Stammbaum Batman

Alle Zeichner - Alle Jahre
1939

  • Der Ur-Batman.
  • Recht spitzes Gesicht.
  • Die Wangen sind nach oben gezogen.
  • Die Ohren sind an der Seite der Maske.
1940

  • Das bewegt sich schon auf den Batman zu, den wir bis in die 60er Jahre kennen.
  • Sehr lange, gebogene Ohren.
  • Die Wangen sind nach oben gezogen.


  • Sehr lange, gebogene Ohren.
  • Die Wangen sind nach oben gezogen.
  • Rundes Kinn.
1941

  • Das ist der Batman der 50er Jahre.
  • Kurze Nase.
  • Breite Augen.
  • Eingefallene Wagen.
  • Breites, kantiges Kinn.


  • Der Unterschied zu Robinson ist auffällig. Der versucht, das Karikaturenhafte in Kanes Zeichnungen abzumildern, während Roussos nahe an Kane bleibt.
  • Kurze Nase.
  • Breite Augen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, kantiges Kinn.
1942

  • Wenn man das gesamte Bild betrachtet, scheint es so, als hätte Kane ein bereits gezeichnetes Gesicht in das Bild kopiert.
  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Kurze Nase.
  • Breites, kantiges Kinn.
1943

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kurze Nase.
  • Sehr breiter Mund.
  • Breites, abgerundetes Kinn.

  • Langer Kopf.
  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kurze Nase.
  • Langes, kantiges Kinn.

  • Burnley versteht sein Handwerk, muss sich aber an Kanes Vorgaben handeln, was ziemlich merkwürdige Ergebnisse zeitigen kann.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Das linke Ohr sitzt falsch (Perspektivenfehler).
  • Mund sehr breit.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, kantiges Kinn.


  • Vielleicht liegts am Reprint, aber für mich ist das Kratzen der Zeichenfeder deutlich zu spüren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, etwas abgerundetes Kinn.
1944

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr breiter Mund.
  • Breites, abgerundetes Kinn.

  • Das soll Sprang sein? So realistisch hat er Batman sonst nie gezeichnet.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Keine Augenbrauen.
  • Mund sehr breit.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kinn nicht ganz so breit.
1945

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kurze Nase.
  • Langes, kantiges Kinn.


  • Roussos vereinfacht Robinson.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kurze Nase.
  • Kurzes, kantiges Kinn.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Es sieht fast so aus, als hätte Batman keine Nase (wirkt sehr flach).
  • Mund sehr breit.
  • Breites, kantiges Kinn.
  • Grübchen.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn nicht ganz so breit.
  • Konturen abgerundet.
1946
Kane
  • Burnley ist ein realistischerer Zeichner als Kane, muss sich aber aber an dessen Vorgaben halten.
  • Kurze, merkwürdig geforme Nase.
  • Mund sehr breit.
  • Geschwollene Wange .
  • Breites, kantiges Kinn.
Hasen Mooney
1947
Kane Burnley
  • Der Maskenrand passt nicht zur Gesichtsform .
  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kantiges Kinn.

  • Mooney entspricht weder Kanes Vorgaben, noch ist das Gesicht realistisch. Die Gesichtsform sieht einfach nur merkwürdig aus. .
  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Winzige Nase.
  • Langes Kinn.
1948

  • Die Forschung ist sich inzwischen sicher, dass die Pencils tatsächlich von Kane stammen.
  • Die Inks wurden früher Lew Schwartz zugeschrieben.
  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kurzes, kantiges Kinn.
Burnley Hasen Mooney
1950
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maskenperspektive stimmt nicht (Rand zu weit oben).
  • Mund sehr breit.
  • Kinn nicht ganz so breit.
  • Konturen abgerundet.
Hasen Mooney
1951
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maskenperspektive stimmt nicht (Rand zu weit oben).
  • Mund sehr breit.
  • Kantiges, breites Kinn.
  • Konturen abgerundet.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Recht spitzes Gesicht.
  • Kinn sehr breit.
  • Grübchen im Kinn.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kantig.
  • Dicke Unterlippe.
1952

  • Nur die Pencils für Batman und Robin sind von Kane.
  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kantiges, breites Kinn.
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen sehr kantig.
Hasen
  • Mooney gelingt ein Kunstück: Er bleibt nahe an den Kaneschen Vorgaben, präsentiert aber trotzdem realistische Zeichnungen.
  • Die Maske ist ein Helm.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
1953
Burnley
  • Die Maske ignoriert die Perspektive.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen sehr kantig.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kantig.
  • Der Mund wirkt falsch plaziert.
  • Dicke Unterlippe.
  • Die Maske reicht am Kinn bis nach vorne.
  • Das Kinn ist nach vorne verschoben.
1954

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, kantiges Kinn.
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Nase sehr kurz.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen abgerundet.
Hasen
1955
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Grübchen im Kinn.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Nase sehr kurz.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Grübchen im Kinn.
1956
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen nicht ganz so kantig.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Grübchen im Kinn.
Hasen Mooney
  • Die Inks wurden früher Moldoff selbst zugeschrieben.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Nase sehr kurz.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe mit deutlichem Schatten.
  • Kantiges Kinn.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.
1957
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Im Kinn ist ein Grübchen
  • Kinn sehr breit.
  • Die Konturen wirken weich.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen sehr kantig.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Konturen abgerundet.
  • Burnley verpasst den karikaturhaften Zeichnungen einen Schuß Realität.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Überbiß.
  • Kinn sehr breit.
1958
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Langes Kinn
  • Kinn sehr breit.
  • Die Konturen sind abgerundet.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Schmales Gesicht.
  • Burnleys Einfluß nicht kaum zu übersehen. Das it fast ein realistisches Gesicht.
     
1959
Burnley Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Grübchen im Kinn.
1960
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Die Konturen sind kantig.
Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.

  • Die Maske ist so daneben,dass es aussieht, als hätte Batman keine Nase.
  • Die Mase endet über der Nasenspitze.
  • Kurze Nase.
  • Sehr breiter Mund.
  • Kantiges Kinn.
1961
Burnley
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Die Mase endet über der Nasenspitze.
  • Kurze Nase.
  • Sehr breiter Mund.
  • Kantiges Kinn.
Hasen Mooney
  • Das wirkt ziemlich hingeschludert. Etliche Perspektivenfehler.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr breite Nase.
  • Mund sehr breit.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kurzes, schräges Kinn.
  • Kinn sehr breit.

  • Das title="inke Ohr sieht merkwürdig aus. Es ist wesentlich weiter hinten als das rechte.
  • Kurze Nase.
  • Maskenrand passt sich an Wange an.
  • Kantiges Kinn.
1962
Burnley Hasen Mooney Moldoff
  • Augen nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Die Nase beginnt unter den Augen.
  • Kantiges Kinn.
1963
Burnley Hasen Mooney
  • Etliche Perspektivenfehler.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr breite Nase.
  • Unterlippe sehr dick
  • Kinn sehr breit.
  • Grübchen.

  • Das ist ein sehr realistisches Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Kantiges, aber recht schmales Kinn.
  • Grübchen.
1964
Burnley Hasen Mooney
  • Das Karikaturhafte ist weg.
  • Der Kopf ist länger, das Gesicht schmaler.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Grübchen im Kinn

  • Moldoff passt Swan an seinen eigenen Stil an, ohne ihn verschwinden zu lassen.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Langes Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.


  • Swan versucht Kane zu adaptieren.
  • Die Ohren sind länger, aber eingedrückt.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Grübchen im Kinn
  • Batman wirkt recht jung.
1965
Burnley Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Unterlippe sehr dick
  • Grübchen im Kinn.


  • Eher schmales Gesicht.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.

  • Die Ohren sind länger, aber eingedrückt
  • Die Maske folgt der Kopfform.
  • Die Augenbrauen sind nicht statisch.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Die Maske folgt nicht der Wangenform.
  • Grübchen im Kinn
  • Batman wirkt recht jung.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Die Maske folgt nicht der Wangenform.
  • Grübchen im Kinn
  • Batman wirkt recht jung.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Grübchen im Kinn
  • Langes, rundes Kinn.
1966
Burnley Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Grübchen im Kinn.
  • Das Kinn ist kantig


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske bedeckt die Nase nicht vollständig.
  • Grübchen im Kinn.
  • Das Kinn ist sehr rund

  • Die Ohren sind länger, aber eingedrückt
  • Die Maske folgt der Kopfform.
  • Die Augenbrauen sind nicht statisch.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.
Boring Sekowsky
  • Maskenrand nach oben gezogen.
  • Ohren recht weit unten angesetzt.
  • Grübchen im Kinn
  • Sehr breite Unterlippe.

  • Die Maske ist ein Helm,
  • Die Nase wird nicht vollständig bedeckt.
  • Rundliches, aber breites Kinn.

  • Fat-Batman.
  • Eingedellte Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Maskennase über der Nasenspitze.
  • Maske strebt nach vorne.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Die Maske ist ein Helm, die Ohren scheinen weich zu sein.
  • Man sieht noch deutlich den Kane/Moldoff-Einfluss, auch wenn Mortimer deutlich realistischer ist.
  • Kurze Nase.
  • Maskennase über der Nasenspitze.
  • Maske strebt nach vorne.
  • Breites, langes Kinn mit Grübchen.
1967
Burnley Hasen
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Unterlippe sehr dick.
  • Das Kinn ist sehr kantig.

  • Der Kopf ist schmaler und realistischer.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Der Schwarzeteil der Maske ist deutlich abgegrenzt.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.

