Detective Comics 475 (Februar 1978)
Pencils:Marshall Rogers
Inks:Terry Austin

Batman
The Laughing Fish!
Skript:Steve Englehart
Pencils:Marshall Rogers
Inks:Terry Austin
  • Der Joker verpasst Fischen sein Aussehen. Warum? Er will ein Copyright darauf - und meint das tödlich ernst.

  • Leider nur von Heft 471 bis 476 wurden Steve Englehart, Marshall Rogers und Terry Austin ein Team. Für mich schufen sie den ultimativen Batman. Hier stimmte einfach alles: Batman war Detektiv und Superheld, Bruce Wayne war nicht nur ein Name, sondern er war der Mann hinter der Maske.

    Außerdem kannten Englehart und Rogers den klassischen Batman und bauten darauf auf.

    Englehart begann in Heft 469, Rogers hielt bis 478 durch.

  • Easter Egg: Auf Seite 5 ist im Hintergrund der Schattenriß von Popeye zu sehen. (Brian Cronin)


1 2 3 4
The Laughing Fish! [Der lachende Fisch] The Laughing Fish! The Laughing Fish!
Detective Comics 475 Batman Taschenbuch 2 Shadow of the Batman 4 The greatest Joker Stories ever told



1 2 Bemerkungen
DC 475 Shadow of the Batman 4
  • Die Farben in (1) stammen von Jerry Serpe, die in (2) von Glynis Wein. Petra Scotese hat (3) koloriert.

  • Serpe holt aus dem damaligen Material fast mehr heraus, als Wein, die in Silver St. Clouds Gesicht mehr Tiefe bringt, aber Batman flacher aussehen läßt.

  • Warum koloriert Scotese Batman gelb? Warum bleibt eine Augenbraue unkoloriert? Keine Ahnung. Sie bringt durch ihre Einfärbung von Silver Tiefe in das Bild.

  • Von Mal zu Mal werden Silvers Augen dunkler.

  • Der bessere Druck in (3) hat auch Nachteile. Eine Falte neben Batmans Mund ist kaum zu sehen (auf der anderen Seite verschwindet das Pendant fast vollständig).

  • Eine der Falten neben Batmans Mund ist in (3) auch verkürzt, während auf der anderen Seite die Länge von (1) wieder erreicht wird.

3  
Greatest Joker DC 745  

Detective Comics 464 Detective Comics 475 Detective Comics 476