Zack
Koralle
Zack 1/73

Rick Master

Jagd auf den Erpresser
Suspense à la télévision

Lucky Luke

Ma Dalton
Ma Dalton

Mick Tangy
Micky Tanguy

Duell über dem Dschungel
Les anges noirs

Section R

--
Mais qu'est-ce qui fait plonger Sophie?
Raymond Reding
Erstveröffentlichung in: Tintin 1183 bzw. 26/71 Land: Frankreich bzw. Belgien Erscheinungstag: 01. Juli 1971

Die Abenteuer der Enterprise
Star Trek

Planet der Geächteten
The Planet of No Return

Michel Vaillant

Rodeo auf zwei Rädern
Rodéo sur 2 roues

Mail an Ralf H.



02 - 1973

Bruno Brazil

Das Gold der Mafia
Le requin qui mourut deux fois
Louis Albert und William Vance
Erstveröffentlichung in: Tintin 1012-1031 (1968), Album 1 (1969)

Deutsch auch in Bruno Brazil (Bastei) 1.

  • Der Agent Bruno Brazil wird mit einem Begleiter nach Südamerika geschickt, um dort ein versunkenes U-Boot zu suchen, das einen Nazi-Schatz enthalten soll.
  • Die erste albenlange Geschichte (nach sechs Kurzgeschichten).
  • Eine dichte Geschichte, die den Agentenfilmen der 60er Jahre iniges verdankt.
  • Die Zeichnungen von William Vance wirken heute so modern wie damals.
  • Greg (was ja auch schon ein Pseudonym ist) nutze das Alias Louis Albert, da er damals sehr produktiv war - und den größten Teil von Tintin mit seinen Geschichten füllte.
  • Mit Colonel Lazarus D. Walsh, der eine gewisse Ähnlichkeit mit Sir Gerald Tarrant hat.

Die Abenteuer der Enterprise

Der Planet der Jugend
The Youth Trap
Skript:?
Pencils:Alberto Giolitti
, Giovanni Ticci (Inks)
Aus Star Trek 8 (September 1970)

Leutnant Blueberry

Die Sierra bebt
La piste des Navajos
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Aus Pilote 313-335 (1965), Album 5 (1968)

Deutsch auch in Die großen Edelwestern 1.

Michel Vaillant

Rodeo auf zwei Rädern
Rodéo sur 2 roues

Lucky Luke

Ma Dalton
Ma Dalton

Mail an Ralf H.



03 - 1973
Blueberry
Beginn in Heft 02/73.
Die Abenteuer der Enterprise
Beginn in Heft 02/73.
Lucky Luke
Beginn in Heft 01/73.
Bruno Brazil
Beginn in Heft 02/73.

Rick Master

Jagd auf den Erpresser
Suspense à la télévision

Michel Vaillant

Rodeo auf zwei Rädern
Rodéo sur 2 roues

Lucky Luke

Ma Dalton
Ma Dalton

Mail an Ralf H.



Zack 4/73
04

Dan Cooper

FX 18 antwortet nicht
Les Pilotes perdus
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 1060-1079 (1969), Album 18 (1972)

Deutsch auch in Zack Comic Box 25 und Dan Cooper 10.

Michel Vaillant

Rodeo auf zwei Rädern
Rodéo sur 2 roues

Lucky Luke

Ma Dalton
Ma Dalton

Bruno Brazil
Beginn in Heft 02/73.
Blueberry
Beginn in Heft 02/73.
Mail an Ralf H.



05

Umpah-Pah

... und die geheime Mission
Mission secrète
René Goscinny (Script), Albert Uderzo (Zeichnungen)
Aus Tintin 606-637 (1960)

Deutsch auch in Zackbox 10 und Yps ? -763.

Michel Vaillant

Rodeo auf zwei Rädern
Rodéo sur 2 roues

Lucky Luke
Beginn in Heft 01/73.
Bruno Brazil
Beginn in Heft 02/73.
Dan Cooper
Beginn in Heft 04/73.
Blueberry
Beginn in Heft 02/73.
Mail an Ralf H.



06 - 1973

Michel Vaillant

Gefahr in der "S"-Kurve
Menace sur le Mont–Tremblant
Jean Graton
Erstveröffentlichung in Tintin (Belgien) 36/71, Tintin 1193 (1971)

Deutsch auch in Zack Parade 22.