  • Kurze Ohren
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Breites, aber rundes Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Maske ragt über die Nase hinaus.
  • Die Maske folgt nicht der Wangenform.
Mortimer
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kurze Ohren
  • Abgerundetes Kinn.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Rundliches, aufgedunsenes Gesicht.
  • Langes Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Das sieht ziemlich merkwürdig aus - nicht nur wegen des Andru-Grinsens. Die Nase scheint nach innen eingedellt zu sein.
  • Der Kopf ist recht breit.
  • Gigantisches Kinn mit ausgeprägtem Grübchen.
1968
Burnley Hasen Mooney
  • Kurze Ohren
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Dicke Nase, dicke Augenbrauen.
  • Recht schmales Kinn mit Grübchen.


  • Kurze Ohren
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kurze Nase, dicke Augenbrauen.
  • Recht schmales Kinn mit Grübchen.

  • Wenn mir jemand gesagt hätte, dass das eine Willy Vandersteen-Zeichnung ist, hätte ich das geglaubt (gilt nur für den Ausschnitt).
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Keine Augenbrauen.
  • Kurze Nase.
  • Mächtiges Kinn mit Grübchen.
Infantino
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Das linke Ohr sieht merkwürdig aus.
  • Kurze Nase.
  • Dunkelteil der Maske nach unten gezogen.
  • Maske strebt nach vorne.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
Mortimer
  • Rundliches, aufgedunsenes Gesicht
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Der Kopf ist recht breit.
  • Gigantisches Kinn mit ausgeprägtem Grübchen.

  • Sehr kurze Ohren.
  • Maskenrand weit nach unten gezogen.
  • Nasenrücken nach unten gezogen.
  • Kurzes Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.


  • Reifes Gesicht.
  • Überlanges Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Ohren.
  • Riesige Augen.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Die Maske ist ein Helm.
  • Schmales Gesicht
  • Kurze Ohren.
  • Kantiges, schmales Kinn.


  • Schmales Gesicht
  • Kurze Ohren.
  • Kantiges Kinn.
1969
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Der Kopf ist recht breit.
  • Die Ohren haben Kegelform.

  • Kurze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Ohren.
  • Riesige Augen.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.


  • Die Maske ist ein Helm.
  • Der Kopf ist sehr schmal
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Schmales Gesicht.
  • Die Ohren werden länger.
  • Augen dicht beieinander.
  • Lange Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Die Ohren ähneln Hörner.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Steile Augenbrauchen.
  • Schmaler Mund.
  • Langes Kinn mit Grübchen.
1970
Burnley Hasen Mooney
  • Die Maske ist ein Helm (über den hier ein weiterer Helm getragen wird, der Platz für die Ohren läßt).
  • Kurze Nase.
  • Mächtiges Kinn mit Grübchen.
Infantino Mortimer
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr schmales Gesicht.

  • Sehr kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Sehr kantiges Kinn ohne Grübchen.


  • Sehr kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Das sieht fast wie ein Batman vor der Neuerung aus.
  • Kurze Ohren.
  • Kantiges Kinn.


  • Die Ohren sind länger als früher.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.

  • Kurze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmales Kinn.


  • Kurze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Die Nase ist ausgeformt.
  • Schmaler Mund.
  • Mächtiges Kinn mit Grübchen.

  • Weiche, enganliegende Maske
  • Kurze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Kinn mit Grübchen.
1971
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Lange Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kantiges Kinn.


  • Kurze Ohren.
  • Kantiges Kinn.


  • Sehr lange, sehr spitze Ohren.
  • Reifes, faltenreiches Gesicht.

  • Die Ohren sind mittellang
  • Keine schwarze Augenmaske.
  • Reifes Gesicht.


  • Die Ohren sind länger als früher.
  • Keine schwarze Augenmaske.
  • Reifes Gesicht.

  • Kurze Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Eingedelltes Kinn.

  • Weiche, enganliegende Maske
  • Etwas längere Ohren Ohren.
  • Kurze, breite Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kinn mit Grübchen.

  • Das sieht noch nicht nach dem Batman aus, den wir von Jim Aparo kennen.
  • Mittellange, gebogene Ohren.
  • Primitives Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Lange, breite Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Tiefliegende Augen.
  • Spitzes Kinn mit Grübchen.
1972
Burnley Hasen Mooney
  • Eingedellte Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Mächtiges Kinn mit Grübchen.
Infantino Mortimer Andru
  • Sehr lange, sehr spitze Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Langes Kinn.


  • Cardy hat einen sehr viel dickeren aber auch runderen Strich als Giordano.
  • Lange, sehr spitze Ohren.
  • Schmales Gesicht.


  • McLaughlins Strich ist grob und kantig.
  • Lange, sehr spitze Ohren.
  • Schmales Gesicht.

  • Die Ohren sind recht lang
  • Keine schwarze Augenmaske.
  • Reifes Gesicht.
  • Viele Falten.
  • Grübchen.

  • Stämmige, lange Ohren.
  • Das Gesicht ist völlig aus der Form (Mund zu weit unten).
  • Sehr kurzes Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Sehr dicke Unterlippe.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.


  • Lange Ohren.
  • Nase wird nachgeformt.
  • Breites, kantiges Kinn.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.

  • Das sieht noch nicht nach dem Batman aus, den wir von Jim Aparo kennen.
  • Mittellange, gebogene Ohren.
  • Primitives Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales Kinn.

  • Frank Robbins war für Batman ein ganz hervorragender Autor. Als Zeichner hat er Batman nicht wirklich verstanden.
  • Lange Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Breite Nase.
  • Spitzes Kinn mit Grübchen.
1973
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Lange, sehr spitze Ohren.
  • Kantiges Gesicht.
  • Dicke Unterlippe.
  • Grübchen.
  • Viele Falten.

  • Die Ohren sind recht lang
  • Viele Falten.
  • Grübchen.


  • Die Ohren sind recht lang und gebogen
  • Nach obengezogene Maske.
  • Grübchen.

  • DER Adams-Batman.
  • Stämmige, lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.

  • Lange Ohren.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes, breites, kantiges Kinn.


  • Eine seltene Kombination.
  • Die Ohren sind leicht nach innen gebogen.
  • Schmaler Nasenrücken.


  • Die Ohren sind lang und leicht nach innen gebogen.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Dicke Unterlippe.
  • Grübchen.


  • Die Ohren sind lang.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
  • Grübchen.

  • Lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins
  • Riesige Ohren.
  • Steile Augenbrauen.
  • Kleine Nase.
  • Langes, kantiges Kinn.
1974
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind recht lang
  • Dicke Unterlippe.
  • Grübchen.

  • Ein typisches Adams Gesicht, aber keine Ähnlichkeit mit Bruce Wayne..
  • Stämmige, lange Ohren.
  • Dicke Unterlippe.

  • Flache, leicht gerundete Ohren.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.


  • Eine seltene Kombination.
  • Lantiges langes Kinn.
  • Grübchen.

  • Lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson
  • Lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Die Augenbrauen wirken aufgesetzt.
  • Kurze Nase.
  • Schmaler Mund.
  • Schmales, rundes Kinn.

  • Lange, aber weit unten angesetzte Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Schmales, kantiges Kinn mit Grübchen.
1975
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind recht lang und schmal.
  • Schmale Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Der Mund sieht merkwürdig aus.


  • Die Ohren sind recht lang
  • Dicke Unterlippe.
  • Reifes Gesicht.

  • Flache lange Ohren.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.
  • Die Maske schließt sehr weit vorne am Kinn.


  • Flache lange Ohren.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.
  • Die Maske schließt sehr weit vorne am Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson
  • Sehr kurze abgerundete Ohren, die nicht am Kopf anliegen.
  • Kurze Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Kurzes, breites Kinn.
Toth
  • Lange Ohren.
  • Sehr langer Kopf (Augen sind nicht mittig).
  • Schmales Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Weit nach vorne reichende Haube.
  • Langes Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Schmales, spitzes Gesicht.
  • Weit nach vorne reichende Haube.


  • Lange Ohren.
  • Keine schwarze Augenmaske


  • Recht kurze Ohren.
  • Der Maskenrand ist ziemlich weit vorne.
  • Langes, breites Kinn mit Grübchen.

  • Die einzige Paarung, wo beide sich mal als Penciller, mal als Inker des anderen versucht haben. Erfolgreich waren dann beide als Penciller.
  • Das Blau ist bei Ehapa so dunkel, dass die Maske fastg schwarz wirkt.
  • Schmale Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Breites Kinn.

  • Das seith ziemlich merkwürdig aus. Die Nase wirft einen Schatten oder auch nicht. Der Schatten der Ohren kommt aus einer anderen Licht quelle als der Schatten um den Mund herum.
  • Ohren sind gebogen.
  • Kurze Nase.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Breites Kinn.
1976
Burnley Hasen Mooney
  • Sehr starker Einfluß von Calnan.
  • Sehr spitze, lange Ohren.
  • Schmal zulaufende Kinnlinie.
  • Im Kinn ist ein Grübchen.
Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind recht lang und schmal.
  • Schmale Nase.
  • McLaughlin verteilt die Schatten um Batmans Kinn sehr merkwürdig. Das Licht sollte von schräg oben, dann wäre der Schatten auf der rechten Gesichtsseite aber nicht zu erklären..
  • Kantiges, langes Kinn mit Grübchen.

  • Schmales, junges Gesicht Gesicht.
  • Die Ohren werden länger.
  • Mächtige, lange Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Wirkt sehr jung.
  • Flache lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Die Maske schließt sehr weit vorne am Kinn.
Robbins Wrightson Simonson Toth

  • Ausdrucksloses Gesicht.
  • Mittellange Ohren.


  • Unentschlossene Linien.
  • Mittellange, gebogene Ohren.
  • Schwarze Maske.
  • Breites Kinn mit schrägem Grübchen.


