Walt Disney Lustiges Taschenbuch
081 - Mai 1982
Gut: Der Kampf ums Gold von Romano Scarpa.
Mail an Ralf H.


082
Sehr gut: Das erste Fußballspiel der Welt von Romano Scarpa und Giorgio Cavazanno.
Mail an Ralf H.


083
Gut: Die schwimmenden Felder von Giorgio Cavazanno.
Mail an Ralf H.


084
Gelungen: Micky und die Hypnotisierbriefe von Giorgio Cavazanno.
Mail an Ralf H.


085
Hervorragend: Der Kampf um den 100 Taler-Schein von Romano Scarpa. Recht gut: Donald und der Wundergürtel von Scarpa und Cavazanno sowie Geschäft ist Geschäft von Scarpa.
Mail an Ralf H.


Ltb 86
086 - Januar 1983
Cover: Marco Rota
Onkel Dagobert und der Fluch des Goldes
Zio Paperone e la minaccia monetaria
Jerry Siegel (Skript), Romano Scarpa (Zeichnungen), Sandro Del Conte (Tusche)
Aus Topolino 946 (Januar 1974)

Onkel Dagoberts schwimmende Raffinerie
Zio Paperone e la raffineria galleggiante
Giorgio Pezzin (Skript), Giorgio Cavazzano (Zeichnungen)
Aus Topolino 955 (März 1974)

Bild für Stammbaum

LTB 086
Mail an Ralf H.


LTB 87
087 - März 1983
Cover: Marco Rota
Laaange hat dieser Band in meiner Sammlung gefehlt. Jetzt (Ende 2002) ist sie bis 106 vollständig (danach fehlen nur wenige Bände, aber immerhin).
Die Falschmünzerei
Topolino e la zecca clandestina
von Gian Giacomo Dalmasso und Massimo De Vita
Aus Topolino 1134 (August 1977)

Vergleicht man diese Geschichte mit der 9 Jahre älteren
Die Pelzdiebe
Topolino e i ladri di pellicce
Text: Osvaldo Pavese, Zeichnungen: Massimo de Vita
Aus Topolino 641 (März 1968)

Reprint in I Classici di Walt Disney 081.

wird deutlich, wie sehr de Vita an sich gearbeitet hat. Von einem eher schlechten Zeichner zu einem der absoluten Könige der Disney-Comics in einer derart kurzen Zeit. Das ist eine Leistung, von der sich so mancher eine Scheibe abschneiden kann.
Und da wir gerade von den Königen der Disney-Comics sprechen:
Wer ist der Mörder
Topolino e il finale giallo)
von Michele Gazzarri, Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano.
Aus Topolino 407 (September 1963)

Mail an Ralf H.

088 - Mai 1983
Cover: Marco Rota (ich halte es für eine Zeichnungen von Carpi. Wer weiß, vielleicht irrt Inducks sich hier).
Drei gute Geschichten des Zeichners Giovan Battista Carpi: Carmen olé (Paperin Caramba y Carmen Olè) (Text:) Guido Martina
Aus Topolino 1253 - Dezember 1979
Die schöne Francesca (Paolino Pocatesta e la bella Franceschina) Text ebenfalls von Guido Martina.
Aus Topolino 1261 - Januar 1980
Die Perle von Labuan (Sandopaper e la perla di Labuan) Text: Michele Gazzarri, Giovan Battista Carpi
Aus Topolino 1096 und 1097 - November 1976

Mail an Ralf H.

089 - Juli 1983
Cover: Marco Rota
Gelungen:
Onkel Dagobert hoch drei
Zio Paperone e la triplicità progressiva
Rodolfo Cimino (Skript), Giovan Battista Carpi (Zeichnungen).
Aus Topolino 758 (Juni 1970)

Bild für Stammbaum

LTB 089
Mail an Ralf H.


090
Ein unterdurchschnittlicher Band.
Mail an Ralf H.


091
Ein schwacher Band.
Mail an Ralf H.


092 - November 1983
Gut:
Der Siegerkuß
Guido Martina (Skript), Romano Scarpa (Zeichnungen), Luciano Capitanio (Tusche).
Aus Topolino 673 (Oktober 1968)

Mail an Ralf H.


093 - Januar 1984
Cover: Marco Rota
Sehr gut:
Glanz und Gloria derer von Duck
Storia e gloria della dinastia dei paperi
Die Geschichte füllt fast den ganzen Band.
Die Einzelgeschichten:
Onkel Dagoberts Reise zum Mond
Zio Paperone e il rimbombo lunare
von Guido Martina, Romano Scarpa und Giorgio Cavazzano.
Erstveröffentlichung in Topolino 749 (April 1970).

Deutsch auch in Micky Maus 34/73.

Die Papyrusrolle des Dag-Ench-Damun
Paperina e i papiri del Pah-Peh-Rheo
von Guido Martina und Giovan Battista Carpi. Erstveröffentlichung in Topolino 750 (April 1970). Deutsch auch in Micky Maus 14/73, Die tollsten Geschichten von Donald Duck 098.
Decius Ducatus und die römischen Münzen
Petronius Paperonius e i sesterzi di Pippo Augustus
von Guido Martina und Giovan Battista Carpi.
Erstveröffentlichung in Topolino 751 (April 1970).

Der König der Arena
Paperin De La Scalogna e il re dell'arena
von Guido Martina, Giovan Battista Carpi.
Erstveröffentlichung in Topolino 753 (Mai 1970).

