Fantastic Four 29 (August 1964)
Pencils:Jack Kirby
, Chic Stone (Inks)

Fantastic Four

It Started on Yancy Street!
Stan Lee, Plot:Jack Kirby
Skript:Stan Lee
Pencils:Jack Kirby
Inks:Chic Stone

  • Nachdem die FF aus der Yancy Street zurück sind, werden sie im Baxter Building von den Affen des Red Ghost angegriffen. Der Ghost entführt die Gruppe auf den Mond.
  • Auf Seite 11 ist eine Fotomontage von Kirby zu finden.
  • Sues Frisur ist fast unverändert, scheint aber nach hinten stärker auftoupiert


1 2
Es begann auf der Yancy Straße It Started on Yancy Street!
Die Fantastischen Vier 26 Essential Fantastic Four 2



1 FV 26 Bemerkungen

  • Die Übersetzung in (1) (von Hartmut Huff) ist mit einigen kleinen Einschränkungen sehr gut. Zum einen ist es keine "unbekannte Rasse" sondern eine "längst untergegangene Rasse", was die Möglichkeit offen lässt, dass Reed doch schon mal von den Erschaffern gehört haben könnte.

  • Zum anderen sagt Ben bei Lee nicht, dass er und Reed nicht wissen, wo sie sind, sondern die beiden wissen nicht, wo die Blue Area zu finden ist.

  • dass Reed in (1) vom Mars statt vom Mond spricht, hängt damit zusammen, dass man bei Williams nachvollziehen wollte, dass die FF einen Himmelskörper unseres Sonnensystems als erste betraten. Dadurch ergeben sich später Probleme.

  • Das Lettering in (1) ist lesbar, wirkt aber unruhig.

2 FFE 2 - FF 29

Fantastic Four 28 Fantastic Four 29 Fantastic Four 35