  • Selbst bei genauem Hinsehen kann man das Blau kaum von den schwrzen Linien unterscheiden..
  • Gerade Ohren.
  • Schmale Unterlippe.
  • Breites Kinn.


  • Klare, bestimmte Linien.
  • Schmale, lange Ohren.
  • Schwarze Maske.
  • Breites Kinn mit Grübchen.


  • Kantige schwere Linien.
  • Schmale, lange Ohren.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes, breites Kinn mit Grübchen.

  • Dicke, gerade lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.


  • Das Blau it bei Ehapa so dunkel, dass die Maske fast schwarz wirkt.
  • Schmale Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Breites Kinn.
Buckler
  • Typische Calnan Maske und Haube.
  • Schmales Gesicht.
  • Dünne Unterlippe.

  • Aparo korrigiert die Vorzeichnungen.
  • Lange Ohren.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
  • Dicker Hals.

  • Giordano war einer der besten Inker die es je gab. Darüber wird vergessen, dass er auch ein guter Penciller war (und das bei einigen Klassikern bewiesen hat).
  • Lange, innen gebogene Ohren.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.
  • Dicker Hals.
1977
Burnley Hasen Mooney
  • Lange gerundete Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Langes Kinn.
Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind recht lang, schmal und gebogen wie Hörner
  • Nase so gut wie nicht vorhanden.

  • Lange Ohren.
  • Nase wird nachgeformt.
  • Schmales Gesicht.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Sehr lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias
  • Blaisdell versteht die Zeichnung nicht. Alle Fehler Calnans werden verstärkt.
  • Lange Ohren.
  • Hakennase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Maske strebt nach vorne.
  • Langes, schmales Kinn mit Grübchen.


  • McLeod veredelt Calnan.
  • Lange Ohren.
  • Gerade Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Maske strebt nach vorne.
  • Langes, schmales Kinn.
Giordano

  • Die Verteilung der Schatten im Bereich der Maske wirken merkwüdig.
  • Weit nach vorne gezogene Haube.
  • Grübchen.


  • Die Ohren sind recht lang, schmal und gebogen wie Hörner
  • Nase so gut wie nicht vorhanden.
  • Deutliches Grübchen im Kinn.

  • Riesige Ohren.
  • Die Augenbrauen scheinen aufgesetzt.
  • Die Nase ist nicht erkennbar.
  • Dicke Unterlippe.
  • Mächtiges Kinn mit Grübchen.

  • Das Gesicht scheint aus mehreren Perspektiven zusammengesetzt zu sein.
  • Riesige Ohren.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Recht breite Ohren
  • Gerader Maskenrand.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
1978
Burnley Hasen Mooney
  • Lange spitze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Langes Kinn.
  • Grübchen.
Infantino Mortimer Andru
  • Wie immer: McLaughlin betont Schwächen des Pencillers.
  • Schmale, kaum nach vorne weisende Nase.
  • Schmales Gesicht.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias
  • Blaisdell legt die Schwächen Calnans erbarmungslos offen.
  • Die Maske sieht aus, als wäre sie aufgemalt.
  • Breite Ohrenbasis.
  • Breite, dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
  • Maskenrand strebt nach vorne.


  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Sehr weit nach vorne reichende Maske.
  • Lange Nase.
  • Schmales Gesicht.
  • Kantiges Kinn.


  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Sehr weit nach vorne reichende Maske.
  • Schmales Gesicht.
  • Grübchen.
Giordano
  • Lange, breite Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Sehr breites, langes Kinn.


  • Brutales, kaum menschlich zu nennendes Gesicht.
  • Lange, spitze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Sehr breites Kinn.

  • Riesige Ohren.
  • Die Nase ist durchgängig schwarz.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, schiefes Kinn.


  • Riesige Ohren.
  • Die Nase ist durchgängig schwarz.
  • Schmale Unterlippe.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

Grell Tanghal

  • Lange, spitze Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr große Nase.
  • Grübchen.


  • Lange, spitze Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr große, schmale Nase.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr dicker Hals.

  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Mächtiges, breites Kinn.
1979
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind lange spitze Kegel
  • Reifes, schmales Gesicht.
  • Grübchen.


  • Die Ohren sind lange spitze, nach innen gebogene Kegel
  • schmales Gesicht.
  • Kein Grübchen.

  • McLaughlins holzschnittartige, gefühllose Inks ruinieren Dillins Zeichnung.
  • Flache lange Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr kantiges Kinn.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias
  • Starker Einfluß von Giordano.
  • Lange Ohren.
  • Breite Nase.
Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Weit nach hinten reichende Maske.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Mächtiges Kinn.

  • Ein sehr junges Gesicht.
  • Lange Ohren.
  • Keine schwarze Augenmaske.
  • Grübchen im Kinn.

  • Aparo erdrückt Staton (was damals kein Nachteil war)
  • Sehr lange Ohren.
  • Breiter Mund.
  • Schmales Kinn.
1980
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind lange spitze Kegel
  • Reifes, schmales Gesicht.
  • Grübchen.


  • Die Zeichnung zeigt alles, was an McLaughlins Arbeiten schlecht ist: das sieht aus wie ein Holzschnitt, ohne Details, einfach nur schnell erledigt.
  • Die Ohren sind lange spitze Hörner
  • Schmales Gesicht.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.


  • Die Schatten scheinen unbeeherscht. Ein Kennzeichen von Smiths Arbeit.
  • Die Ohren sind lange spitze Hörner
  • Schmales Gesicht.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.

  • Flache lange Ohren.
  • Die Augen sind nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Schmales Gesicht.
  • Sehr kantiges, langes Kinn.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Langes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson
  • Lange Nase.
  • Nach oben gezogener Maskenrand.
  • Riesiger Mund.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Kantiges, breites Kinn.
Toth Chan García-López
  • Buckler ahmt Adams nach (was durch Giordano noch verstärkt wird), ohne dessen Klasse auch nur nahezukommen.
  • Ohren sind breit und von vorne schmal.
  • Breites Kinn.


  • Die Zeichnung wird klar und sauber. Wenn man es nicht wüßte, würde man nicht vermuten, dass McLaughlin der Inker ist.
  • Ohren sind breit und von vorne schmal.
  • Breites Kinn.
Elias Calnan
  • Durch Austin wirkt die Zeichnung noch etwas kantiger.
  • Ohren sind spitze Kegel.
  • Geringer Abstand zwischen Lippen und Nase.
  • Breites Kinn.
Schaffenberger Rogers Grell
  • Wieviel von diesem miesen Gesicht geht tatsächlich auf Tanghal zurück?
  • Kurze Ohren.
  • Gerader Maskenrand.
  • Gigantisches Kinn.
Golden Tuska
  • Das rechte Ohr scheint sehr weit vorne.
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Mächtiges, breites Kinn.


  • Die Linien wirken sehr kurz und unruhig.
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.

  • Aparo überstrahlt Byrne.
  • Riesige Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmales Kinn.
1981
Burnley Hasen Mooney
  • Das hat nicht mehr viel mit dem Infanto-Batman aus den 60er Jahren zu tun.
  • Breiter Kopf.
  • Riesige Ohren.
  • Die Nase wirkt falsch.
  • Kleine Nase.
  • Langes, breites Kinn.
  • Grübchen.


  • Smith hat absolut kein Gefühl für Infantino. Um die Lippen und am Kin gibt es Linien, die dort nicht hingehören.
  • Breiter Kopf.
  • Riesige, schmale Ohren.
  • Die Nase wirkt falsch.
  • Kleine Nase.
  • Falten in der Oberlippe.
  • Grübchen.
Mortimer Andru
  • Holzschnittartige Zeichnung ohne Details.
  • Die Ohren sind lange Hörner.
  • Schmales Gesicht.


  • Mitchell ist ziemlich kantig.
  • Die Ohren sind lange Hörner.
  • Schmales Gesicht.
  • Der Maskenrand ist nicht gleichmässig. Links ist weiter unten als rechts.
  • Die Unterlippe scheint gespalten.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan
  • Gerade lange Ohren.
  • Nach unten gezogener Naskenrand.
  • Schmales, langes Kinn mit Grübchen.


  • Schmales Gesicht.
  • Gerade lange Ohren.
  • Langes Kinn.


  • Schmales Gesicht.
  • Gerade lange Ohren.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.


  • Lange gebogene Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Kantiges Kinn.

  • Das wirkt verschoben. Giella macht Bucklers Fehler sehr deutlich.
  • Die Ohren sind nicht an der Kopfseite sondern oben aufgsetzt.
  • Großer Abstand zwischen Mund und Nase.
  • Schmales Kinn.


  • Das wirkt verschoben. Giella macht Bucklers Fehler sehr deutlich.
  • Die Ohren sind unregelmäßig und unterschiedlich lang.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Verschobenes Kinn.


  • Das wirkt verschoben. McLaughlin hat keinerlei Gefühl für die Zeichnung, folgt nur Linien, die eh falsch sind.
  • Die Ohren sind unregelmäßig und unterschiedlich lang.
  • Kurze Nase.
  • Verschobenes Kinn.
Elias Calnan
  • Giordanos Batman hat viel Ähnlichkeit mit dem Aparos.
  • Ohren sind sehr lang und dünn.
  • Geringer Abstand zwischen Lippen und Nase.
  • Maske lässt Gesicht schmaler erscheinen als es ist.
  • Kantiges Kinn.
Schaffenberger Rogers Grell
  • Mit Blaisdell ähnelt Tanghal Batmans dem von John Calnan.
  • Dicke, lange nach außen strebende Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.


