Micky Maus
Micky Maus 16/65
16 - 17. April 1965
Cover: Nils Rydahl
Der Ausweg
The Easy Way Out
Skript:?
Pencils:Paul Murry
Inks:Paul Murry

Aus Mickey Mouse 92 (Dezember 1963).

Wunder der Tiefsee
Lost Beneath the Sea

  • Scrooge will eine Seereise machen. Zur Sicherheit lässt er seine Nummer 1 in den Schiffstresor legen. Doch dann fährt das Schiff ohne ihn los - und sinkt. Scrooge startet eine Rettungsmission ...
  • Das Büro befindet sich mitten in der Stadt. Um das Fenster sind keine Vorhänge. Ein Schreibtisch, die Säule auf dem sich der Glassturz mit der Nummer 1 befindet und ein Aktenschrank sind die einzigen Einrichtungsgegenstände.

Mail an Ralf H.



Micky Maus 18/65
18 - Mai 1965
Cover: Nils Rydahl
Nichts von Bedeutung
Mail an Ralf H.



Micky Maus 23/65
23 - 05. Juni 1965
Pencils:Tony Strobl
Abenteuer in Australien
The Kangaroo Kid

  • Australische Banditen greifen versteckt in Känguruh-Beuteln an.
  • Das sieht aus wie ein Western - abgesehen von den Känguruhs.
  • Strobl ist der Zeichner für wissenschaftlichen Schmuh. Natürlich sind die Taschen eines Känguruhs nicht groß genug für eine solche Geschichte.

Der Lockruf des Mondgoldes
The Loony Lunar Gold Rush

  • Dagobert zeigt, warum es besser ist, ein Händler zu sein, anstatt selbst nach dem Mondgold zu suchen.

Mail an Ralf H.



Micky Maus 25/65
25 - 19. Juni 1965
Cover: Nils Rydahl
Blubberlutsch
Bubbleweight Champ

  • Der nach Blubberlutsch (Gurgleurp) süchtige Donald soll für das Fähnlein Fieselschweif gegen den Superathleten der Pfadfindergruppe aus Gänseburg antreten.
  • Der Sportler heißt bei Barks "Boldan True", bei Fuchs fantasieloser "Peter Panzer".

Mail an Ralf H.



Micky Maus 28/65
28 - Juli 1965
Cover: Einar Lagerwall
Ohne Höhepunkte.
Mail an Ralf H.



Micky Maus 65-29
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
29 - Juli 1965
Cover: ?
Ein miserables Heft, mit Geschichten von Guillermo Cardoso (?), Phil deLara und Luciano Capitanio.
Mail an Ralf H.



Micky Maus 31/65
Das Klassentreffen
Class Reunion

  • Donald wird zu einem Klassentreffen eingeladen. Da die Schulzeit aus Kämpfen bestand, geht er davon aus, dass es zu einer Schlägerei kommen wird, auf die er sich vorbereiten will.
  • Die Neffen besuchen einen ehemaligen Klassenkameraden, der ihnen zeigt, dass Veregangenheit auch vergangen - und dadurch zur Grundlage einer bessere Zukunft werden kann.

Das falsche Phantom
The Return of the Phantom Blot Part 2
Skript:?
Pencils:Paul Murry
Inks:Paul Murry

Erstveröffentlichung in: Walt Disney's Comics & Stories 285 (Juni 1964).


   1983   Micky Maus 18/83.

Mail an Ralf H.



Micky Maus 33/16
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
33 - 14. August 1965
Cover: Nils Rydahl
Der Schatz in der Pumpe
Donald Duck Comic Album, Trumped Up Treasure
Skript:?
Pencils:Tony Strobl
Inks:Steve Steere
Aus Donald Duck 96 (August 1964).

  • Donald und die Neffen suchen auf Omas Farm einen vergrabenen Schatz. Einem Hahn gefällt das nicht.

Bild für Stammbaum

MM 33/65
Das falsche Phantom
The Return of the Phantom Blot Part 4
Skript:?
Pencils:Paul Murry
Inks:Paul Murry

Aus Walt Disney's Comics & Stories 287 (August 1964).

Deutsch auch in Micky Maus 20/83.

  • Das Schwarze Phantom hilft Micky (ungewollt), Kater Karlo und seine Komplizen dingfest zu machen. Dann gelingt es Micky, das Phantom zu demaskieren ...
  • Unter dem Umhang verschwindet Goofys Gesicht vollständig. Das ist der größte Schwachpunkt der gesamten Geschichte.

