Stammbaum Flash

Alle Zeichner - Alle Jahre
1956

  • Der Ur-Flash (Barry Allen).
  • Sehr breiter Mund.
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Spitzes Kinn.
  • Grübchen.
1957

  • Kantiger Kopf.
  • Die Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Schmales Kinn.
  • Grübchen.
1958

  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Spitzes Kinn.
  • Grübchen.


  • Lange.
  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Schmales Kinn.
  • Grübchen.
1959

  • Breiter Mund.
  • Lange Nase.
  • Die Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Dicke Unterlippe.
  • Schmales Kinn.


  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Spitzes Kinn.
  • Grübchen.
1960

  • Breiter Kopf.
  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.

  • Schmales Gesicht.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlicher Höhe.
  • Die Flügel an den Ohren sehen ziemlich merkwürdig aus.
  • Schmales, fast spitzes Kinn mit Grübchen.
1961

  • Der Kopf ist breiter geworden.
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Der Mund ist schmaler als bei Giacoia.
  • Spitzes Kinn.
  • Grübchen.

  • Breites Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Fast rundes Kinn.
1962

  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Der Kopf wird aufgebläht (die Augen sind nicht in der Mitte).

  • Breites Gesicht.
  • Lange Nase.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Breites Kinn.
1963

  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Riesiges Nasenloch.
  • Kantiges Kinn.
  • Grübchen.

  • Breites Gesicht.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlicher Höhe.
  • Breiter Mund.
  • Die Flügel an den Ohren sehen ziemlich merkwürdig aus.
  • Langes Kinn.
1964

  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Schmaler Kopf.
  • Lange Nase.
  • Langes, spitzes Kinn mit Grübchen.
1966

  • Die Zacken enden knapp über den Nasenflügeln.
  • Schmaler Kopf.
  • Lange Nase.
  • Breites, kantiges Kinn mit Grübchen.
1967

  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase.
  • Schmaler Kopf.
  • Spitzes Kinn mit Grübchen.

  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Rundes Kinn.

  • Sehr breiter Kopf.
  • Die Ornamente weisen zur Seite.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlicher Höhe.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.
1968

  • Sehr breiter Kopf.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlicher Höhe.
  • Die Flügel an den Ohren sehen ziemlich merkwürdig aus..
  • Breites, rundes Kinn.

  • Sehr breiter Kopf.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlicher Höhe.
  • Flaches, breites Kinn.
  • Grübchen.
1969

  • Durch die Falten wirkt Flash recht alt.
  • Breiter Mund.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Grübchen.

  • Die Zacken enden auf unterschiedlichen Höhen.
  • Kleiner Mund mit leichtem Überbiß.
  • Breites, langes Kinn.
1970

  • Die Zacken enden knapp unter dem Kinn.
  • Flaches, breites Kinn.
  • Grübchen.

  • Die Flügel wachsen nicht nach oben.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Kleiner Mund mit leichtem Überbiß.
  • Grübchen.

  • Die Flügel wachsen nicht nach oben.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlichen Höhen.
  • Kantiges Kinn.
1971

  • Die Zacken unter den Nasenflügeln.
  • Breites eingedelltes Kinn.
Heck
  • Die Ohrenflügel sind riesig.
  • Die Zacken enden unter der Nase.
  • Kantiges Kinn.

  • Die Zacken enden unter den Nasenflügeln.
  • Langes, breites Kinn.
  • Grübchen.


  • Die maske ist tatsächlich eine Maske und nicht aufgemalt (sie wirft an einigen Stellen Schatten im Gesicht).
  • Lange, schmale Nase.
  • Heftiger Überbiss.
  • Dicke Unterlippe.
  • Knubbelkinn.
  • Grübchen.
1972

  • Die Zacken endenüber den Nasenflügeln.
  • Breites eingedelltes Kinn.


  • Die Zacken über den Nasenflügeln.
  • Breites eingedelltes Kinn.
Heck
  • Die Zacken sind unter dem Augenrand. Sie enden über den Nasenflügeln
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges, langes Kinn.