Der Freibeuter der Meere
Paperino e il fuorilegge di Pensacola
von Guido Martina, Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano.
Erstveröffentlichung in Topolino 754 (Mai 1970).

Kanonendonner am Mississippi
Zio Paperone e i cannoni del Mississippi
von Guido Martina, Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano.
Erstveröffentlichung in Topolino 755 (Mai 1970).

Goldrausch in Alaska
Zio Paperone e l'oro del Klondike
von Guido Martina, Romano Scarpa, Giorgio Cavazzano.
Erstveröffentlichung in Topolino 756 (Mai 1970).

Mail an Ralf H.


094
Sehr gut: Der Marathonlauf von Abramo Barosso, Romano Scarpa und Giorgio Cavazzano. Erstveröffentlichung in Topolino 724 (Oktober 1969).
Mail an Ralf H.


Ltb 95
095 - Mai 1984
Marco Rota
Wie immer glänzt Romano Scarpa. Hier mit
Der sprechende Zauberberg
Zio Paperone e la montagna parlante
Rodolfo Cimino, Romano Scarpa und Luciano Capitanio & Giorgio Cavazzano.
Erstveröffentlichung in Topolino 695 (Oktober 1968).

In die Pfanne gehauen
Zio Paperone e le caldarroste eccezionali
Rodolfo Cimino, Romano Scarpa und Luciano Gatto.
Erstveröffentlichung in Topolino 700 (April 1969).

Bild für Stammbaum

LTB 95
Außerdem:
Ein Tag wie jeder andere
Paperino e la giornata tipo
Abramo Barosso und Giovan Battista Carpi.
Erstveröffentlichung in Topolino 481 (Februar 1965).

Bild für Stammbaum

LTB 95
Mail an Ralf H.


Ltb 96
096 - 1984
Gut: Donalds Alpträume (Paperino legionario) Jerry Siegel, Romano Scarpa und Sandro Del Conte.
Erstveröffentlichung in Topolino 996 (Dezember 1974).

  • Kein Witz! Jerry Siegel! DER Jerry Siegel. Der Vater von Superman. Laut Inducks hat er in den 70er Jahren etliche Scripts für italienische Disney-Comics geschrieben. Ich faß es nicht. Jerry Siegel. Die Welt ist doch ein Dorf.

Bild für Stammbaum

LTB 96

Mail an Ralf H.


097 - Juli 1984
Cover: Marco Rota
Recht gut:
Der Hinterhalt in der Sierra
Paperino e l'imboscata di Sierra Ladra
Abramo Barosso (Plot), Giampaolo Barosso (Skript), Giovan Battista Carpi (Zeichnungen)
Aus Topolino 372 (Januar 1963)

Außerdem:
Goophyseus, der Super-Athlet
Pippo e i parastinchi di Olympia
Romano Scarpa (Skript), Romano Scarpa (Pencils), Giorgio Cavazzano (Inks)
Aus I Classici di Walt Disney (prima serie) 45 (1972)

Bild für Stammbaum

LTB 97
Goophyseus, der Super-Athlet
Pippo e i parastinchi di Olympia
Romano Scarpa (Skript), Romano Scarpa (Pencils), Sandro Del Conte (Inks)
Aus I Classici di Walt Disney (seconda serie) 91 (1984)

Mail an Ralf H.


098 - August 1984
Cover: Marco Rota (?)
Gut:
Ein ganz bestimmter Duft
Eta Beta e il fiuto ultrafenomenale
Gian Giacomo Dalmasso (Skript), Giorgio Cavazzano (Zeichnungen)
Aus Topolino 1196 (Oktober 1978)

Bild für Stammbaum

LTB 98
und
Gamma und der schwarze Komet
Eta Beta e la cometa al fenantrone
Roberto Catalano (Skript), Romano Scarpa (Zeichnungen), Rodolfo Cimino (Tusche)
Aus Topolino 339 (Mai 1962)

Mail an Ralf H.


LTB 99
099 - September 1984
Cover: Daniel Branca
Gut:
Wüstensand und Zauberstaub
Zio Paperone e la polvere di stelle
Rodolfo Cimino (Text), Giorgio Cavazzano (Zeichnungen)
Aus Topolino 784 (Dezember 1970)

Wer zuletzt lacht, ist der Dumme
Zio Paperone e il razzo viaggiatore
Gian Giacomo Dalmasso (Text), Massimo De Vita (Zeichnungen)
Aus Topolino 939 (November 1973)

Eine faule Ausrede
Zio Paperone braccato speciale
Romano Scarpa (Text und Zeichnung), Sandro Del Conte (Tusche)
Aus Topolino 1000 (Januar 1975)

Deutsch auch in Enten-Edition 2.

Mail an Ralf H.


100 - November 1984
Cover: Daniel Branca
Gut:
Wüstensand und Zauberstaub
Zio Paperone e la polvere di stelle
Rodolfo Cimino (Skript), Giorgio Cavazzano (Zeichnungen)
Aus Topolino 784 (Dezember 1970)

Bild für Stammbaum

LTB 100
Eine faule Ausrede
Zio Paperone braccato speciale
Romano Scarpa (Skript), Romano Scarpa (Zeichnungen), Sandro Del Conte (Tusche)
Aus Topolino 1000 (Januar 1975)

Mail an Ralf H.