Disneyland und Disney-Studios Paris 07.05.2005

Paris.

Meine Traumstadt. Wenn ich nicht in Botnang leben würde, gäbe es nur eine einzige Stadt auf der Welt, in der zu leben ich mir vorstellen könnte: Paris.

Ich verstehe etliches, spreche wenig und komme damit doch recht gut zurecht.

Ich hatte die Reise auf der CMT (Stuttgarter Tourismusmesse) gewonnen. Unter den Teilnehmern waren etliche, die ebenfalls nichts für die Fahrt zahlen mußten, während andere anscheinend locker 500 Mark (pro Person) für eine viertägige Reise hinlegen konnten - wobei Ausflüge usw. noch hinzukamen.

Nachdem ich Paris recht gut kenne, kam für mich nur ein Ausflug in Frage: Disneyland.

Ausgerechnet dieser Ausflug fand nicht statt, was man versäumte mir zu sagen.

Deshalb kam ich erst anderthalb Stunden nach Parköffnung an.

Andererseits war das ein Glück. Inzwischen gibt es zwei Parks (Disneyland und Disney-Studios). Für 41 Euro kann man einen Park besuchen (egal welchen), für 49 Euro beide. Ich entschied mich für beide - und bereute es nicht.

Da ich mich darauf beschränkte Attraktionen zu besuchen, die weniger als 15 Minuten Wartezeit erforderten, bekam ich sogar eine ganze Menge mit. Ich habe sehr viel mehr erlebt, als ich mir vorgenommen hatte - und erst gegen 18 Uhr wurde mir bewußt, dass ich seit dem Frühstück nichts mehr gegessen und getrunken hatte.

Ich wurde sogar fotografiert. Bei den Piraten der Karibik wurde ich auf Bild 2555 abgebildet - mit einem vor Panik versteinerten Gesicht. (Auf den ersten Absturz war ich vorbereitet - und hatte mich ihm trotz aller Angst gestellt. Den zweiten Absturz hatte ich völlig vergessen. Oder war der neu?)

Kurz und gut: 98 Mark sind eine Menge Geld - und es kommt noch einiges an Kosten hinzu (Essen, Trinken, Andenken). Aber dieser Park ist es wert.

Über einen Punkt habe ich mich geärgert: Disney-Comics finden im Park nicht statt. Schade. In Amerika mag sich niemand mehr dafür interessieren, in Europa sieht das anders aus. Es gibt so viele Shops, die mehr oder weniger alle das selbe anbieten - warum kann da nicht einer den Schwerpunkt Comics erhalten? An diesem Punkt sollte die Disney-Company noch nacharbeiten.

Die 200 an diesem Tag entstandenen Bilder stelle ich der Öffentlichkeit zur Verfügung. Falls einer der Besucher dieser Seite ebenfalls am 07.05.05 in den Parks unterwegs war (man hörte an allen Ecken und Enden Deutsch), dann würde mich deren Fotos interessieren - vielleicht bin ich ja auf dem einen oder anderen zu sehen. Sollte sich jemand auf meinen Bildern erkennen, bitte ein kurzes Mail an mich. Ich stelle dann gern eine höherauflösende Kopie zur Verfügung.



Homepage|Vorherige Seite|Nächste Seite
ralf-h.paris001.jpg
ralf-h.paris001.jpg
ralf-h.paris002.jpg
ralf-h.paris002.jpg
ralf-h.paris003.jpg
ralf-h.paris003.jpg
ralf-h.paris004.jpg
ralf-h.paris004.jpg
ralf-h.paris005.jpg
ralf-h.paris005.jpg
ralf-h.paris006.jpg
ralf-h.paris006.jpg
ralf-h.paris007.jpg
ralf-h.paris007.jpg
ralf-h.paris008.jpg
ralf-h.paris008.jpg
ralf-h.paris009.jpg
ralf-h.paris009.jpg
ralf-h.paris010.jpg
ralf-h.paris010.jpg
ralf-h.paris011.jpg
ralf-h.paris011.jpg
ralf-h.paris012.jpg
ralf-h.paris012.jpg
ralf-h.paris013.jpg
ralf-h.paris013.jpg
ralf-h.paris014.jpg
ralf-h.paris014.jpg
ralf-h.paris015.jpg
ralf-h.paris015.jpg
ralf-h.paris016.jpg
ralf-h.paris016.jpg
ralf-h.paris017.jpg
ralf-h.paris017.jpg
ralf-h.paris018.jpg
ralf-h.paris018.jpg
ralf-h.paris019.jpg
ralf-h.paris019.jpg
ralf-h.paris020.jpg
ralf-h.paris020.jpg
Seite 1 von 10