Die Abenteuer der Enterprise

Planet der Zauberer
Planet Voodoo
Skript:?
Pencils:Alberto Giolitti
, Giovanni Ticci (Inks)
Aus Star Trek 7 (März 1970)

Deutsch auch in Raumschiff Enterprise Comic Taschenbuch 2.

Umpah-Pah
Beginn in Heft 05/73.
Bruno Brazil
Beginn in Heft 02/73.
Dan Cooper
Beginn in Heft 04/73.
Blueberry
Beginn in Heft 02/73.
Mail an Ralf H.



Zack 07/73
07 - 08. Februar 1973
Die Abenteuer der Enterprise
Beginn in Heft 06/73.

Michel Vaillant

Die Hölle der 6 Stunden
Dans l'enfer des 6 heures
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Erstveröffentlichung in: Tintin 1172 (April 1971).

Deutsch auch in MV Comix 16/71, Zack Parade 24.

  • Vaillant nimmt an einem Speedboot-Rennen auf der Seine teil.
  • Lt. michel-vaillant.de* ist Paul Victor nach einem Freund von Graton benannt. Daniel Bouchez war damals Studiomitarbeiter von Graton.

Bruno Brazil
Beginn in Heft 02/73.
Umpah-Pah
Beginn in Heft 05/73.
Dan Cooper
Beginn in Heft 04/73.
Blueberry
Beginn in Heft 02/73.
Mail an Ralf H.



Zack 08/73
08 - Februar 1973

Sven Janssen

Blutiges Elfenbein
Du sang sur l’ivoire
Skript:Yves Duval
, Eduard Aidans (Zeichnungen
Aus Tintin 836-850 (1964)

Rick Master

Gespenster der Nacht
Les spectre de la nuit.
André-Paul Duchâteau und Tibet
Erstveröffentlichung in: Tintin 1083-1102 (1969), Album 12 (1971)

Deutsch mehrfach bei Carlsen (Rick Master 12und Comichits).

  • Rick sucht einen Schriftsteller auf, der sein Geld mit Horrorgeschichten verdient. In seiner Umgebung scheint es zu spuken.
  • Mit Nadine.
  • Rick fährt einen Porsche 911 Targa mit gelbem Dach.
  • Handlungsort: Paris, Nizza.

Michel Vaillant

Zolder
Zolder
Skript:Jean Graton
Pencils:Jean Graton
Inks:Jean Graton

Aus Tintin 40/Oktober 1971.

Deutsch auch in MV Comix 3/72 und Zackparade 23.

Umpah-Pah
Beginn in Heft 05/73.
Dan Cooper
Beginn in Heft 04/73.
Mail an Ralf H.



09 - 1973

Boogie & Woogie Howard

(Vicq und Guilmard):
Bomben für die Brüder Bross
Rick Master
- Beginn in Heft 08/73.
Umpah-Pah
Beginn in Heft 05/73.
Dan Cooper
Beginn in Heft 04/73.
Mail an Ralf H.



Zack 10/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
10 - 1973

Luc Orient

Der Feuerdrache
Les Dragons de feu

  • Bei Eurocristal taucht ein Mann auf, der seltsame Steine mit sich führt. Wer mit ihnen in Kontakt kommt, bricht kurz danach zusammen. Professor Kala und seine beide Assistenten machen sich auf den Weg, den Ursprung der Steine zu finden ...
  • Man braucht nicht viel Phantasie, um zu merken, dass Greg sich stark an Flash Gordon orientiert hat (Luc = Flash, Kala = Zarkov, Lora = Dale). In der französischen Wikipedia wird Brick Bradford als Inspirationsqulle angegeben (Luc = Brick Bradford, Kala = Professor Horatio Southern, Lora = April Southern). Da Bradford zwar vor Flash Gordon gestartet wurde (21.08.33 - Flash Gordon: 07.01.34), aber stark von der besseren Raymond-Serie beeinflusst wurde, bleibt es letztlich gleichgültig, ob Luc Orient von Bradford oder direkt von Flash Gordon beeinflusst wurde.
  • Die erste Geschichte dient hauptsächlich dazu, die drei Hauptdarsteller und ihren Gegenspieler (Professor Argos) vorzustellen.
  • Bei Koralle wird aus Lora Lore (später bei Bastei etabliert sich Yvonne).
  • Luc ist hier ein Wichtigtuer, was später deutlich abgemildert wird. Lora erfüllt kaum eine Aufgabe. Sie ist weder sexy (was Paape wohl nicht gelegen hätte), noch wird sie zur Damsel in Distress. Sie ist einfach nur da. Das wird sich später ändern.
  • Verstand = Kala, Muskel = Luc, Mitgefühl = Lora. Eine ähnliche Dreiteilung wie in Star Trek (Spock = Verstand, Kirk = Muskel, McCoy = Mitgefühl)


