve Steere

Erstveröffentlichung in: Walt Disney's Comics and Stories 280 (Januar 1964)

   2008   Disneys heimliche Helden 7

  • Donald stellt Daisy eine Kamera zu Verfügung. Bis sie die beherrscht, hat er vielleicht die Verabredung mit einer anderen Schönen hinter sich.
  • Die Kamera ist eine Faltkamera. Das einzig komplizierte daran ist das, was auch an anderen Kameras kompliziert war: die Blendenringe und die Ringe zum Einstellen der Schärfe. Heute wären die meisten damit überfordert. Damals - auch.


  • Auf der Comic Con 2019 gekauft.

Mail an Ralf H.
012 -

VersionVersionVersion
Daisy and Donald 028
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
028 - Januar 1978
Cover: Bob Gregory
A Swallow Tale
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Deutsch in Donald Duck 98.

The Milk Run
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

Bubble Trouble
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

The Pie Guy
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Deutsch in Donald Duck 122.

Mail an Ralf H.


Daisy and Donald 46
046 - Oktober 1980
Cover: Bob Gregory ?
The Favor
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

Forget-Me-Not
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

Give And Take
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Keine deutsche Veröffentlichung.

The Grounded Eagle
Skript:?
Pencils:Bob Gregory
Inks:Bob Gregory
Deutsch in Donald Duck 230.

Mail an Ralf H.


Dan Cooper
Carlsen
Frühe Abenteuer des vor allem aus Zack bekannten Helden.

01 - 1992
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Blue Delta
Le triangle bleu
Aus Tintin 323-370 (1954), Album 1 (1957)

Mail an Ralf H.


02 - 1993
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Herr über die Sonne
Le maître du soleil
Aus Tintin 394-443 (1956), Album 2 (1958)

Mail an Ralf H.


Dan Cooper
Dargaud
Dan Cooper 41
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
41 - September 1992
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
L’œil du tigre
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg

  • Nach dem Fall des eisernen Vorhangs, beseitigen ehemalige Stasiagenten nicht nur ihre Spuren sondern auch ihre Kontaktpersonen. Darunter ist eine Kunstfliegerin, die als Kontaktperson zu einem amerikanischen Piloten dient.
  • Das letzte Dan Cooper-Album. Wie immer nachlässig bis schlampig geinkt, aber wenn man darüber hinweg sieht, ist es ein hervorragender Abschluss der Serie.

Mail an Ralf H.


The Dandy
D.C. Thomson
Das ist so grausam schlecht, dass man kein Wort darüber verlieren sollte.

Dandy 2487
2487 - Juli 1989

Mail an Ralf H.

Dandy Cartoon Book
D.C. Thomson
Es ist schon erstaunlich, dass dieser Murks einen Verleger gefunden hat, noch erstaunlicher ist jedoch, dass er auch Leser findet - obwohl die Comic-Landschaft in England doch mit den Marvel- und DC-Heften sowie diversen Eigenproduktionen gefüllt ist.


Mail an Ralf H.


Danny
Feest
Danny 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
04 - 1993
Cover: Albert Blesteau
Der kleine Sausewind
Pulvérise L'obstacle
Skript:Christian Godard
Pencils:Albert Blesteau
Inks:Albert Blesteau

  • Ein Funny, in dessen Mittelpunkt ein Baby steht, das alles andere als harmlos ist. Die Serie hat es in Deutschland nur auf vier Alben gebracht, in Frankreich lief die Serie von 1987 bis 2004.
  • Der Humor von Godard ist sicher nicht jedermanns Sache. Wie in La jungle en folie / deutsch u.a. Dschungelfieber sieht das auf den ersten Blick harmlos aus - ist aber bitterböse und manchmal auch brutal. Definitiv nichts für Kinder.

Mail an Ralf H.


Daredevil
Marvel Deutschland

Dan Cooper 7
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
04 - August 1999
Cover: Joe Quesada (Zeichnung)Tusche:Jimmy Palmiotti
Guardian Devil Teil 7: Des Teufels Dämon
Guardian Devil, Part 7: The Devil's Demon
Aus Daredevil (Vol 2.) 7 (Mai 1999)

  • Karen Page wurde ermordet. Matt sucht den Mann, der den Killer bezahlte - und findet ihn in Mysterio.

Bild für Stammbaum

Daredevil 4-1
Guardian Devil Teil 8: Des Teufels Erlösung
Guardian Devil, Part 8: The Devil Deliverance
Aus Daredevil (Vol 2.) 8 (Juni 1999)

  • Nach der Beerdigung Karens, versucht Matt sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Mail an Ralf H.


Daredevil: Gelb
Panini.

Daredevil: gelb
3 - Februar 2002
Cover: Tim Sale
In den Seilen
Against the ropes
Skript:Jeph Loeb
Pencils:Tim Sale
Inks:Tim Sale
Aus Daredevil: Yellow 5 (Dezember 2001)

Schlußgong
Final Bell
Skript:Jeph Loeb
Pencils:Tim Sale
Inks:Tim Sale
Aus Daredevil: Yellow 6 (Januar 2002)

  • Hochgradig überflüssige Mini-Serie, da hier nur Geschehnisse wiederaufbereitet werden, die Stan Lee, Joe Orlando (mit Vince Colletta) und Wally Wood in den ersten Daredevil-Heften geschildert haben. Dank den Talenten von Loebs und Sale trotzdem mit Vergnügen lesbar.