  • Tanghal hat leider nicht oft als Penciller gearbeitet. Und sich dann meist nicht selbst geinkt.
  • Sein Batman ähnelt Jim Aparos.
  • Gerade, dicke lange Ohren.
  • Schmale Augen.
  • Schmale Nase.
  • Breites Kinn.
Golden Tuska
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Mächtiges, breites Kinn.


  • Sehr lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Rundes Kinn.
Byrne
  • Gerade lange Ohren.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Steife, kurze Nase.
  • Nach unten gezogener Naskenrand.
  • Breites, rundes Kinn.

  • Gerade lange Ohren.
  • Nach oben gezogener Naskenrand.
  • Breites, abgerundetes Kinn mit Grübchen.

  • Gerade lange Ohren.
  • Große Augen.
  • Nach oben gezogener Naskenrand.
  • Breites, perspektivisch falsches Kinn mit Grübchen.

  • Schmale Nase.
  • Langes Kinn.
1982
Burnley Hasen Mooney
  • Das hat nicht mehr viel mit dem Infanto-Batman aus den 60er Jahren zu tun.
  • Die Nase wirkt falsch.
  • Langes, breites Kinn.


  • Auch Trabani verstärkt und betont Infantinos Fehler.
  • Sehr lange, schmale Ohren.
  • Eng beieinanderliegende Augen.
  • Nach oben gezogene Nase.
  • Langes, breites, kantiges Kinn.
Mortimer Andru
  • Holzschnittartige Zeichnung ohne Details.
  • Die Ohren sind lange Hörner.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.


  • Sehr lange, zu weit vorne angesetzte Ohren.
  • Die Ohren sind lange Hörner.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.

  • Recht kurze Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Langes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López
  • Breite, recht kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Langes, schmales Kinn.


  • Es sieht aus, als wäre das rechte Ohr weiter vorne als das linke.
  • Breite Nase.
  • Schmales. langes Kinn ohne Grübchen.


  • Lange Nase.
  • Schmales. langes Kinn ohne Grübchen.
Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden
  • Breites Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Breites, kantiges Kinn mit Grübchen.


  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites, kantiges Kinn.

  • Lange, sehr spitze Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.


  • Lange, sehr spitze Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales Kinn.


  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Schmale, kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.


  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Schmale, kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.
Byrne
  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Steife, kurze Nase.
  • Nach vorne gezogener Maskenrand.
  • Breites, rundes Kinn.


  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Steife, kurze Nase.
  • Breites, kantiges Kinn mit ausgeprägtem Grübchen.


  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Steife, kurze Nase.
  • Das rechte Ohr scheint zu weit vorne .
  • Breites Kinn.

  • Gerade lange Ohren.
  • Kleine Nase.
  • Fast schmales Kinn.

  • Lange spitze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Breites Kinn mit angedeutetem Grübchen.

  • Lange spitze gebogene Ohren.
  • Lange Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Mittellange Ohren.
  • Der Maskenrand wird nach unten gezogen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn mit Grübchen.

  • Mittellange Ohren.
  • Schmaler Kopf.
  • Kantiges Kinn mit Grübchen.
1983
Burnley Hasen Mooney
  • Sehr starker Einfluß von Rodriguez.
  • Sehr spitze, lange Ohren.
  • Breite Nase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Lange, leicht nach innen gebogene Ohren.
  • Maskenrand nach oben gezogen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes, kantiges Kinn.
Mortimer
  • Das Gesicht wirk wie aus mehreren Perspektiven zusammengesetzt.
  • Ohren sind flach und von vorne schmal.
  • Typischer DeCarlo Mund.
  • Eingedelltes Kinn mit Grübchen.


  • Mehr Hoberg als Andru.
  • Ohren sind flach und von vorne schmal.
  • Große Nase.
  • Langes Kinn.

  • Die Ohren sind lange Hörner.
  • Schmales Gesicht.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Fast spitzes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson
  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes, kantiges Kinn mit Grübchen.
Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska
  • Die Linien wirken sehr kurz und unruhig. Batman lächelt. Heute kaum vorstelbar.
  • Unter der Maske finden sich menschliche Ohren..
  • Lange, wuchtige Ohren.
  • Breites Kinn mit Grübchen..


  • Marcos Inks wirken unentschlossen.
  • Das Gesicht ist an Sprang orientiert.
  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.
Byrne
  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Lange, gebogene Ohren.
  • Steife, kurze Nase.
  • Nach vorne gezogener Maskenrand.
  • Breites, rundes Kinn.


  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Gebogene Ohren.
  • Steife, kurze Nase.
  • Nach vorne gezogener Maskenrand.
  • Rundes Kinn.


  • Mehr Janson als Colan.
  • Lange, gerade Ohren.
  • Lange, nachgeformte Nase
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn mit Grübchen.


  • Breiter Kopf.
  • Die Ohren sind unterschiedlich lang.
  • Steife, kurze Nase.
  • Kantiges, breites Kinn.


  • Breiter Kopf.
  • Gebogene Ohren.
  • Weit auseinanderliegende Augen.
  • Kurze Nase.
  • Eingefallene Wangen.
  • Vreites Kinn.

  • Sehr lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Breiter Mund.
  • Breites, kantiges Kinn.
  • Grübchen.


  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Breites, kantiges Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Breites, kantiges Kinn.

  • Mittellange, nach innen gebogene Ohren.
  • Hakennase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Lange, gerade Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Großes, breites Kinn.

  • Day orientiert sich an John Calnan.
  • Lange Ohren mit breiter Basis.
  • Kurze Nase.
  • Gespaletene Unterlippe.
  • Großes, breites Kinn.

  • Ich denke, man darf Giordanos Einfluß nicht unterschätzen. Für mich ist hier mehr Giordano als Hoberg zu sehen.
  • Lange Kegelohren.
  • Recht lange Nase.
  • Breites Kinn.

  • Spitze auseinanderstrebende Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Überbiss.
  • Schmales Kinn.


  • Lane, spitze Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Überbiss.
  • Schmales Kinn.

  • Schmales Gesicht.
  • Lange Ohren, das linke weiter vorne als das rechte .
  • Recth kleine Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Deutliche Delle im Kinn.

  • Gibbons kopert Novick.
  • Lange, schmale Ohren .
  • Schmale Nase.
  • Nach hinten eingeschlitzte Maske.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Langes, schmales Kinn.
1984
Burnley Hasen Mooney
  • Lange spitze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmaler Nasenrücken.
  • Langes Kinn.
Infantino Mortimer
  • Agen nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Die Maske lässt das Gesicht schmaler erscheinen.
  • Langes Schmales Kinn.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Breiter Mund.
  • Fast spitzes Kinn.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal

  • Perspektivenporbleme werden durch Schatten verdeckt.
  • Lange, spitze Kegel-Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Nase so gut wie nicht vorhanden.

  • Das sieht kaum wie ein Mensch aus.
  • Perspektive bei Ohren und Augne paßt nicht zusammen.
  • Kurze Nase.
  • Gigantischer Mund mit riesigen Zähnen.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Alcalas Strich ist weich und dunkel.
  • Gerade Ohren.
  • Eingedelltes Kinn.


  • Große, gerade Ohren.
  • Maske wirkt aufgemalt
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales Kinn.
Byrne
  • Sehr runder Kopf.
  • Die Maske ist mehr ein Helm.
  • Die Perspektive des Kinns passt nicht zu Nase und Augen.


  • Smith hat kein Gefühl für das Bild. Viele Linien verlaufen ohne Sinn.
  • Ohren sind verschoben.
  • Maskenrand gräbt sich in die Haut ein.
  • Die Perspektive des Kinns passt nicht zu Nase und Augen.


  • Breiter Kopf.
  • Dicke Nase.
  • breites Kinn.

  • Sehr runder Kopf.
  • Lange spitze Ohren.
  • Ohren sehr weit vorne.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.

  • Aparo respektiert Moore.
  • Spitze auseinanderstrebende Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Überbiss.
  • Gerades Kinn.
Patton Gibbons
  • Kirby hätte einen besseren Inker verdient gehabt.
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.

  • Mächtige Ohren.
  • Lange, nach innen gebogene Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Vorgeschobene Unterlippe.
  • Schmales, sehr langes Kinn.

  • Riesige Augen.
  • Schmale Lippen.
  • Schmales Kinn.

  • Riesige Ohren.
  • Weit nach vorne gezogene Maske.
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales Kinn.

  • Riesige Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.

  • Das rechte Ohr ist weiter vorne als das linke (das aufgrund der Perspepktive weiter vorne sein müßte).
  • Der Kopf ist zu lang.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn.


  • Das rechte Ohr ist weiter vorne als das linke (das aufgrund der Perspepktive weiter vorne sein müßte).
  • Schmale Nase.
  • Breites Kinn.

  • Mittellange, aber breite Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.

  • Alcala regiert, lässt aber doch noch Platz für die Eigenheiten des Pencillers.
  • Recht kurze Ohren.
  • Lange, schmale Nase.
  • Langesschmales Kinn.
1985
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren sind recht lang, schmal und gebogen wie Hörner
  • Lange Nase.
  • Kleiner Mund.

  • Lange, auseinanderstrebende Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Fast spitzes Kinn.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne
  • Smith hat absolut keinen Sinn fir düe Struktur der Zeichnung.
  • Nach innen gebogene, zu weit vorne angesetzte lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Nach unten gezogener Maskenrand.
  • Kantiges Kinn.

  • Dieser Batman sieht sehr Jung aus.
  • Lange, gerade Ohren
  • Schmales Gesicht
  • Breites Kinn.

  • Alcala rettet Hoberg.
  • Batman sieht recht jung aus.
  • Schmale Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schmales Kinn.


