Lucky Luke
Dupuis, der erste Verlag von LL. Hier fing alles an. Hier wurden die ersten Bände von Morris UND Goscinny präsentiert.

Spätere Bände bei Dargaud und Lucky Productions.

Deutsche Gesamtausgabe bei Ehapa.

Lucky Luke 5
05 - 1953
Cover: Morris
Lucky Luke contre Pat Poker
Morris
Mail an Ralf H.


Lucky Luke 8
08 - 1977
Cover: Morris
Lucky Luke et Phil Defer
Morris
Album 8 (1956)

  • Phil Defer - Jack Palance in "Shane".


Lucky Luke et Pilule
Morris
Album 8 (1956)

Mail an Ralf H.


Lucky Luke 9
09 - 1977
Cover: Morris
Des rails sur la Prairie
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Spirou 906-929 (1955), Album 9 (1957)

Deutsch in Lucky Luke 79.

  • Auf dem Vorsatzblatt heißt es, der Text sei von Morris, allerdings sind alle Seiten mit Morris & R.G. signiert (wurde von Egmont dann auch bestätigt).

Mail an Ralf H.
Weitere Versionen des Covers:
Lucky Luke 79


Lucky Luke 12
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
12 - 1969
Cover: Morris
Les cousins Dalton
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Spirou 992-1013 (1957), Album 12 (1958)

Deutsch in Lucky Luke 21, Lupo Modern und Zack 51,52/73,01,02,03,04/74

  • Auch auf diesem Vorsatzblatt heißt es, der Text sei von Morris.

Nummer Zwölf

Mail an Ralf H.

Weitere Versionen des Covers:
Lucky Luke 21


Lucky Luke 14
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
14 - 1969
Cover: Morris
Ruée sur l’Oklahoma
Skript:René Goscinny
Pencils:Morris (d.i. Maurice de Bevere)
Inks:Morris

Aus Spirou 1046-1070 (19580), Album 14 (1960)

Deutsch in Lucky Luke 29, Deutsch in Lupo Modern 04,05,06,Lupo Modern 07,08-13/66.

  • Auch auf diesem Vorsatzblatt heißt es, der Text sei von Morris.

Mail an Ralf H.
Weitere Versionen des Covers:
Lucky Luke 29