St
Star Fantasy
Interman
Erster Versuch Heavy Metal/Metal Hurlant auf deutsch zu bringen. Seltsame Nummerierung: 10,11,12,01,14.

Star Fantasy 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - 1979
Cover: Jean-Michel Nicollet (Pencils), Jean-Michel Nicollet (Inks)

Die Geschichte der 1002. Nacht
New Tales of the Arabian Nights

Shahrazad
Shahrazad
Skript:Jan Strnad
Pencils:Richard Corben
Inks:Richard Corben
Aus Heavy Metal 2 (Juni 1978)

Deutsch auch in Schwermetall 2

1. Teil

--

Die Heere des Eroberers
Armées du conquérant
Jean-Pierre Dionnet (Script), Jean-Claude Gal (Zeichnungen)
Aus Métal Hurlant 1 (1975)

Deutsch auch in Schwermetall 1

Urm

--
--
Michel Demuth (Script), Philippe Druillet (Pencils), Philippe Druillet (Inks)
Aus Métal Hurlant

--

Jet Man
Jet Man
Angus McKie (Script), Angus McKie (Pencils), Angus McKie (Inks)
Aus Heavy Metal 7/77

Die Abenteuer von Yrris
Les aventures d’Yrris
Philippe Druillet (Script), Alexis (Zeichnungen)
Aus Métal Hurlant 1 (1975)

Deutsch auch in Schwermetall 2

Versuchte Landung auf Centauri
Approche sur Centauri
Philippe Druillet (Script), Moebius (d.i. Jean Giraud) (Zeichnungen)
Aus Métal Hurlant 1 (1975)

Deutsch auch in Schwermetall 1

Außer Kontrolle
?
Dominique He (Script), Dominique He (Pencils), Dominique He (Inks)
Aus Métal Hurlant

Andere Welt
World Apart

Die goldene Stadt
?
Ed Davis (Script), Ed Davis (Pencils), Ed Davis (Inks)
Aus Heavy Metall 6? (September)1977

Mail an Ralf H.

Star Klassiker
Bildschriftenverlag
Abenteuerserie, die wohl aus dem Hause Giolitti stammt.


Star Klassiker 4
04 - 1968
Cover: Prunés
Der Mann ohne Gesicht
Le monstre de Loque Neness
Prunés (Zeichnungen)
Mail an Ralf H.


Stern Wheeler
Spotlight
Von Ralph Kanna und Jim Aparo.

Kurzlebiger Zeitungscomic. Zeichnerisch war Aparo bereits hervorragend, lange bevor er zu The brave and the bold kam. Textlich bestenfalls Durchschnitt. Kanna soll es später im Fernsehen zu einigem Ruhm gebracht haben, allerdings ist er mir nicht bekannt.

01 - 1986
Cover: Jim Aparo
Sea of Matrimony
Ralph KannSkript:A
Pencils:Jim Aparo
Inks:Jim Aparo
Zeitungsstrips 25. März 1963 - 27. April 1963

Mail an Ralf H.


Strange - Le journal de Spider-Man en couleurs
Editions Lug
Französische, broschürte Ausgabe verschiedener Marvel-Comics (Schwerpunkt: Spider-Man). Die Cover (Gemälde von Jean Frisano) sind teilweise hervorragend.

Strange 075
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
071 - 05. November 1975
Cover: Jean Frisano

Captain Marvel

Trahison !
Betrayal!
Plot:Jim Starlin
Skript:Mike Friedrich
Pencils:Jim Starlin
Inks:Dave Cockrum
Aus Captain Marvel 26 (Mai 1973)

  • Thanos versucht (mit Hilfe des Super Skrulls), Captain Marvel und Ben Grimm aufeinander zu hetzen. Zunächst sieht es aus, als hätte er Erfolg.
  • Cockrum beweist hier, dass er ein phantastischer Inker ist. Warum er später schlechter wurde, ist mir ein Rätsel.