  • Die Zacken enden über der Nase.
  • Deutliche Falte im Wangenbereich.
  • Grübchen.
1973

  • Die Zacken enden auf Nasenhöhe.
  • Schmales Kinn.
  • Kein Grübchen.
Heck
  • Die Zacken enden über der Nase.
  • Kein Grübchen.

  • Die Zacken enden über der Nase.
  • Kein Grübchen.
1974

  • Die Linien sind sehr unkontrolliert.
  • Augen sehen aus, als wäre unter der Maske nochmal eine Maske.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase der Nase.
  • Kein Grübchen.

  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln..
  • Große Ohrenschalen.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.
Heck
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Grübchen.


  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Sehr schmales Gesicht.
  • Dicke Unterlippe.
  • Kantiges Kinn.
  • Grübchen.
1975

  • Die Zacken enden an der Nase Nase.
  • Überbiß.

  • Die Zacken enden knapp über der Nase.
  • Eingefallene Wangen.
  • Grübchen.
1976
Heck
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Eingefallene Wangen.


  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Eingefallene Wangen.
  • Grübchen.

  • Das Gesicht ist breiter geworden.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase.

  • Schmales Gesicht.
  • Schmale Nase.
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.
  • Langes Kinn.
1977

  • Die Linien sind sehr unkontrolliert.
  • Augen sehen aus, als wäre unter der Maske nochmal eine Maske.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase der Nase.
  • Kein Grübchen.

  • Alle Enden der Maske wirken zittrig.
  • Boxernase.
  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln.
  • Langes Kinn.
  • Grübchen.
Heck
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Eingefallene Wangen.
  • Grübchen.


  • Die Zacken enden deutlich übr den Nasenflügeln Nasenflügel.
  • Sehr lange Nase.
  • Grübchen.


  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln..
  • Langes,schmales, schiefes Kinn mit Grübchen.

  • Die Zacken enden über der Nase und liegen nicht am Kopf an.
  • Kein Grübchen.
  • Breites Kinn.
1978
Heck
  • Die Zacken enden deutlich übr den Nasenflügeln.
  • Sehr lange Nase.
  • Grübchen.


  • Die Zacken enden deutlich übr den Nasenflügeln Nasenflügel.
  • Sehr lange Nase.

  • Schmales Gesicht
  • Die Zacken enden über der Nase.

  • Falls Tuska dem Gesicht von Flash etwas individuelles gegeben hat, wurde das von Colletta weggebügelt.
  • Keine Zacken. Das sieht mehr nach der Maske von Captain Amerika aus.
  • Breites Kinn.
1978

  • Die Ornamente sind nicht von der Maske abgesetzt.
  • Die Zacken enden über der Nase.
  • Kein Grübchen.
  • Wenig Kinn.

  • Schmales Gesicht.
  • Die Zacken enden auf unterschiedlichen Höhen.
  • Eingefallene Wangen.
  • Dicke Unterlippe.

  • Schmales Gesicht.
  • Schmale Nase.
  • Die Zacken enden knapp unter der Nase.

  • Riesige Augen.
  • Die Augen füllen die Maskenlöcher aus.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase.
  • Kein Grübchen.


  • Riesige Augen.
  • Die Augen füllen die Maskenlöcher fast aus.
  • Die Zacken enden auf unterschielichen Höhen.
  • Langes Kinn.

  • Die Zacken enden über der Nase.
  • Kein Grübchen.

  • Breite Nase.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase.
  • Breites Kinn.
  • Grübchen.
1980

  • Die Enden der Maske sind auf unterschiedlichen Höhen.
  • Dicke Unterlippe.
  • Langes Kinn.
  • Kantiges Kinn.
  • Grübchen.

  • Die Ornamente weisen zur Seite.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Grübchen.
  • Wenig Kinn.


