Detective Comics
National Periodicals/DC

Detective Comics 626
626 - Februar 1991
Cover: Michael Golden

Batman

Return to the Electrocutioner
Skript:Marv Wolfman
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

Mail an Ralf H.


Detective Comics 627
627 - März 1991
Cover: Norm Breyfogle

Batman

The Case of the Chemical Syndicate
Skript:Bill Finger
Pencils:Bob Kane
Inks:Bob Kane

  • Bruce Wayne untersucht den Mord an einem Industriellen - und Bat-Man (tatsächlich mit Bindestrich) zeigt sich zum ersten Mal.
  • Inzwischen ist bekannt, dass Bill Finger sich durch die Shadow-Geschichte "Partners in Peril" (von Theodore Tinsley, veröffentlicht am 01.11.36) anregen ließ.

Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Batmans Handschuhe waren bei der Erstveröffentlichung lila. In etlichen Reprints sind sie blau.
  • Die Coverzeichnung ist ein Swipe einer Flash Gordon Zeichnung von Alex Raymond.
  • Der kauernde Batman ist ein Swipe von Hal Foster (Tarzan), der telefonierende Gordon basiert auf einer Zeichnung von Henry Vallely (ein damals populärer Zeichner), ebenso der sterbende Thomas Wayne und der grübelnde Bruce ("Criminals are a supersttious cowardly lot [...]"


The Cry of the Night is "Kill!"
The Cry of the Night is -- "Sudden Death!"
Skript:Mike Friedrich
Pencils:Bob Brown
Inks:Joe Giella
Aus Detective Comics 387 (Mai 1969)

Deutsch in Batman Extra 1.

The Case of the Chemical Syndicate
Skript:Marv Wolfman
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

Bild für Stammbaum

DC 627
The Case of the Chemical Syndicate
Skript:Alan Grant
Pencils:Norm Breyfogle
Inks:Steve Mitchell

  • Viermal dieselbe Geschichte. Breyfolge bringt den Namen von so gut wie jedem Batman-Autor und Zeichner in seiner Geschichte unter.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 628
628 - April 1991
Cover: Michael Golden

Batman

Hearts
Skript:Marv Wolfman
Pencils:Jim Aparo
Inks:Steve Leialoha

  • Letzte Story von Marv Wolfman.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 629
629 - Mai 1991
Cover: Michael Golden

Batman

The Hungry Grass!
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Steve Leialoha

  • Erste Geschichte von Peter Milligan. - Wie vieles, was von ihm kommt, mit übernatürlichem Einschlag.

Bild für Stammbaum

DC 629
Mail an Ralf H.


Detective Comics 630
630 - Juni 1991
Cover: Michael Golden

Batman

And the Executioner Wore Stiletto Heels
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

  • Die bis dato beste Geschichte von Milligan.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 631
631 - Anfang Juli 1991
Cover: Michael Golden

Batman

The Golem of Gotham Part One
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

  • Übernatürliches, Nazis (wobei der Autor bei der Schilderung seiner jüdischen Hauptfigur sehr behutsam und geschichtsbewußt vorgeht) und noch dazu schlechtes Deutsch ("Warum hast du diese gemacht?"). Einige Jahre vorher hätte das noch übler ausgehen. Überzeugen kann die Geschichte trotzdem nicht.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 632
632 - Ende Juli 1991
Cover: George Pratt

Batman

The Golem of Gotham Part Two
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo



Detective Comics 633
633 - Anfang August 1991
Cover: George Pratt

Batman

Identity Crisis
Skript:Peter Milligan
Pencils:Tom Mandrake
Inks:Tom Mandrake

  • Die Geschichte ist nicht schlecht, aber die Zeichnungen von Tom Mandrake sind seit seiner letzten Batman Geschichte nicht besser geworden.

Mail an Ralf H.


Detective Comics Annual 4
Annual 4 - 1991
Cover: Tom Grindberg

Batman

Succession
Skript:Louise Simonson
Pencils:Tom Grindberg
Inks:Tom Grindberg

  • Armageddon 2001 Cross-over.
  • Tom Grindberg bemüht sich Neal Adams zu sein, scheitert aber kläglich, sobald er nicht auf Vorlagen zurückgreifen kann. Sein Cover sieht viel besser aus als die Zeichnung des selben Motivs im Heft.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 634
634 - Ende August 1991
Cover: George Pratt

Batman

The Third Man
Skript:Kelley Puckett
Pencils:Luke McDonnell
Inks:Luke McDonnell

  • Kelley Puckett ist der Assistent Editor von Denny O'Neil.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 635
635 - Anfang September 1991
Cover: George Pratt

Batman

Mind Games
Skript:Louise Simonson
Pencils:Jim Fern
Inks:Steve Mitchell

  • Schlecht geschriebene Geschichte, nicht zu Batman passende Geschichte (Videospiele werden Wirklichkeit), schauderhafte Zeichnungen. Simonson kann es besser, bei Fern bin ich mir nicht so sicher.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 636
636 - Ende September 1991
Cover: George Pratt

Batman

Mind Control
Skript:Louise Simonson
Pencils:Jim Fern
Inks:Steve Mitchell

Mail an Ralf H.