  • Nebres ist ein gut, aber unscharf wirkender Inker. Er versteckt die Probleme nicht sondern macht sie offensichtlich.
  • Sehr schmaler Kopf.
  • Die Ohren machen den Kopf nach hinten breiter.
  • Schmale Nase.
  • Schmales Kinn.


  • Gustovich hat kein Gefühl für seine Arbeit. Das Kinn ist verschoben, die Augen wirken seltsam, der Maskenrand (rechts) ist verzogen.
  • Runder Kopf.
  • Hakenase.
  • Sehr merkwürdiges Kinn.
Patton
  • Die Ohren sind Hörner.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Langes, schmales Kinn mit Grübchen.

  • Kirby hätte einen besseren Inker verdient gehabt.
  • Er orientiert sich an Moldoffs Figur aus den 60er Jahren.
  • Kurze Nase.
  • Breiter, unnatürlicher Mund.
  • Kantiges Kinn.
  • Grübchen.

  • Tom Mandrake ist ein guter Inker - aber ein lausiger Penciller.
  • Hier stimmt gar nichts.
  • Die Augen sind irgendwie hingeklatscht.
  • Die Maske hat links einen anderen Neigungswinkel als rechts.
  • Die gesamte Mund-/Kinnpartie ist verschoben.
  • Schmales, rundes Kinn.

  • Eher kurze Ohren.
  • Rundes Kinn.

  • Hier stimmt einiges nicht. Die Ohren müßten in Richtung Betrachter zeigen, der Abstand zur Oberlippe ist zu groß.
  • Lange Ohren.
  • Abgerundetes Kinn mit angedeutetem Grübchen.

  • Hier stimmt etwas nicht: Die Augen sind nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Kaum vorhandene Ohren.
  • Lange Nase.
  • Schmaler Mund.
  • Riesiges Kinn.

  • Ohren nach vorne gebogen.
  • Hakennase.
  • Vorspringendes Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Langes, schmales Kinn mit Grübchen.

  • Recht kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Recht kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
1986
Burnley Hasen Mooney
  • Das hat nicht mehr viel mit dem Infanto-Batman aus den 60er Jahren zu tun.
  • Kurze Ohren.
  • Langes, spitzes,kantiges Kinn.
Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton
  • Riesige Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.


  • Riesige Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.

  • Nach innen gebogene, zu weit vorne angesetzte lange Ohren.
  • Kurze Hakennase.
  • Breites, eingedelltes Kinn.

  • Recht kurze Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Große Augen.
  • Kurzes Kinn mit Grübchen.
Patton Gibbons Patton Gibbons
  • Fast eine Karikatur, aber sehr dicht am ersten Auftreten Batmans.
  • Lange, nach außen gebogene Ohren.
  • Schräge Augen.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Minimund.
  • Kaum vorhandene Unterlippe.
  • Schmales Kinn.

  • Lange, breite Ohren
  • Lange Ohren.
  • Schmaler Mund.
  • Schmales Kinn.

  • Alan Davis ist ein wirklich guter Zeichner, deshalb versteh ich nicht, dass er Batman gerne so zeichnet, dass die Augen in der Mitte zwischen Ohrenspitzen und Kinn sind.
  • Sehr schmale geborene Ohren.
  • Schmale Ohren.
  • Mächtiges Kinn.


  • Sehr schmale geborene Ohren.
  • Schmale Ohren.
  • Unter der Maske zeichnen sich die Menschenohren ab.
  • Schmales Kinn.

  • Die Maske hat links einen anderen Neigungswinkel als rechts.
  • Die gesamte Mund-/Kinnpartie ist verschoben.
  • Das Kinn scheint vor der Unterlippe zu liegen.
  • Die Kinnlinie stimmt nicht.


  • Duursema ist die Ehefrau von Mandrake und eine sehr viel bessere Zeichnerin als er. Sie korrigert trotzdem recht wenig.
  • Die gesamte Mund-/Kinnpartie ist verschoben.
  • Das Kinn scheint vor der Unterlippe zu liegen.
  • Die Kinnlinie stimmt nicht.
Broderick
  • Lange, sehr schmale Ohren.
  • Lange Nase.
  • Rundes Kinn.

  • Terry Austin ist unzweifelhaft ein guter Inker, Adams ein recht ordentlicher Penciller. Trotzdem - Das Ergebnis enttäuscht.
  • Schmale Hakennase.
  • Schmaler Mund.
  • Mächtiges Knubbelkinn.

  • Der Kopf ist zu lang, das Kinn auch - da hilft auch dieser große Schatten nicht.
  • Kurze Nase.
  • Schmaler Unterlippe.
  • Mächtiges Knubbelkinn.

  • Kurze Nase.
  • Schmaler Unterlippe.
  • Mächtiges Knubbelkinn.

  • Man sieht hier wohl mehr Kesel als Leonardi
  • Lange Ohren.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn mit Grübchen.

  • Lange Ohren.
  • Gesicht schwarz abgesetzt.
  • Kurze Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Deutliches Grübchen.

  • Lange Ohren.
  • Schmaler Mund.
  • Schmale Unterlippe.
  • Deutliches Grübchen.

  • Aparo lässt von Amendola nicht viel übrig.
  • Lange Ohren.
  • Schmale, lange Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Rundes schmales Kinn.

  • Schmale Ohren.
  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Kantiges, breites Kinn.

  • Sein Batman tauchte nur im Hinergrund auf, ist aber offensichtlich an Kane angelehnt.
  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges, breites und langes Kinn.
1987
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer
  • Das Gesicht wirk wie aus mehreren Perspektiven zusammengesetzt.
  • Ohren sind flach und von vorne schmal.
  • Typischer DeCarlo Mund.
  • Eingedelltes Kinn mit Grübchen.

  • De Carlos Inks sind nicht so beherrscht wie die Aparos.
  • Lange, gebogene Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Fast spitzes Kinn.
  • Sehr dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons
  • Mittellange Ohren.
  • Keine Augenbrauen.
  • Schmales, kantiges Kinn.


  • Mittellange Ohren, die an unterschiedlichen Positionen angebracht sind (rechts vorne am Kopf, links hinten).
  • Nasenwurzel deutlich unter den Augen.
  • Kurzes, kantiges Kinn.


  • Wray betont Willinghams Fehler.
  • Flache Ohren.
  • Winzige Nase.
  • Kantiges Kinn.

  • Das sieht sehr nach Tom Mandrake aus - was kein Lob ist.
  • Augen sind nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Lange, schmale Nase.
  • Langes Kinn.

  • Nach innen gebogene Ohren.
  • Lange Nase.
  • Breite Wangen, sehr schmales Kinn.
Broderick
  • Nase nicht zu erkennen.
  • Kindermund.
  • Mächtiges Kinn.

  • Völlig verformter Kopf.
  • Riesige Ohren.
  • Schmaler Unterlippe.
  • Kaum Kinn.
McDonnell
  • Kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Breites Kinn


  • Kurze Ohren.
  • Große Nase.
  • Langes, breites Kinn

  • Das sieht noch nicht nach Breyfogle aus.
  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Weit auseinanderliegende Augen.
  • Kurze Nase.
  • Schmales, kantiges Kinn mit Grübchen.

  • Mehr Heck als Cockrum.
  • Lange Ohren.
  • Breiter Mund.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kinn mit Grübchen.

  • Lange Ohren.
  • Das linke Auge ist zu weit oben.
  • Breiter Mund.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kinn mit Grübchen.

  • Sehr kantiges, karikaturhaftes Gesicht.
  • Kurze Ohren.
  • Breiter Mund.
  • Breites, kantiges Kinn

  • Lange Ohren am Hinterkopf.
  • Schmale Nase.
  • Breites, kantiges Kinn

  • Kurze Ohren.
  • Zu langer Kopf.
  • Kantiges Kinn

  • Kurze Ohren.
  • Zu langer Kopf.
  • Kantiges Kinn
1988
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • De Carlos Inks sind nicht so beherrscht wie die Aparos.
  • Lange, gebogene Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Fast spitzes Kinn.
Robbins
  • Ähnelt Curt Swan.
  • Halblange Ohren.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan
  • Giordano ist ein hevorragender Inker - Rubinstein auch.
  • Das linke Ohr scheint nicht richtig plaziert zu sein.
  • Schmales Gesicht.
Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne
  • Lange spitze gebogene Ohren.
  • Lange Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Die Ohren wirken aufgesetzt (soweit man hier sehen kann).
  • Keine Augenbrauen.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Breiter Mund.
  • Langes Kinn.
Broderick
  • Janson ist ein guter Penciller. Das betont DeZuniga.
  • Die Maske ist so dünn, dass sie jede Falte erkennen lässt.
  • Rundes Kinn.
McDonnell
  • Breite Ohren.
  • Große Augen.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Schmales, kantiges Kinn.


  • Breite Ohren.
  • Große Augen.
  • Kurze, schmale Nase.
  • Kurzes Kinn.


  • Breite Ohren.
  • Große Augen.
  • Kurze, schmale Nase.
  • Langes, kantiges Kinn.


  • Breiter Kopf.
  • Große Augen.
  • Kurze Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Kantiges Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Langes Kinn mit Grübchen.

  • Lange, schmale Ohren.
  • Runder Kopf.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn

  • Lange, schmale Ohren
  • Maske im Gesicht schwarz.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales, kantiges Kinn.


  • Lange, schmale Ohren
  • Maske im Gesicht schwarz.
  • Langes, kantiges Kinn..

  • Sehr weiche Linien.
  • Lange Ohren.
  • Unmöglich schmale Nase.
  • Maskenrand paßt nicht zur Gesichtsform.
  • Langes Kinn mit Grübchen.