Bilder für Fantastic Four-Stammbaum

Strange 71

Daredevil

Le seigneur des Léopards !
Lo! The Lord of the Leopards!
Skript:Gerry Conway
Pencils:Gene Colan
Inks:Syd Shores
Aus Daredevil 72 (Januar 1971)

  • Daredevil und der Leopard Lord (Tagak) schließen sich zusammen, um einen inter-dimensionalen Dieb zu fangen.
  • Eher unbedeutende Geschichte.

Iron Fist

La secte de Kara-Kai
Death-Cult!
Skript:Doug Moench
Pencils:Larry Hama
Inks:Dick Giordano
Aus Marvel Premier 19 (November 1974)

  • Iron Fist trift Colleen Wing und ihren Vater, der mehr über Iron Fist weiß, als dem recht sein kann.
  • Erster Auftritt von Colleen Wing.
  • Um eine Seite gekürzt.
  • Das sieht stellenweise nicht nach Dick Giordano aus. Ich würde mich nicht wundern, wenn er einen Großteil der Arbeit irgendwelchen Assistenten überlassen hätte.

L'Homme Araignée
Spider-Man

Le fantastique secret de la tablette pétrifiée !
If This Be Bedlam!
Skript:Stan Lee/John Romita
Pencils:John Romita
Inks:Mike Esposito (als Mickey Demeo)
Aus Spider-Man 74 (Juli 1969)
Deutsch in Die Spinne 75.

  • Silvermane glaubt, dass die Steintafel das Geheimnis des Jungbrunnens enthält. Er zwingt Dr. Connor ein Serum nach dem auf der Steintafel genannten Rezept anzufertigen ...

Fantastic Four

L'Homme Impossible
The Impossible Man
Skript:Stan Lee
Pencils:Jack Kirby
Inks:Dick Ayers

Aus Fantastic Four 11 (Februar 1962).

Deutsch auch in Die Fantastischen Vier 10, Die Fantastischen Vier Comic-Taschenbuch 2.

  • Impossible Man versucht die FF zu beeindrucken ...
  • Nur die letzten vier Seiten.

  • 2019 in Straßburg gekauft.

Mail an Ralf H.



Strange 99
099 - 05. März 1978
Cover: Jean Frisano

Daredevil

...alors vint Bulldozer
...Then Came Ramrod!
Skript:Steve Gerber
Pencils:Don Heck
Inks:Sal Trapani
Aus Daredevil 103 (September 1973)

Bild für Daredevil-Stammbaum

Strange 99

Bild für Spider-Man-Stammbaum

Strange 99

Iron-Man

Le Retour du garde
Showdown With the Guardsman
Skript:Gerry Conway
Skript:Bill Mantlo
Pencils:George Tuska
InksDon Perlin
Aus Iron Man 97 (April 1977)

Spider-Man

La naissance du Gibbon
The Birth of the Gibbon
Skript:Stan Lee
Pencils:John Romita
Inks:John Romita, Tony Mortellaro
Aus Amazing Spider-Man 110 (Juli 1972)
Reprint in Marvel Tales 89

Deutsch in Hit Comics Die Spinne 247 und Die Spinne 111.

Le singe et l'araignée
To Stalk A Spider
Skript:Gerry Conway
Pencils:John Romita
Inks:John Romita, Tony Mortellaro
Aus Amazing Spider-Man 111 (August 1972)

Deutsch in Hit Comics Die Spinne 248 und Die Spinne 111.

Mail an Ralf H.

strange 105
105 - 05. September 1978
Cover: Jean Frisano

Daredevil

Mourir pour les Dollar$
Dying for Dollar$!
Skript:Steve Gerber
Pencils:Bob Brown
Inks:Don Heck
Aus Daredevil 109 (Mai 1974)

Bild für Stammbaum

Strange 105

Iron-Man

Conquéte des usines Stark
Run For the Money
Skript:Bill Mantlo
Pencils:George Tuska
Inks:Mike Esposito
Aus Iron Man 103 (Oktober 1977)

Spider-Man

Rien qu'un homme appelé... Cage
Just A Man Called Cage
Skript:Gerry Conway
Pencils:Gil Kane, John Romita
Inks:John Romita, Tony Mortellaro
Aus Amazing Spider-Man 123 (August 1973)

Deutsch in Die Spinne 124.