Michel Vaillant

Die Pechsträhne
Série noire
Jean Graton
Erstveröffentlichung in Tintin (Belgien) 52/71-12/72, Tintin (Frankreich) 1209-1221 (1971)), Album 23 (1973)

Deutsch auch in Michel Vaillant 06.

  • Michel erlebt eine Pechsträhne, die ihn immer mehr an sich selbst zweifeln läßt.
  • Mit Michel, Steve, Henri, Jean-Pierre, Elizabeth, Françoise, Joseph, Gerard Crombac, Edouard Seidler, Stéphane Collaro, Alain van den Abeele
  • Edouard Seidler (23.03.1932 - 26.06.201 - Journalist.
    Stéphane Collaro (*20.05.1943) - Journalist.
    Alain van den Abeele - ebenfalls Journalist.
  • Handlungsorte: Jonquiere, Brands Hatch, Jarama, Monaco, Monza, Nivelles, Paul Ricard, Spielberg, Zandvoort.

Cubitus

(Dupa)
Rick Master
- Beginn in Heft 08/73.
Umpah-Pah
Beginn in Heft 05/73.
Mail an Ralf H.



Zack 11/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
11

Pancho Bomba

(Hubuc und Mike):
Unternehmen "Jüngstes Gericht"
Michel Vaillant
- Beginn in Heft 10.
Luc Orient
- Beginn in Heft 10/73.
Rick Master
- Beginn in Heft 08/73.
Mail an Ralf H.



Zack 12/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
12

Mick Tangy

Mission in der Südsee (Destination Pacifique)
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jijé (d.i. Joseph Gillain)
Inks:Jijé

Aus Pilote 419-441 (1967), Album 11 (1969)

Luc Orient
- Beginn in Heft 10/73.
Michel Vaillant
- Beginn in Heft 10.
Rick Master
- Beginn in Heft 08/73.
Mail an Ralf H.



Zack 11/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
13 - 1973
Cover: Hermann

Andy Morgan

Abenteuer in Manhattan
Aventure à Manhattan
Skript:Greg (d.i. Michel Regnier)
Pencils:Hermann Huppen
Inks:Hermann Huppen

  • Die Bezahlung für einen Auftrag platzt, da der Auftraggeber vom FBI verhaftet wird. Da kommt es gelegen, dass Barney dem Vertreter der Boslavischen Regierung, Aloysus Gerdelsohn, ähnlich sieht. Er soll dessen Platz übernehmen, damit Gerdelsohn Geheimverhandlungen führen kann. Hört sich harmlos an? Denken Andy und Barney auch ...
  • Doppelgängergeschichten sind recht ausgeluscht. Greg gelingt es, die Geschichte trotzdem spannend und interessant zu erzählen.

Aus Tintin 1044-1059 (1968), Album 4 (1971)

Michel Vaillant
- Beginn in Heft 10.
Luc Orient
- Beginn in Heft 10/73.
Mick Tangy
Beginn in Heft 11.
Mail an Ralf H.



Zack 14/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
14
Mick Tangy
Beginn in Heft 11.
Andy Morgan
Beginn in Heft 13.
Luc Orient
- Beginn in Heft 10/73.
Mail an Ralf H.



Zack 15/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
15
Michel Vaillant
Beginn in Heft 10.
Mick Tangy
Beginn in Heft 11.
Andy Morgan
Beginn in Heft 13.
Luc Orient
- Beginn in Heft 10/73.
Mail an Ralf H.



16 - 1973

Leutnant Blueberry

Das stählernde Ross
Le cheval de fer
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud

Pilote 370-392 (1966/67), Album 7 (1970)

Deutsch auch in Die großen Edelwestern 4.