Bild für Stammbaum

MM 33/65
Mail an Ralf H.




Micky Maus 34/65
34 - 21. August 1965
Cover: Einar Lagerwall (Pencils)
Die schwarze Blume
The Zimboola Flower

  • Donald und die Kinder suchen für Dagobert in Afrika nach einer schwarzen Blume. Dort entdecken sie eine Gorilla, der eine Diamantenmine bewacht.

Mail an Ralf H.



Micky Maus 35/65
Undank ist der Welt Lohn
Hero Of The Dike

  • Auf dem Weg zum Holzschuhfest, entdecken Donald und Gustav ein Leck im Damm. Donald soll das Loch stopfen, während Gustav Hilfe holt. Doch der wird abgelenkt ...
  • Die Geschichte hat Barks am 06.03.1964 eingereicht.
  • Angeregt durch eine Geschichte von Mary Mapes-Dodge (26.01.1831 - 21.08.1905), in der ein namenloser Junge eine Stadt rettet, in dem er mit seinem Finger ein Loch in einem Deich stopft (The Little Dutch Boy aus dem Buch Hans Brinker, or The Silver Skates).

    Die Geschichte selbst ist aber älter (wahrscheinlich frühes 19. Jahrhundert).

Alte Feindschaft
Unfriendly Enemies

  • Donald und sein Nachbar liefern sich einen fortdauernden Kampf. Den Neffen ist klar: Die beiden Streithähne müssen miteinander sprechen.
  • Jones wird hier zu Zorngibel (ohne "ie").

Mail an Ralf H.
Weitere Versionen des Covers:


Micky Maus 37/65
37 - 11. September 1965
Cover: Nils Rydahl
Die Kunst des Werfens
Once Upon A Carnival

Lauras Gewerbe
The Bird Sitter

  • Persönliche Bemerkung: Das Heft erschien am 2. Geburtstag meiner Schwester.

Mail an Ralf H.



Micky Maus 38/65
38 - September 1965
Cover: Nils Rydahl

Mail an Ralf H.



Micky Maus 45/65
45 - 06. November 1965
Cover: Carl Barks
Weltraum-Briefträger
Interplanetary Postman
  • Weil er sich zu oft über die Post beschwert hat, wird Dagobert zum neuen Postdirektor von Entenhausen ernannt. Kurz darauf steht er vor einer unmöglichen Aufgabe: Er soll einen Brief auf die Venus bringen.
  • Dagoberts Adresse wird als Dagobert Duck, Bankstr. 13 genannt. (Original: Scrooge McDuck, 1313 Quack Street).
  • Der junge Mann soll 3,10 m groß sein. Als Dagobert neben ihm steht, reicht er noch nicht mal als Knie. Selbst wenn man davon ausgeht, dass die erwachsenen Ducks nur ca. 1,20 m hoch waren, würde das den jungen Mann mindestens 5 m groß machen. Im Original ist der junge Mann 15 Jahre alt und 17 Fuß groß (das entspricht 5,18 m - Barks ist IMMER besser als Fuchs ihm das zugesteht).

Grüner Salat
How green was my lettuce
  • Die Panzerknacker trainieren Maulwürfe, um den Geldspeicher zu untergraben.
  • Der Geldspeicher weist an den Kanten eine Banderole auf und über dem Eingang eine (bei Fuchs leere) Plakette. Oben gibt es ein zurückgebautes Stockwerk und zwei Lüftungsschächte.
  • Der Eingang zum Geldspeicher besitzt eine Plattform, von der eine Leiter nach unten führt.
  • Dagoberts Schreibtisch steht neben einem kleinen Fenster. Neben dem Schreibtisch gibt es einen Aktenschrank, einen Wasserspender und einen kleinen Tresor.
  • Mit den Panzerknacker 176-716, 176-761, 176-671, 176-176, 176-167, 176-617 und 3 nicht benannte (Inducks kommt auf 12 Panzerknacker, ich nicht).

Mail an Ralf H.



Micky Maus 46/65
46 - November 1965
Cover: Paul Murry
Die Scharlachroten Reiter
Undercover Mountie
Skript:Carl Fallberg
Pencils:Paul Murry
Inks:Paul Murry

Aus Walt Disney's Comics & Stories 277 (Oktober 1963).

Deutsch auch in Micky Maus 27/84.

Mail an Ralf H.