Mail an Ralf H.


Daredevil: Marked for death
Marvel

Daredevil: Marked for death
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
März 1990
Cover: John Romita jr. (Zeichnung)Inks:Al Williamson
Marked for Murder
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 159 (Juli 1979)

  • Eric Slaughter nimmt den Auftrag Bullseyes an, Daredevil zu erledigen. Tatsächlich geht Bullseye davon aus, dass Slaughters Männer scheitern werden. Ihm geht es darum, Daredevil zu studieren.

Bild für Stammbaum

DD Marked for death 159
In the Hands of Bullseye
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 160 (September 1979)
Reprint in The Daredevils 2.

  • Matt und Heather nehmen an der Beerdigung ihres Vaters teil, dabei kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Bullseye schnappt sich Black Widow.
  • Ganz kurz sind Peter Parker und Mary Jane Watson zu sehen.

To Dare the Devil
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 161 (November 1979)

  • Showdown zwischen Daredevil und Bullseye. Ben Urich ist auf der Suche nach Daredevils Geschichte.

Blind Alley

Bild für Stammbaum und Version:

DD Marked for death
Expose
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 164 (Mai 1980)

  • Ben Urich konfrontiert Daredevil mit seinen Erkenntnissen und erfährt das gesamte Origin.

  • Der Band enthält die ersten DD-Geschichten von Frank Miller. McKenzie hatte die Serie mit Heft 151 übernommen und hat einiges begonnen, was gemeinhin mit Miller in Verbindung gebracht wird (Ben Urich, der dunkle Ton der Geschichten). Hinter den Kulissen war die Stimmung nicht gut. Miller war anscheinend mit den Skripts von McKenzie nicht zufrieden. Denny O'Neil (Editor seit Heft 163) behielt lieber den Zeichner als den Autor.

Mail an Ralf H.


The Daredevils
Marvel Comics Ltd.
Englische Schwarz-weiß Reprints von Daredevil.

Insgesamt nur 7 Ausgaben.

02 - 1982
Cover: Paul Neary

Captain Britain

An Englishman's Home
Skript:Alan Moore
Pencils:Alan Davis
Inks:Alan Davis
Erstveröffentlichung in: .

Daredevil

In the Hands of Bullseye
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 160 (September 1979).
Reprint in Daredevil: Marked for death

  • Matt und Heather nehmen an der Beerdigung ihres Vaters teil, dabei kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Bullseye schnappt sich Black Widow.
  • Ganz kurz sind Peter Parker und Mary Jane Watson zu sehen.

Spider-Man

To Die a Hero (part 2)
Skript:Stan Lee
Pencils:John Romita
Inks:Mike Esposito

Aus Spider-Man 52 (September 1967)
Reprint in Spider-Man Comics Magazine 01.

Deutsch in Die Spinne 53.

  • Kingpin versucht Spider-Man und Jameson zu ertränken.
  • Foswell wechselt die Seiten und bezahlt dafür den Preis.
  • Flash ist auf Heimaturlaub.
  • Wenn man Flash so sieht und hört ist Militär ein Beruf wie jeder andere (das wird später anders werden).

Mail an Ralf H.


04 - April 1983
Cover: Paul Neary

Captain Britain

Killing Ground
Skript:Alan Moore
Pencils:Alan Davis
Inks:Alan Davis
Erstveröffentlichung in: .

Daredevil

Blind Alley

Bild für Version:

Daredevils 4

Spider-Man

Dr. Octopus (Enter: Dr. Octopus - Part 2)
Skript:Stan Lee
Pencils:John Romita
Inks:Mike Esposito

Aus Spider-Man 53 (Oktober 1967)
Reprint in Spider-Man Comics Magazine 01.

Deutsch in Die Spinne 54.

Mail an Ralf H.


06 - Juni 1983
Pencils:Frank Miller
Inks:Joe Rubinstein

Captain Britain

Judgement Day
Skript:Alan Moore
Pencils:Alan Davis
Inks:Alan Davis
Erstveröffentlichung in: .

Daredevil

Arms of the Octopus
Plot:Roger McKenzie, Frank Miller
Skript:Roger McKenzie
Pencils:Frank Miller
Inks:Klaus Janson
Aus Daredevil 165 (Juli 1980)

Gallifreyans

4-D War
Skript:Alan Moore
Pencils:David Lloyd
Inks:David Lloyd
Aus Dr. Who Monthly 51; I: Wardog

Mail an Ralf H.


Daredevil Winter Special
Marvel Comics Ltd.
Englische Schwarz-weiß Reprints von Daredevil.

1982
In the country of the blind
Skript:Gerry Conway
Pencils:Gene Colan
Inks:Syd Shores
Aus Daredevil 74 (März 1971)

Behold... the Brotherhood
Skript:Gerry Conway
Pencils:Gene Colan
Inks:Syd Shores
Aus Daredevil 73 (Februar 1971)

Bild für Stammbaum:

DD Winter Special - 2
Mail an Ralf H.


Dark Shadows
Goldkey
Horror-Reihe (nach einer Fernsehserie?). Nichts Besonderes.

016 - Oktober 1972
The Scarab
Pencils:Joe Certa
Inks:Joe Certa

Mail an Ralf H.