  • Augen nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Kurze, hinten am Kopf angebrachte Ohren.
  • Lange Nase.
  • Verschobenes Kinn.
  • Langes Kinn.

  • Das dürfte der fetteste Batman sein, den ich je gesehen habe.
  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Breites Kinn.

  • Die Ohren sind nach hinten gebogen.
  • Hakennase.
  • Breites, vorspringendes Kinn.


  • Russel betont die Unzulänglichkeiten Mignolas. Mignola ist einfach kein realistischer Zeichner..
  • Hakennase.
  • Geschwollene Lippen.

  • Lange, schmale Ohren.
  • Die Nase wird nicht nachgeformt.
  • Wangenfalte.
  • Grübchen.

  • Lange, schmale, aber tiefe Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Schiefe Unterlippe.
  • Breites Kinn mit Delle.
1989
Burnley
  • Sprang ht über Jahrzehnte nichts verlernt. Von ihm können sich zahlreiche damals tätige Zeichner eine Scheibe abschneiden.
  • Keine Augenbrauen.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Mund sehr breit.
  • Kinn sehr breit.
  • Konturen sehr kantig.
Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Lange, gerade Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Breites Kinn.
  • Dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons
  • Ohren nach vorne gebogen.
  • Hakennase.
  • Keine Unterlippe.
  • Riesiger Mann.
  • Vorspringendes Kinn.

  • Der Kopf ist zu lang, das Kinn auch - da hilft auch dieser große Schatten nicht.
  • Riesige Nase - und nicht nur wegen des Schattens.
  • Schmaler Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Schwarze Maske.
  • Kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges, breites Kinn.
McDonnell
  • Lange, breite Ohre, die am Hinterkopf angesetzt sind.
  • Große Augen.
  • Kurze Nase.
  • Schmales, kantiges Kinn mit Grübchen.
Dwyer Warner McFarlane Delgado Giffen Haspiel Mignola
  • Lange Ohren.
  • Zu hohe Stirn.
  • Die Nase wird nachgeformt.
  • Wangenfalte.
  • Kantiges, breites Kinn.
Webb
  • Deutlich mehr Morrow als Bair.
  • Die Ohren sind Hörner.
  • Richtige Augen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Kurze Ohren
  • Sehr reifes Gesicht
  • Die Nasenspitze ist frei.
  • Schmale Unterlippe.
  • Kantiges, schmales Kinn.

  • Das ist so furchtbar, dass man sich fragt, was Gula genommen hat, bevor er den Zeichenstift ansetzte.
  • Kaum vorhandene, in sich verformte Nase.
  • Riesenabstand zwischen Nase und Mund.
  • Mund in falscher Perspektive.
  • Langes, abgerundetes Kinn.

  • Ohne Nowlan würde das wahrscheinlich noch schlimmer aussehen.
  • Augen nicht in der Mitte des Kopfes.
  • Kurze Ohren
  • Runder Kopf.
  • Viele Falten.
  • Breites, rundes Kinn.

  • Bulliges Gesicht.
  • Die Ohren sind auf unterschiedlicher Höhe angeordnet.
  • Dicke Hakennase.
  • Riesige Unterlippe.
  • Breites Kinn.


  • Kurze Ohren.
  • Augen sehr weiter auseinander.
  • Breites Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Rundes, dickes Gesicht.
  • Augenbrauen wirken aufgesetzt.
  • Schmales Kinn.

  • Enorm lange Säbelohren.
  • Die Maske formt die Nase nach.
  • Maskenrad sehr dicht am Mund.
  • Mächtiges Kinn.

  • Thibert ist kein guter Inker. Als Penciller ist er geringfügig besser. Sein Batman wirkt übergewichtig .
  • Kurze Ohren.
  • Keine Nase!
  • Kaum Abstand zwischen Mund und Nase.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.
1990
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Lange, gerade Ohren.
  • Schmales, kantiges Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
  • Dicker Hals.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne
  • Das sieht gut aus, aber viel zu jung.
  • Lange Ohren.
  • Die Perspektive des Maskenrandes stimmt auf der linken Seite (aus unserer Sicht) nicht.
  • Knubbelkinn.


  • Sieht fast so aus, als hätte sich Jurgens an Adam West orientiert.
  • Kurze, abgerundete Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Die Perspektive des Maskenrandes stimmt auf der linken Seite (aus unserer Sicht) nicht.
  • Knubbelkinn.
Patton Gibbons Broderick McDonnell
  • Ich bin kein Fan von Mitchell, aber für Breyfogle passt er hervorragend.
  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Breites Kinn.


  • Giordano veredelt Breyfogle.
  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Brutales, primitves Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Schmale Unterlippe.
  • Kinn mit Grübchen.
Warner Maguire McFarlane Delgado Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman
  • Kurze Ohren.
  • Breites Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Schmales Kinn.
Nichols Sears
  • Lange, schmale, nach vorne gebogene Ohren.
  • Breites Gesicht.
  • Schmale Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Massiges Kinn.


  • Riesige, schmale, gebogene Ohren.
  • Breites Gesicht.
  • Schmale Nase.
  • Massiges Kinn.

  • Sehr kurze Ohren.
  • Keine erkennbaren Augenbrauen.
  • Schmale Nase.
  • Schmale Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Keine erkennbaren Augenbrauen.
  • Kleine Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
1991
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Die Ohren ähneln Hörner.
  • Die Augen sind weit auseinander.
  • Schmale, nachgeformte Nase.
  • Breites Kinn.

  • Lange, gerade Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Schmales, kantiges Gesicht.
  • Großer Mund.
  • Breites Kinn mit Grübchen.


  • Lange, gerade Ohren.
  • Spitze, breite Nase.
  • Großer Mund.
  • Breites Kinn mit Grübchen.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons
  • Die weichen Linien Elliot entsprechen so gar nicht dem Stil von von Eeden, haben aber eben darum einen gewissen Reiz.
  • Kurze Ohren.
  • Spitze Nase.
  • Schmales Kinn.
McDonnell
  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Breites Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Breites Kinn.
Dwyer Warner McFarlane Delgado Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols
  • Winzige Ohren.
  • Flacher Kopf.
  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Maskenrand weißt stark nach vorne.
  • Riesiges Kinn.
McKone McLeod Sprouse
  • Furchtbar, ganz furchtbar.
  • Riesige Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kein Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Riesiger Kinn.

  • Furchtbar, ganz furchtbar. Man fragt sich, ob Fern jemals ein Gesicht angeschaut an.
  • Riesige Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kein Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Riesiger Kinn.

  • Ich bin kein Freund von Tom Lyles Zeichnungen.
  • Sehr lange, schmale Ohren.
  • Lange Nase.
  • Breites Kinn.


  • Lange Ohren.
  • Schwarze Gesichtsmaske.
  • Knubbelkinn.

  • Kurze Ohren.
  • Lange Nase (sehr lang, denn durch die Perspektive sollte sie verkürzt sein).
  • Mundbereich ist in anderer Perspektive gezeichnet als die Stirn..
  • Rundes Kinn.
1992
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Schmale Ohren.
  • Maske formt die Nase nach.
  • Dicke Unterlippe.
  • Breites Kinn.

  • Niemand inkt Aparo so gut wie er das selbst tut.
  • Lange, gerade Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Schmales, kantiges Gesicht.
  • Großer Mund.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.


  • Lange, gerade Ohren.
  • Schmale Nase.
  • Schmales, kantiges Gesicht.
  • Großer Mund.
  • Breites, kantiges Kinn mit Grübchen.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne
  • Lange, gerade Ohren.
  • Maske formt die Nase nach.
  • Breiter Mund.
  • Großes, breites Kinn.


  • Leicht gebogene Ohren.
  • Maske formt die Nase nach.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Langes Kinn.
  • Schmales, rundes Kinn.


  • Mit Giordano sieht Jurgens Batman reifer aus.
  • Lange, Ohren, die an unterchiedlicher Stelle am Kopf angebracht zu sein scheinen.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Langes Kinn.
  • Schmales, kantiges Kinn.
Patton Gibbons
  • Kurze, nach innen gebogene Ohren.
  • Riesige Augen.
  • Die Unterlippe ist verschoben.
  • Schmales, kantiges.
McDonnell
  • Lange Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Kurze Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Breites Kinn.

Giffen Haspiel Mignola
  • Zeichentrickversion.
  • Ohren nach hinten gebogen.
  • Keine Unterlippe.
  • Wangenfalte.
  • Viele gebogene Linien.
Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone
  • Lange, schmale Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breite Unterlippe.
  • Rundes Kinn.
Sprouse Brasfield Fern
  • Anatomisch falscher Kopf. Viel zu hoch.
  • Sehr lange Ohren.
  • Keine Unterlippe.
  • Kurzes Kinn mit Grübchen.

  • Batman sieht aus, als hätte er eine angeschwollende Wange .
  • Das rechte steht vom Kopf ab.
  • Doppelkinn.

  • Sehr dünne Inklines, die das Gesicht unbestimmt wirken lassen.
  • Lange Nase
  • Grübchen.

  • Furchtbar. Ganz furchtbar. Wahrscheinlich hat sich Giarrano nie einen echten Menschen angeschaut.
  • Ohren sehr lang (Hörner).
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Gigantische, schmale Nase.
  • Schmales Kinn.

  • Merkwürdig geformte Ohren.
  • Schmales, rundes Kinn.

  • Hier stimmt einiges nicht. Die Nase wirkt eingedrückt, der Mund, als würde Batman ein fehlerhaft sitzendes Gebiss tragen.
  • Lange Ohren.
  • Langes, kantiges Kinn.