Lucky Luke

Canyon der Apachen
Canyon Apache
René Goscinny und Morris
Erstveröffentlichung in: Pilote 563 (1970) - 584 (1971), Album 37 (chronologisch), 6 (Dargaud) (1971)

Deutsch auch in F.A.Z. Comic-Klassiker 20.

Luc Orient

Die gläsernen Sonnen
Les soleils de glace
Aus Tintin 976-997 (1967), Album 2 (1970)

Deutsch auch in Luc Orient (Bastei) 2.

  • Orient, Kala, Yvonne (Koralle: Lore) und Toba erforschen in Begleitung einiger Eingeborener das seltsam veränderte Land. In einer Höhle stoßen sie auf einen Außerirdischen ...
  • Doktor Argos ist so sehr Schurke, dass er sogar seine Komplizen ausschaltet, sobald sie keinen Wert mehr für ihn haben.

Mick Tangy
Beginn in Heft 11.
Andy Morgan
Beginn in Heft 13.
Mail an Ralf H.



17

Michel Vaillant

Das Teufelskarussell (Le cirque infernal)
Jean Graton
Erstveröffentlichung in Tintin 977-997 (1967), Album 15 (1969)

Mick Tangy
Beginn in Heft 11.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



18

Mick Tangy

Gefahr über Mururoa
Menace de mort sur Tahiti/Menace sur Mururoa
Jean-Michel Charlier und Jijé
Aus Pilote 443-467 (1968), Album 12 (1969)

Michel Vaillant
- Beginn in Heft 17.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



Zack 19/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
19 - 1973
Cover: William Vance (Kombination von 2 Bildern)

Bruno Brazil

Die versteinerte Stadt
La Cité pétrifiée
Louis Albert (d.i. Greg) (Skript),Pencils:William Vance
Inks:William Vance

Aus Tintin 1160-1175 (1971), Album 5 (September 1972)
  • Kommando Kaiman wird abgestellt, um Wartungsarbeiten in einer streng geheimen Regierungseinrichtung vorzunehmen. Doch kaum sind sie allein im Gebäude wird allen schlecht und shwindelig. Als sie wieder an die Oberfläche kommen, finden sie alle Menschen in der Umgebung bewußtlos.
  • Wieder sucht sich das Kommando den eigentlichen Auftrag selbst.

Michel Vaillant
- Beginn in Heft 17.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



Zack 20/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
20 - 1973
Cover: Jean Graton
Michel Vaillant
- Beginn in Heft 17.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



Zack 21/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
21 - 1973
Cover: Jijé
Michel Vaillant
- Beginn in Heft 17.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



Zack 22/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
22 - 1973
Cover: Morris
Michel Vaillant
Beginn in Heft 17.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.
Luc Orient
Beginn in Heft 17.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 16.
Mail an Ralf H.



Zack 23/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Valerian

1984 - Die Erde ertrinkt
La cite des eaux mouvantes/Terres en flammes

  • 1986 - Nach einer Atombombenexplosion liegt New York in Trümmern. Valerian (und später auch Veronique) werden ins 20. Jahrhundert geschickt, um einen flüchtigen Wissenschaftler wieder ins 28. Jahrhundert zurückzubringen.
  • Der Gegner heißt hier Kombul, im Original Xombul.
  • Für die Albenausgabe um 9 (!) Seiten gekürzt.
  • Obwohl die Geschichte inzwischen in einer nicht eingetroffenen Vergangenheit spielt, bleibt sie aktuell und immer noch lesbar, was man wirklich nicht von allen Zukunftsgeschichten sagen kann, die vom Kalender eingeholt werden.
  • Die Geschichte enthält zwei Punkte, die mich jedes Mal stutzen lassen. Zum einen arbeitet in der Startzeit der Geschichte anscheinend niemand mehr - und trotzdem tauchen in späteren Geschichten immer wieder Personen auf, die körperlich hart arbeiten müssen. Zum anderen ist der Gangsterboss (Sun Rae - deutsch: Lester) bei seinem ersten Auftreten dünn - beim nächsten Mal dick.
  • Dass Schroeder an Julius Kelp (dargestellt von Jerry Lewis) aus "Der verrückte Professor/The Nutty Professor" angelehnt ist, kann als bekannt vorausgesetzt werden.
  • Dass Mézières von Jack Davis beeinflusst wurde, lässt sich nicht leugnen.
  • Der erste Teil der Geschichte endet mit dem Verlassen von New York (Seite 26).
  • Es fehlen die Seiten 16a, 17a, 18a und b, 27a und b der ersten Geschichte (Erstveröffentlichung). Die Seiten 17b, 19a und 26b wurden neu gezeichnet.
  • Es fehlen die Seiten 12a und b,13a und b, 14a und b, 15a und b, 16a und b sowie 19a der zweiten Geschichte (Erstveröffentlichung). Die Seiten 11b, 18b, 19b und 21b wurden neu gezeichnet.
  • Tschernobyl war 1986. Hier eine Paralelle zu der in der Geschichte erwähnten Nuklearexplosion ziehen zu wollen, ist aber übertrieben.
  • Schon in dieser Geschichte merkt man, dass Veronique nicht nur schönes Beiwerk ist. Das sie das Essen serviert und von Kombul verkleinert wird, wird sogar innerhalb der Geschichte ironisch kommentiert.
  • Valerian soll zwar der Held der Geschichte sein, aber letztlich stolpert er mehr durch die Handlung, als sie voranzutreiben. Veronique ist aktiver als er.