Le Kangourou rebondit
The Kangaroo Bounces Back
Skript:Gerry Conway
Pencils:Ross Andru
Inks:Jim Mooney

Aus Amazing Spider-Man 124 (September 1973)

Deutsch in Die Spinne 125.

Mail an Ralf H.

120 - 05. Dezember 1979
Cover: Jean Frisano

Daredevil

Holocaust au cœur d'Hydra
Holocaust In the Halls of HYDRA!
Plot:Tony Isabella, Bob Brown
Skript:Tony Isabella
Pencils:Bob Brown
Inks:Vince Colletta
Aus Daredevil 123 (Juli 1975)

Iron-Man

Á la merci des mes amis
At the Mercy of My Friends
Skript:David Michelinie, Bob Layton
Pencils:John Byrne
Inks:Bob Layton
Aus Iron Man 118 (Januar 1979)

Bild für Iron Man-Stammbaum:

Strange 120

Spider-Man

Enigme Policiere
Whodunit?
Skript:Len Wein
Pencils:Sal Buscema
Inks:Mike Esposito, Dave Hunt
Aus Amazing Spider-Man 155 (April 1976)

Par temps clair, on peut voir le... Mirage
On A Clear Day You Can See The Mirage

Bild für Version:

Strange 120
Mail an Ralf H.

Stups & Steppke
Ehapa

Serie von Hergé, deren namensgebende Hauptdarsteller zwei Lausbuben sind. Zweiseitige Gags. Die Serie reicht nicht mal ansatzweise an die Qualität von Tim und Struppi heran.

Stups und Steppke 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
002 - 1991
Cover: Hergé
Unter vollen Segeln
Toutes voiles dehors
Hergé (Script), Hergé (Pencils), Hergé (Inks)
Aus Quick et Flupke 4 (1986)

  • Rund die Hälfte der Seiten sollen für diese Veröffentlichung bearbeitet worden sein (schreibt die französische Wikipedia*).

Mail an Ralf H.



Suicide Squad
DC
Von John Ostrander, Luke McDonnell und Karl Kesel.

Mission Impossible im Superhelden-Milieu. Erträglich.

01 - Mai 1987
Cover: Howard Chaykin
Trial by Blood
Script:John Ostrander
Pencils:Luke McDonnell
Inks:Karl Kesel

Mail an Ralf H.


Suicide Squad 20
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
20 - Dezember 1988
Cover: Karl Kesel
Practice to Deceive
Script:John Ostrander
Pencils:Luke McDonnell
Inks:Bob Lewis

  • Captain Boomerang hat sich als Mirror Master verkleidet. Als dieser wird er gezwungen der Suicide Squad beizutreten - was beim ersten Einsatz sofort zu einem Problem wird, da er in beiden Identitäten anwesend sein muß.

    Recht witzige Geschichte.

Mail an Ralf H.


Sukia
Edifumetto
Vietato ai minori.

Vampirgeschichten im Stile von Zara (derselbe Zeichner), da die Serie mit "inedito" gekennzeichnet ist, werden die Sexszenen nicht nur angedeutet.

145 - Juli 1985
Il cannibale d'oro

Mail an Ralf H.


Superbabe
Gringo Comics

Superbabe 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - Februar 2003
Cover: Martin Frei (Zeichnung)
Silicon nevermore
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
  • Das Origin von Superbabe.
  • Ich habe Heft 2 vor Heft 1 gelesen. Ein Fehler. Heft 1 ist besser. Martin Frei greift hier tief in die Parodienkiste. Heraus kommt etwas durchaus Unterhaltsames. Allerdings gehört auch dieses Heft sicher nicht zu den Höhepunkten im Schaffen von Martin Frei. Er kann mehr als er hier zeigt.