Detective Comics 637
637 - Oktober 1991
Cover: George Pratt

Batman

Control Freak
Skript:Louise Simonson
Pencils:Jim Fern
Inks:Steve Mitchell

Bild für Stammbaum:

DC 637
Mail an Ralf H.


Detective Comics 638
638 - November 1991
Cover: Scott Hampton

Batman

The Bomb
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

Mail an Ralf H.


Detective Comics 639
639 - Dezember 1991
Cover: Norm Breyfogle

Batman

The Queen of Hearts
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

  • The Idiot 2. Teil

Sonic the Hedgehog

-
Skript:Francis Mao
Pencils:Francis Mao
Inks:Francis Mao

  • Werbecomic

Mail an Ralf H.


Detective Comics 640
640 - Januar 1992
Cover: Norm Breyfogle

Batman

The Cook, the Bat and the Idiot.
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

  • The Idiot 4. Teil

Bild für Stammbaum

DC 640
Mail an Ralf H.


Detective Comics 641
641 - Februar 1992
Cover: Jim Aparo (Vordergrund), Anton Furst (Hintergrund)

Batman

The Destroyer Part 3
Skript:Alan Grant
Pencils:Jim Aparo
Inks:Mike DeCarlo

Mail an Ralf H.


Detective Comics 642
642 - März 1992
Cover: Norm Breyfogle

Batman

Gleeding Hearts
Skript:Alan Grant
Pencils:Jim Aparo
Inks:Jim Aparo

  • The Return of Scarface 2. Teil
  • Aparo inkt sich wieder selbst - und lettert auch wieder. Besser als deCarlo, aber weit von dem Genuß entfernt, den das zehn Jahre früher bot. Übrigens: Ich bin sicher, dass Aparo auch viele Soundwords gezeichnet als, hat er nur für die Bleistiftzeichnungen verantwortlich war. Sein Stil ist unverkennbar.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 643
643 - April 1992
Cover: Denys Cowan

Batman

Gleeding Hearts
Skript:Peter Milligan
Pencils:Jim Aparo
Inks:Jim Aparo

  • Peter Milligans letztes Heft - ich weine ihm keine Träne nach.
  • Aparo wechselt zu Batman.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 645
645 - Juni 1992
Cover: Michael Golden

Batman

Wired
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

  • Electric City 1. Teil.
  • Chuck Dixon übernimmt für eine halbe Ewigkeit als Autor.
  • Lyles Zeichnungen sind etwas besser geworden, wären für mich aber kein Grund gewesen, die Serie zu kaufen.

Mail an Ralf H.


Detective Comics Annual 05
Annual 05 - 1992
Cover: Sam Kieth

Batman

Acts of Madness!
Skript:Alan Grant, John Wagner
Pencils:Tom Mandrake
Inks:Tom Mandrake, Jan Duursema,Rick Magyar

  • Eclipso - The Darkness Within beherrscht die 1992er Annuals

Mail an Ralf H.


Detective Comics 645
645 - Juni 1992
Cover: Michael Golden

Batman

Grounded!
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

  • Electric City 2. Teil.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 646
646 - Juli 1992
Cover: Michael Golden

Batman

Systemic Shock
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

  • Electric City 3. Teil.

Mail an Ralf H.


Detective Comics 647
647 - Anfang August 1992
Cover: Matt Wagner

Batman

Inquiring Minds
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

Mail an Ralf H.


Detective Comics 648
648 - Ende August 1992
Cover: Matt Wagner

Batman

Let the Punishment Fit the Crime
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

Mail an Ralf H.


Detective Comics 649
649 - Anfang September 1992
Cover: Matt Wagner

Batman

Malled
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Tom Lyle
Inks:Scott Hanna

Bild für Stammbaum


Mail an Ralf H.


Detective Comics 650
650 - Ende September 1992
Cover: Alan Weiss

Batman

The Dragon
Skript:Chuck Dixon
Pencils:Graham Nolan
Inks:Steve Mitchell

  • Alan Lee Weiss war schon immer ein furchtbarer Zeichner. Nichts von ihm ist lesbar. Sein Cover ist auch nicht besser.
  • Mit diesem Heft beginnt eine schien unendlich erscheinende Zeit mit scheußlichen Covern.
  • Graham Nolan ist eine Erholung für die Augen.

Mail an Ralf H.