Leutnant Blueberry

Der Mann mit der Eisenfaust
L'homme au poing d'acier
Skript:Jean-Michel Charlier
Pencils:Jean Giraud
Inks:Jean Giraud
Pilote 397-419 (1967), Album 8 (1970)

Deutsch auch in Die großen Edel-Western 7.

Michel Vaillant
- Beginn in Heft 17.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.
Lucky Luke
Beginn in Heft 16.

Mail an Ralf H.



Zack 24/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
24 - 1973
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg

Dan Cooper

Panik auf Kap Kennedy
Panique a Cape Kennedy
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Aus Tintin 945-962 (1966), Album 14 (1970)

Deutsch auch in MV Comix 29,20,31,32,33,34,35,36/68, Dan Cooper 11.

Kasimir

(René Goscinny und Berck):
Jagd auf den Gorilla.
Mick Tangy
Beginn in Heft 18.

Valerian

1984 - Die Erde ertrinkt
La cite des eaux mouvantes/Terres en flammes

Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 23.
Mail an Ralf H.



Kasimir: Nette Semi-Funnie-Serie um eine Taxifahrer.

Zack 25/73
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
25 - 1973
Cover: Jean-Claude Mézières

Barracuda

Das versunkene Drachenschiff
Skript:Albert Weinberg
Pencils:Albert Weinberg
Inks:Albert Weinberg
Deutsch auch in Barracuda 2.

Valerian

1984 - Die Erde ertrinkt
La cite des eaux mouvantes/Terres en flammes

Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 23.
Mail an Ralf H.



Zack 26/73
26

Michel Vaillant

Fünf Mädchen im Rennen
5 filles dans la course
Jean Graton
Erstveröffentlichung in: Tintin (Belgien) 28 (15. Juli) 69 - 48 (02. Dezember) 1969, Tintin 1081-1101 (1969), Album 19 (Januar 1971)

Deutsch auch in Michel Vaillant 19.

  • Michel und Steve nehmen an der Rally Portugal teil. Damals ungewöhnlich und daher der Grund für den Titel: Am Rennen nehmen fünf Frauen teil.
  • Eine der letzten hervorragenden Vaillant-Geschichten.
  • Mit Michel, Steve, Jacky Icks (berühmter belgischer Rennfahrer), Françoise (die hier als Beifahrerin von Michel wirkt), Candida Maria de Jesus, Brigitte Lecharme, Nicole Sol (belgische Rennfahrerin), Gilbert Staepelaere (Rallyefahrer, gestorben am 02.06.1996), Berry und Bobby.
  • Handlungsorte sind Coimbra, Lissabon, Setuabl, der Circuito del Jarama
  • Die 3. Rali Internacional TAP (1969) wurde tatsächlich von Francisco Romãozinho (Beifahrer: João Canas Mendes genannt "Jocames") gewonnen - in einem Citroën DS 21.

Valerian

1984 - Die Erde ertrinkt
La cite des eaux mouvantes/Terres en flammes

Barracuda
Beginn in Heft 25.
Leutnant Blueberry
Beginn in Heft 23.
Mail an Ralf H.



Barracuda: erträglich geschriebene, aber - wie das gesamte Spätwerk Weinbergs - miserabel gezeichnete Serie um zwei Taucher. Koralles erste Eigenproduktion.