  • Kurze Ohren, die vorne angebracht zu sein scheinen.
  • Die Haube ist rechts näher am Mund als links.
  • Langes, rundes Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Kantiges Kinn.

  • Lange, schmale Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Große Augen.
  • Lange Nase.
  • Sehr großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Eingedelltes Kinn.
1993
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Lange, gerade (Hörner-)Ohren.
  • Schmales, kantiges Gesicht.
  • Breiter Mund.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.
  • Dicker Hals.


  • Aparos bester Inker war er natürlich selbst. Aber Austin war deutlich besser als DeCarlo (ist er ja immer).
  • Kantiges Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.


  • Burchett veredelt Aparo.
  • Kantiges Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.


  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.


  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Breites, kantiges Kinn mit Grübchen.


  • Mandrake ruiniert Aparo.
  • Das sieht so primitiv aus, dass kaum eine vollständige Vorzeichnung von Aparo Basis sein kann.
  • Augen nach oben gezogen.
  • Rundes Kinn.


  • Schmale Ohren.
  • Schmale, lange Nase .
  • Augen nach oben gezogen.
  • Breites Kinn.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton
  • Staton ist immer noch weit von Realismus entfernt, ist aber so gereift, dass man ihn akzeptieren kann.
  • Ohren nach vorne gekippt.
  • Lange, spitze Nase.
  • Breite, dickes Kinn.
Byrne Patton Gibbons
  • Riesige Ohren.
  • Wilde Augenbrauen.
  • Kleine Nase.
  • Kantiges Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Lange Nase.
  • Kantiges, breites Kinn.
McDonnell
  • Anatomisch nicht korrekter Kopf.
  • Sehr lange, gebogene Ohren.
  • Kleine Nase.
  • Schmale,kantiges Kinn.
Giffen Haspiel
  • Sehr schmale Ohren.
  • Lange Nase.
  • Fast spitzes, rundes Kinn.
Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Barreto überlagert Nolan.
  • Vollständige Gesichtsmaske, wirkt als wäre sie aus Stoff.
  • Ohren nach innen gebogen.


  • Giordano veredelt Nolan.
  • Lange, schmale Nase.
  • Grübchen.


  • Die Maske scheint aus Stoff zu sein. Man erhält den Eindruck, dass Batman unter der Maske den Mund vor Schmerz öffnet..
  • Ohren nach innen gebogen

  • Giarrano hat wahrscheinlich noch nie einen Menschen angeschaut. Anders kann ich mir all die Mängel in Anatomie nicht erklären
  • Ohren sehr lang (Säbel).
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Gigantische, schmale Nase.
  • Schmales Kinn.
Grindberg Kennedy MacNeil Randall
  • Lange, schmale Ohren.
  • Schmales Gesicht.
  • Große Augen.
  • Lange Nase.

  • Zeichentrickversion.
  • Ohnen nach hinten gebogen.
  • Augen weit auseinander.

  • Zeichentrickversion.
  • Ohnen nach hinten gebogen.
  • Sehr kantiges Kinn.

  • Anatomisch nicht korrekter Kopf.
  • Sehr lange, breite Ohren.
  • Merkwürdig aussehende Nase.
  • Eingedelltes Kinn.

  • Netzer hat als Adams-Klon angefangen und sich zu einem hervoragenden Portraitisten weiter entwickelt. Was er hier abliefert, ist ... furchtbar.
  • Die Ohren sind lange, geschwungene Ohren.
  • Sehr kleiner Abstand zwischen Augen und Maskenrand.

  • Interessanter Mix zweier Zeichner.
  • Lange, breite Ohren.
  • Ausgeprägte Brauenpartie.
  • Adlernase.

  • Lange, nach innen gebogene Ohren (eher Hörner).
  • Der Maskenrand an den Wangen ist zu weit hinten.
  • Schmales Kinn.

  • Die Augenpartie stimmt nicht. Abgesehen davon, dass es aussieht, als habe Batman einen Brauenkranz, sind die Augen in unterschiedlichen Perspektiven angelegt.
  • Lange, dicke, gebogene Ohren.
  • Kurze, spitze Nase
  • Breites, rundes Kinn.

  • Unterschiedliche geformte Ohren.
  • Gebogene, dicke Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Rundes Kinn.

  • Sieht aus, als gäbe es hinter dem Gesicht keinen Kopf.
  • Großer Mund.
  • Dickes Kinn.

  • Vollmaske.
  • Unterschiedlich geformte Ohren.
  • Schmales Kinn.


  • Vollmaske.
  • Die Ohren sind nach innen gebogen.
  • Schmales Kinn.

  • Mehrere wechselnde Perspektiven in eienr Zeichnung.
  • Lange Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Schmales Kinn.

  • Wer ist der Kerl? Sieht aus, als hätte er Zahnschmerzen.
  • Winzige Ohren.
  • Lange Nase.
  • Geschwollende Backe.
  • Rundes Kinn.
1994
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton
  • Breites Gesicht
  • Unterschiedlich geformte Ohren.
  • Sehr langes Kinn.
  • Sehr kantig.
Byrne Patton Gibbons
  • Azrael
  • Kurze Ohren.
  • Helm ohne Persönlichkeit.
McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Kurze, weit unten angesetzte Ohren.
  • Breites Gesicht.
  • Schmale Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
  • Nur angedeutetes Grübchen.

  • Furchtbar. Ganz furchtbar. Wurde Giarrano dafür wirklich bezahlt?
  • Winzige Ohren, die mehr wie Säckchen aussehen.
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Gigantische, schmale Nase.
  • Schmales Kinn.
Grindberg Kennedy MacNeil Randall
  • Lange, schmale Ohren.
  • Große Augen.
  • Lange Nase.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Kantiges Kinn.

  • Zeichentrickversion.
  • Ohnen nach hinten gebogen.
  • Winzige Nase.
  • Riesiges Kinn.

  • Eine furchbare Zeit. Batman trägt ein völlig unpraktisches Kostüm.
  • Helm.
Netzer Bogdanove
  • Der Kopf ist viel zu hoch. Die Augen sind nicht einmal ansatzweise auf halber Kopfhöhe.
  • Lange Ohren.
  • Breiter Mund mit dicker Unterlippe.
  • Breites, rundes Kinn.


  • Vollmetallmaske.
  • Lange, schmale Ohren hinten am Kopf.
  • Rote Augen.
Collins Klein
  • Lange Ohren.
  • Recht großer Abstand Nase/Mund.
  • Langes, breites Kinn.

  • Das ist bestenfalls eine abstrakte Zeichnung.
  • Völlig schiefe Nase.
  • Großer Abstand zwischen Nase und Mund.
  • Kurzes Kinn mit einem nach unten weisenden Knubbel.
Ranson Beatty
  • Jean Paul Valley als Batman.
  • Ganzgesichtsmaske.
  • Kurze Ohren.
  • Die Ohren sind nicht auf gleicher Höhe. Das linke Ohr ist deutlich nach hinten versetzt.
  • Rote Augen.
  • Keine Nase.


  • An dem Bild ist so viel falsch, dass man es kaum glauben kann. Kitson kann besser sein.
  • Ohren links und recht an unterschiedlicher Stelle. Gebogene Ohren
  • Kurze, spitze Nase.
  • Mund verzogen.
  • Langes, kantiges Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Kurze Ohren.
  • Überlanges Kinn.

  • Lange, gebogene Ohren.
  • Die Maske deckt die Nase nicht vollständig ab.
  • Kantiges, breites Kinn.

  • Lange Ohren.
  • Lange Nase
  • Merkwürdiger Mund.
  • Rundes, breites Kinn.

  • Vollmetallmaske.
  • Kurze Oren.
  • Augenpartie nicht abgesetzt.

  • Gebogene Ohren (eher Hörner).
  • Schmales Gesicht.
  • Lange Nase.
1995
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell
  • Lange, schmale Ohren
  • Breite Nase.
  • Kantiges Kinn.
Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Leicht gebogene Ohren.
  • Sehr breites Gesicht-
  • Schmale Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Balent Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson
  • Ohren leicht nach innen gebogen.
  • Schmales, faltenreiches Gesicht.
  • Deutlich nach innen gebogenes Kinn.


  • Ohren leicht nach innen gebogen.
  • Schmales, faltenreiches Gesicht.
  • Deutlich nach innen gebogenes Kinn.

  • Sieht nicht wirklich aus wie Batman.
  • Riesige Ohren.
  • Nase sehr breit.
Beatty
  • Lange, schmale Ohren.
  • Breiter Mund.
  • Langes, breites Kinn.


  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Lange, schamle Ohren.
  • Die Maske formt die Nase nach.
  • Breites, kantiges Kinn.
Bachalo Gustovich Higgins
  • Schmale, lange, gebogene Ohren.
  • Lange Nase.
  • Breiter Mund.
  • Kantiges Kinn.

  • Kurze gebogene Ohren (eher Hörner).
  • Kurze, schmale Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Lange,s breites Kinn.

  • Das sieht aus wie eine Skizze, die nicht ausgearbeitet wurde.
  • Lange Ohren.
  • Schwellung an der Stirn.
  • Langes, schmales, eingedelltes Kinn.
1996
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Ohren leicht nach innen geboten..
  • Breites Gesicht.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Die Maske ist ein Helm.