Mail an Ralf H.



Superbabe 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - März 2003
Cover: Martin Frei (Zeichnung)
Dimensionscrisis
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
  • Superbabe und einige ihr entsprechende Heldinnen aus anderen Dimensionen werden vom Visionator auf Missionen geschickt.
  • Satire? Parodie? Ganz egal. Beides ist nur gut, wenn es in sich gut ist. Mad hat das in seinen Filmparodien fast immer geschafft. Eigentlich sollte das für Martin Frei ein Heimspiel sein. Aber leider ist das Cover das Beste am Heft. Wenn die Hauptfiguren nur nerven und die Witze sich auf Furz-Niveau bewegen, dann gefällt das sicher dem einen oder anderen. Aber mir nicht. Da die Serie bei Carlsen nur ein Album, bei Gringo nur drei Hefte durchhielt, kann davon ausgehen, dass ich mit meiner Meinung wohl nicht alleine stehe.

    Martin Frei kann mehr als er hier zeigt.

Mail an Ralf H.



Superboy / Robin: World's Finest Three
DC

Superboy / Robin: World's Finest Three 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - 1996
Pencils:Tom Grummett
Inks:Scott Hanna
--
Skript:Chuck Dixon, Karl Kesel
Pencils:Tom Grummett
Inks:Scott Hanna

  • Metallo verwüstet Gotham City. Da Batman nicht erreichbar ist, braucht Robin Hilfe. Er wendet sich an Superboy.

Mail an Ralf H.



Superboy Spectacular
DC
Reprintheft. Leider nur eine Ausgabe - schade.

Superboy Spectacular 1
1 - 1980
Cover: Ross Andru (Zeichnung)Inks:Dick Giordano

Superboy

The Origin of Superboy's Super-Costume!
Skript:Jerry Siegel
Pencils:George Papp
Inks:George Papp

Aus Superboy 78 (Januar 1960)

The Dreams of Doom
Skript:Jerry Siegel
Pencils:John Sikela
Inks:John Sikela
Aus Superboy 83 (September 1960)

Life on Krypton!
Skript:Jerry Siegel
Pencils:George Papp
Inks:George Papp

Aus Superboy 79 (März 1960)

The One-Man Team
Skript:?
Pencils:George Papp
Inks:George Papp

Aus Superboy 88 (April 1961)

The Three Secret Identities of Superboy
Skript:Otto Binder
Pencils:Al Plastino
Inks:Al Plastino

Aus Superboy 67 (September 1958)

The Man Who Destroyed Krypton
Skript:Bill Finger
Pencils:George Papp
Inks:George Papp
Aus Superboy 67 (September 1958)

Mail an Ralf H.



Superboy - The comic book
DC
Es war einmal eine Comic-Serie, die erfolgreich und gut für das Fernsehen adaptiert wurde. Das verleitete den Comicverlag dazu, ein Heft zur Serie zu veröffentlichen - womit er auf die Nase flog.

Furchtbar.

01 - Februar 1990
Cover: -
The Superboy
Skript:John Moore
Pencils:Jim Mooney
Inks:Ty Templeton

Mail an Ralf H.


Super Comics
Bildschriftenverlag
Geschichten um Metamorpho und die Metal Men, die später auch Ehapa in etlichen Geschichten auftauchten.

Super Comics 5
05 - 1968
Pencils:Joe Orlando
Inks:Charles Paris

Metamorpho

Das letzte Spiel gewinnt Metamorpho
Never Bet against an Element Man
Skript:Bob Haney
Pencils:Joe Orlando
Inks:Charles Paris
Aus Metamorpho 6 (Mai 1966)

Reprint in World's Finest Comics 224.

