Fantastic Four 3 (März 1962)
Pencils:Jack Kirby
Inks:Sol Brodsky

Fantastic Four

The Menace of the Miracle Man
Skript:Stan Lee
Inks:Jack Kirby, Sol Brodsky
Inks:Sol Brodsky

  • Zauberer Miracle Man versucht mit seinen Künsten der Welt seinen Willen aufzudrücken.
  • Brodsky hat Torch überarbeitet und Änderungen an den Pencils vorgenommen.
  • Im ersten Teil der Geschichte wird ein Aufriß des Baxter Buildings präsentiert.
  • Der Fantasticar wird eingeführt.
  • Auf dem Cover hat Torch zwei linke Hände.
  • Erstverkaufstag: 12.12.1961


Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Eigentlich sollten die FV Masken tragen und das Emblem bestand aus zwei F. Das wurde vor der Erstveröffentlichung geändert. Auf Seite 7 präsentiert Sue ihr Kostüm. In 7.2. ist ihr Gesicht zu sehen. Das Bild macht wenig Sinn. Tatsächlich zeigt sie dort ihre Maske (die genau wie ihre Finger fehlt). In eienr gelöschten Sprechblase stand: "Ho do you like this mask I made?"In 7.3 wurde Dings Dialog geändert von "Bah! Costumes ... masks ... that's Kid stuff!" auf "Bah! Costumes ... tights ... that's Kid stuff!"

    Die Bemerkung macht in der Erstfassung mehr Sinn.
  • Erstes Erscheinen des Baxter Buildings (noch namenlos).
  • Sue wird erstmals als Geisel genommen.


1 2 3
Der Kampf mit dem Zauberer Das Geheimnis des Zauberers The Menace of the Miracle Man
Die Fantastischen Vier 5 Die Fantastischen Vier Comic-Taschenbuch 1 Marvel Klassik 4



1 2 Bemerkungen

  • Die Farben wirken besser in (3).

  • Abgesehen von einem Schreibfehler ("deine hypnotischen Fähigkeiten" statt "keine hypnotischen Fähigkeiten") scheint mir der Text in (1) besser zu sein. Der längere Text passt auch besser zu Reed.

  • Im Original heißt es:

    "Ein wahrer Zauberer hätte es nicht nötig gehabt, Juwelen zu stehlen ... Er hätte sich allen Reichtum der Welt herbeizaubern können. Ein Zauberer wäre nicht vor uns geflohen ... Sie hätten einfach verschwinden können ... oder uns für immer verschwinden lassen!" "Aber jetzt sind Ihre hypnotischen Kräfte weg, dank Fackels fast zum Erblinden führenden Blitz."

  • Reed spricht also mit dem Zauberer, nicht über ihn wie (2) uns vorgaukelt. Die Übersetzung in (3) ist ungenau. Sie wird der Vorlage nicht gerecht.

FV 5 FV 1 - FF 3
3
Marvel Klassik 4 - FF 3

1 2 3 Bemerkungen

  • In (3) sind mehr Details zu sehen (schauen Sie sich Reeds beschattetes Bein an).

  • (2) ist voller Fehler in der Kolorierung.

  • Die Betonungsverschiebung in Reeds Text ist interessant. In (1) streiten alle dauernd. In (3) ist Ben der Streithammel - und Reeds Rede ein Vorwurf.

  • Bei Lee heißt es:
    "Warum kannst du dich nicht beherrschen, Ding? Warum müssen wir ständig unter uns kämpfen? Was machen wir falsch?"

    "Ich muss nur in den Spiegel schauen, um das zu beantworten, Bruder!! Ach, vergiß es. Wo ist Sue? Wann wird sie uns signalisieren?"

  • Die Übersetzung in (1) ist recht nah am Original, (2) weicht etwas ab und (3) ist um rund 50% gekürzt.

FV 5 FV 1 - FF 3 Marvel Klassik 4 - FF 3

Fantastic Four 2 Fantastic Four 3 Fantastic Four 4