  • Ohren leicht nach innen geboten.
  • Ohren sehr lang.
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Augen sehr breit.
  • Hals unnatürlich breit.
Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Rader
  • Die Ohren sind viel zu lang.
  • Riesige Augen.
  • Rundliches Gesicht.
Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson
  • Ohren leicht nach innen gebogen.
  • Augenbrauen sehr ausgeprägt.
  • Schmales, faltenreichzenes Gesicht.
Beatty
  • Das Gesicht wirkt in sich verzerrt und verdreht.
  • Ohren sehr lang.
  • Im Kinn it ein Grübchen.
Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green
1997
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton
  • Zeichentrickversion
  • Ohren nach hinten gebogen.
  • Sehr langes Kinn.
  • Sehr kantig.
Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Ohren leicht nach innen geboten..
  • Breites Gesicht.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Die Maske ist ein Helm.
  • Grübchen im Kinn.
  • Zwei Spitzenzeichner ergeben einen der realistischsten Batman..


  • Ohren leicht nach innen geboten..
  • Breites Gesicht.
  • Große Nase.
  • Die Maske formt die Nase nach.
  • Grübchen im Kinn.
  • Verschobenes Kinn.
Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Rader Balent Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green
  • Die Ohren sind sehr lang und wuchtig.
  • Schwarzteil und Schatten gehen in einander über.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Die Nase ist nicht abgesetzt.
  • Das Gesicht ist schlank und ausgezehrt.

  • Zeichentrickversion
  • Ohren nach hinten gebogen.

  • Schmale, lange Ohren.
  • Nach oben gerichtete Augen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.

  • Mittellange Ohren.
  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Kurze Nase.
  • Kaum vorhandene Unterlippe.

  • Mitellange Ohren in Hörnerform.
  • Augen nicht in der Kopfmitte (auch nicht unter Berücksichtigung der Perspektive).
  • Kurze Nase.
  • Rundes Kinn.

  • Der Mann hat zuviel Kelley Jones gesehen. Furchtbar!
  • Riesige Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Rundes Knubbelkinn.

  • Zeichentrickversion
  • Das aht mehr mit Batman zu tun, als viele der "realistischen" Versionen
  • Ohren nach hinten gebogen.
  • Kurze Nase.
  • Langes Kinn.
1998
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru
  • Gesicht schmal.
  • Ohren sehr lang.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Grübchen im Kinn.


  • Buscema tut Aparo nicht gut. Seine kantigen Linien nehmen Aparos Zeichnungen ihren Charme.
  • Gesicht schmal.
  • Ohren sehr lang.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Grübchen im Kinn.


  • Hodgkins nimmt keine Rücksicht auf Aparo.
  • Gesicht schmal.
  • Ohren sehr lang.
  • Die Augenbrauen sind beweglich.
  • Grübchen im Kinn.
Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson
  • Ohren sehr lang.
  • Geschwollende Lippen.
  • Das ganze sieht schlampig aus.

  • Schmale Ohren.
  • Gesicht sehr schmal.
  • Kinn sehr kantig.
  • Hals unnatürlich breit.
Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson
  • Ohren leicht nach innen gebogen.
  • Schmales, faltenreiches Gesicht.
  • Geschwollene Nase.

  • Sieht nicht wirklich aus wie Batman (ja, noch nicht mal wie ein Mensch).
  • Riesige Ohren.
  • Sehr schmaler Kopf.
  • Augenbrauenpartie sehr groß.
Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm
  • Ohren lang, nach vorne gebogen, nach hinten gerade.
  • Grobe Inklines, die nicht vorgeben, Realismus abzubilden.

  • Batman sieht aus wie ein alter, übergewichtiger Mann.
  • Ohren sehr kurz.
  • Kleine Nase.
  • Breites Gesicht.

  • Batman sieht aus wie ein alter Mann.
  • Ohren kaum vorhanden.
  • Kleine Nase.
  • Breites Gesicht.

  • Mehr Karikatur als Portrait.
  • Schmaler Kopf.
  • Lange Ohren.
  • Die Augen sind nicht in der Mitte des Kopfes sondern auf Hälfe des Wegs Ohrenspitze/Kinn.
  • Spitzes Kinn.

  • Runder Kopf.
  • Die Augen sind auf der falschen Höhe.
  • Perspektiven Fehler.
  • Lange, aufeinanderzulaufende Ohren.
  • Kaniges Kinn.

  • Das wirkt wie eine Karikatur.
  • Augesetzte Brauen.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Völlig unrealistisches Kinn.

  • Lange, hinten am Kopf angebrachte Ohren.
  • Langes Nase.
  • Langes, kantiges Kinn.
1999
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham
  • Lange, gebogene Ohren.
  • Augesetzte Brauen, die in die Ohren übergehen.
  • Augen sehr weit auseinander.
  • Kurze Nase.
  • Breiter Mund.
  • Breites Kinn.
Olivetti
  • Riesige Ohren.
  • Die Maske formt das Gesicht nach.
  • Großer Mund.
  • Langes, schmales Kinn mit gigantischem Grübchen.

  • Schmale, nach hinten gebogene Ohren.
  • Die Maske formt das Gesicht nach.
  • Lange Nase.
  • Schmales, rundes Kinn.
2000
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm
  • Sehr kurze Ohren.
  • Die Augen sind auf der falschen Höhe.
  • Schmale Nase.
  • Kaniges Kinn.
Semeiks Olivetti Pajarillo
  • Recht kurze Ohren.
  • Die Maske formt das Gesicht nach.
  • Lange Nase.
  • Fliehendes, kantiges Kinn.


  • Recht kurze Ohren.
  • Die Maske formt das Gesicht nach.
  • Lange Nase.
  • Rundes Kinn.

  • Ohren sehr kurz.
  • Grübchen im Kinn.
2001
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema
  • Sehr breites Gesicht
  • Unterlippe sehr dick.
Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter
  • Ohren sehr kurz.
  • Augen unterschiedlich groß.
  • Unterlippe sehr dick.

  • Sehr lange Ohren.
  • Schmaler Kopf.
  • Lange Nase.
  • Langes, rundes Kinn.

  • Obwohl McGuiness sich als realistischen Zeichner begreift, ist das eindeutig die Zeichentrickversion.
  • Nach hinten gebogene Ohren.
  • Winzige Nase.
  • Langes Kinn.

  • Kurze Ohren.
  • Kurze Nase.
  • Breites, langes Kinn.

  • Furchtbar. Hat Turner jemals einen Mesnchen gesehen?
  • Lange Ohren.
  • Winzige, eingedelle Nase.
  • Breites, langes Kinn.
2002
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner
  • Kurze Ohren.
  • Breiter Kopf.
  • Langes Kinn mit Grübchen.
2003
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson
  • Lange Ohren.
  • Schmaler Kopf.
  • Lange Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.

  • Je länger man das Bild anschaut, desto schlimmer sieht es aus.
  • Die Ohren sind links und rechts nicht auf derselben Höhe.
  • Kurze, flache Nase.
  • Großer Abstand zwischen Mund und Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes Kinn.
2006
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee
  • Alex Ross dominiert.
  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Rundes Kinn.

  • Der Oberkopf wirkt zu kurz.
  • Sehr kurze Nase.
  • Das Auge scheint falsch platziert zu sein.
2012
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee Braithwaite A. Kubert
  • Die Ohren sind beginnen recht weit unten.
  • Maske scheint vorne über die Nase zu reicehn .
  • Rundes Kinn.
2013
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee Braithwaite A. Kubert J. G. Jones
  • Die Ohren erinnern stark an die Zeichentrickversion. Sie scheinen in einem 45-Grad-Winkel vom Kopf abzustehen.
  • Lange Ohren.
  • Lange Nase.
  • Langes, abgerundetes Kinn.

  • Sehr realistisch wirkende Zeichnung.
  • Die Maske sieht aus wie ein Helm.
  • Maske verdeckt die Nase.
  • Lange Nase.
  • Breites, abgerundetes Kinn.
2014
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee Braithwaite A. Kubert J. G. Jones
  • Die Ohren stehen vom Kopf ab.
  • der Oberkopf sieht geschwollen aus.
  • Lange Nase.
  • Rundes Kinn.
Hairsine
  • Kurze, nach innen gebogene Ohren.
  • Sehr lange Stirn.
  • Augen zuweit auseinander.
  • Breites, abgerundetes Kinn.
2016
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee Braithwaite A. Kubert J. G. Jones Capullo Hairsine Davis
  • Kurze Ohren.
  • Sehr lange Stirn.
  • Lange Nase.
  • Breites, abgerundetes Kinn.

  • Kurze, aufgesetzte Ohren.
  • Sehr lange Stirn.
  • Augen nicht in der Kopfmitte.
  • Lange Nase.
  • Vorspringende Unterlippe.
  • Abgerundetes Kinn.
2018
Burnley Hasen Mooney Infantino Mortimer Andru Robbins Wrightson Simonson Toth Chan García-López Buckler Elias Calnan Giordano Schaffenberger Rogers Grell Tanghal Golden Tuska Newton Byrne Patton Gibbons McDonnell Giffen Haspiel Mignola Templeton Webb Bair Hannigan Gula Hoffman Hughes Nichols Sears McKone McLeod Sprouse Brasfield Fern Thompson Giarrano Grindberg Kennedy MacNeil Randall Sale Parobeck Netzer Bogdanove Blevins Collins Klein Manley McMahon Ranson Beatty Bachalo Gustovich Higgins Wagner Zeck Green Buscema McDaniel Apthorp Buckingham Timm Eaglesham Semeiks Olivetti Pajarillo Porter Ryan Burchett Jimenez McGuiness Turnbull Turner B. Anderson Aucoin Lee Braithwaite A. Kubert J. G. Jones Capullo Hairsine Davis J. Jimenez
  • Kurze Ohren.
  • Die Augen sind nicht in der Kopfmitte.
  • Maske deckt die Nase nicht ab.
  • Langes, abgerundetes Kinn.