  • Die Ornamente weisen zur Seite.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nasenflügel.
  • Kein Grübchen.
  • Wenig Kinn.
1981

  • Breiter Kopf.
  • Die Zacken enden auf Höhe des Mundes (bzw. sind kaum vorhanden.
  • Langes, breites Kinn.

  • Die Ohrenflügel zeigen zur Seite.
  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln.
  • Grübchen.
  • Kantiges Kinn Kinn.


  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln.
  • Grübchen.
  • Wenig Kinn.

  • Breites Gesicht.
  • Breite Nase.
  • Die Zacken enden am äußeren Augenrand.
  • Die Zacken enden auf Höhe der Nase.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.

  • Hohe Stirn.
  • Die Zacken enden mitten auf der Wange.
  • Schmale Nase.
  • Grübchen.
  • Breites Kinn.


  • Hohe Stirn.
  • Die Zacken enden mitten auf der Wange.
  • Schmale Nase.
  • Grübchen.
  • Breites Kinn.


  • Die Zacken enden fast unter den Augen.
  • Grübchen.
  • Schmales Kinn.
1982

  • Breiter Kopf.
  • Die Zacken enden auf Höhe des Mundes.
  • Breites Kinn.


  • Dieser Flash hat keine Ähnlichkeit mehr mit der von Infantino selbst geschaffenen Figur.
  • Breiter Kopf.
  • Die Zacken enden auf Höhe des Mundes.
  • Riesiger Mund.
  • Breites, langes Kinn.


  • Breiter Kopf.
  • Die Zacken enden unter den Nasenflügeln.
  • Riesiger Mund.
  • Breites, langes Kinn.


  • Die Zacken enden unter den Nasenflügeln.
  • Fast spitzes, langes Kinn.

  • Große Ohrenflügel.
  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln.
  • Kantiges Kinn.


  • Lange Nase.
  • Die Zacken enden (auf unterschiedlichen Höhen) über den Nasenflügeln.
  • Kantiges Kinn.

  • Hohe Stirn.
  • Die Zacken enden mitten auf der Wange.
  • Schmale, lange Nase.
  • Grübchen.
  • Langes Kinn.
1983
Heck
  • Die Zacken über den Nasenflügeln.
  • Schmaler Mund.
  • Schmales Kinn.

  • Riesige Augenlöcher.
  • Die Zacken auf Höhe der Nasenflügel.
  • Lange Nase.
  • Spitzes Kinn.

  • Das sieht wirklich wie eine Maseke aus.
  • Die Zacken auf Höhe der Nasenflügel.
  • Die Zacken sind kaum mehr als Andeutungen.
  • Lange Nase.
  • Breites Kinn.

  • Langes Gesicht.
  • Die Augenlöcher sind sehr groß.
  • Lange, schmale Nase.
  • Langes Kinn mit Grübchen.
1984
Heck
  • Die Zacken auf Höhe der Nasenflügel.
  • Schmales Kinn mit Grübchen.


  • Mit DeCarlo wirken die Zeichnungen kantig und kalt.
  • Die Zacken auf Höhe der Nasenflügel.
  • Breites, kantiges Kinn.

  • Die Zacken unter den Nasenflügeln.
  • Der Maskenrand strebt nach vorne.
  • Kantiges Kinn.
1985
Heck
  • Schmaleer Kopf.
  • Die Zacken enden etwas unter den Nasenflügeln.
  • Schmale Nase.
  • Breites Kinn.

  • Die Zacken enden über den Nasenflügeln.
  • Grübchen.
  • Kantiges Kinn.
1986
Heck
  • Quadratischer Kopf.
  • Riesige Aussparung für die Augen.
  • Breite Nase.
  • Riesiger Mund.
  • Breites Kinn.
1992
Heck
  • Eher runder Kopf.
  • Recht kleine Aussparung für die Augen.
  • Breite Nase.
  • Zacken enden deutlich unter der Nase.
  • Schmales, kurzes Kinn mit Grübchen.