Batman 222 (Juni 1970)
Cover: Neal Adams

Batman

Dead ... Till Proven Alive!
Skript:Frank Robbins
Pencils:Irv Novick
Inks:Dick Giordano

  • Einen Rockgruppe kommt im Landhaus Wayne unter. Der Leadsänger war einige Zeit für tot gehalten worden, ist jetzt aber wieder wohlauf. Und doch ... er scheint etwas zu verbergen zu haben.
  • Die Popgruppe "Oliver Twists" heißt in der deutschen Fassung "Twists" und ist an die "Beatles" angelehnt. Ringo Starr, John Lennon und George Harrsion sind mitunter als Vorlagen zu erkennen. Als die Geschichte entstand, ging das Gerücht um, Paul McCartney sei tot


1 2
Lebt Saul Cartwright Dead ... Till Proven Alive!
Superman/Batman 22/70 Showcase presents Batman 5



1 2 Bemerkungen
Superman / Batman 22/70 Showcase presents Batman 5
  • In der deutschen Fassung gehen zeichnerische Details verloren. Betrachten Sie Batmans Unterlippe.

  • Die Träne aus Saul Cartwrights rechtem Auge fließt in eine andere Richtung als im Original.

  • Batman benimmt sich in der deutschen Fassung ziemlich herablassend. Er duzt den Sänger.

  • Ehapa liefert keine Übersetzung sondern bestenfalls eine An­näherung an das Ori­ginal.

  • "Das ließ ihn alles unternehmen um unsere betrügerische Gruppe zu schützen ... und den schnellsten Verdienst, den er in seinem ganzen armseligen Leben je erhalten hat!"

    "Ich glaube jetzt, daß Sie diesen absurden Plan aus den edelsten Motiven ausgeheckt haben, Saul -- aber wie alle unehrlichen Vor­täuschungen ging es schief. "


Batman

Case of No Consequence!
Mike Friedrich (Script), Irv Novick (Pencils), Dick Giordano (Inks)
  • Nach einer anstrengenden Nacht ist Batman völlig fertig. In diesem Zustand will er nur noch heim. Aber da begegnet er einem taubstummen Fotografen, dem die Kamera gestohlen wurde


1 2
Ein ganz unbedeutender Fall Ein ganz unbedeutender Fall
Superman/Batman 05/71 Showcase presents Batman 5




Batman 217 Batman 222 Batman 227






kostenlose Counter