Batman; Man-Bat

Prescription for Tragedy!
Skript:Martin Pasko
Pencils:Don Newton
Inks:Dan Adkins

  • Batman ermittelt gegen einen Drogen-Schmuggler-Ring. Man-Bat glaubt, dass eine von den Verbrechern vertriebene Substanz seine kranke Tochter heilen könnte.
  • Die deutsche Fassung wurde um zwei Seiten gekürzt.
  • Editor Paul Levitz hat eine Entscheidung getroffen. Hauptzeichner bleibt Aparo, wobei er immer wieder durch Gast-Zeichner ersetzt wird. Haney wird so gut wie abgeschafft, dafür wird jeden Monat ein anderer Autor tätig. Das Heft wird dadurch beliebig. Außerdem sind es nicht immer die besten Autoren.


1 2
Prescription for Tragedy! Killer-Drogen!
The Brave and the Bold 165 Batman Sonderheft 20



    Bemerkungen
1 The Brave and the Bold 165
  • Die deutsche Version (2) ist deutlich einfacher eingefärbt als (1) (Koloristin: Adrienne Roy).

  • Die deutsche Übersetzung folgt dem Original nur sehr oberflächlich.

  • "Das Serotonal war mit giftigen Bakterien kontaminiert - es war tödlich! Aber auch wenn es das nicht gewesen wäre, wärst du ein Narr, Lucerne zu trauen! Seine Vorleben ist schmutziger als die Wäsche von letzter Woche!"

    "Vor einigen Jahren hatte er eine Hausarztpraxis, aber er hat Kriminelle behandelt - wegen ihrer Schußwunden --

    ohne die gesetzlich vorgeschriebene Meldung an die Polizei.

    Er hat fast eine Lizenz vereloren --"

    "Und er hatte Glück einen Job als angestellter Arzt in der Klinig zu erhalten. >Skreek!< Ich weiß das das alles --"

    "Wie konntest du ihm trauen? Versteht du nicht -- ? Er wusste nicht nur, dass die die Droge möglicherweise tödlich war ... "
2 Batman Sohe 20



The Brave and the Bold 158 The Brave and the Bold 165 The Brave and the Bold 166