--

Der magische Raum
The Magic Room
Manny Rubin (Script)Pencils:Bob Oksner
Inks:Bernard Sachs
Aus Strange Adventures 24 (September 1952).

Mail an Ralf H.



Super Comics 21
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
21 - 1969
Pencils:Sal Trapani
Inks:Sal Trapani

Metamorpho

Der Herr des Donners
Robots for Sale
Skript:Bob Haney
Pencils:Sal Trapani ?; Chic Stone?
Inks:Charles Paris ?; Chic Stone?
Aus Metamorpho 14 (September-Oktober 1967).
  • Netrog kann die Elemente beeinflussen, die nicht zu Metamorphos Fähigkeitenumfang gehören. Er greift eine von Stagg geförderte Schule an, ist aber nur ein Unterling des Donnerers (Thunderer).
  • Trapani war bekannt dafür andere Zeichner für sich arbeiten zu lassen. Nick Caputo vermutet, dass Chic Stone entweder bei den Pencils oder den Inks beteiligt war.

--

Gefangener des lebenden Thrones
The Robot Who Lost Its Head
Skript:Howard Purcell?
Pencils:Howard Purcell
Inks:Howard Purcell
Aus Strange Adventures 171 (Dezember 1964).

  • Auf der Suche nach seinem Freund stößt Harry Anderson auf einen Stamm von Wikinger Nachfahren. Sein Freun überzeugt die Wikinger, dass Anderson ein gefährlicher Krimineller ist.

Mail an Ralf H.


Super Comics 29
29 - 1969
Pencils:Ross Andru
Inks:Mike Esposito

Metal Men

Wie Menschen unter Menschen sein
Robots for Sale
Skript:Robert Kanigher
Pencils:Mike Sekowsky
Inks:Mike Esposito
Aus Metal Men 16 (Oktober 1965).

--

Der Robot, der seinen Kopf verlor
The Robot Who Lost Its Head
Skript:Gardner Fox
Pencils:Mike Sekowsky
Inks:Murphy Anderson
Aus Strange Adventures 136 (Januar 1962).

Mail an Ralf H.


Super DC Giant
National Periodicals
Reprintheft. Unterschiedliche Themen und Helden.

Aquaman

The Creatures from Atlantis
Skript:Jack Miller
Pencils:Ramona Fradon
Inks:Ramona Fradon
Aus Showcase 30 (Januar 1961)

A World Without Water
Skript:?
Pencils:Ramona Fradon
Inks:Ramona Fradon
Aus Adventure Comics 251 (August 1958)

Deutsch in Top-Comics Wassermann 109.

Bild für Stammbaum

Super DC giant 26
The Human Flying Fish!
Skript:?
Pencils:Ramona Fradon
Inks:Ramona Fradon
Aus Adventure Comics 272 (Mai 1960)

The First Aquagirl!
Skript:?
Pencils:Ramona Fradon
Inks:Ramona Fradon
Aus Adventure Comics 266 (November 1959)

The Shark with the Human Brain!
Skript:Jack Miller
Pencils:Ramona Fradon
Inks:Ramona Fradon
Aus Adventure Comics 203 (August 1954)

Bild für Stammbaum

Super DC giant 26
Island of Fear
Skript:Steve Skeates
Pencils:Sal Amendola
Inks:Dick Giordano

Mail an Ralf H.



Superdisney
The Walt Disney Company Italia
Reprint mehrerer Topolino-Ausgaben. Mustergültig. Auf etlichen Seiten finden sich interessante Anmerkungen, die Hintergrundfakten offen legen und dem heutigen Leser einen Eindruck der damaligen Zeit vermitteln. Der Preis? Fast lächerlich: 5,11 Euro. Schade, dass sich nie jemand finden wird, der hiervon eine deutsche Ausgabe auf den Markt bringen wird.

Superdisney 16 Superdisney 16 Inhalt
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
16 - April 2000
Cover: Romano Scarpa
Enthält Reprints von Topolino 222, 223 und 224.

Topolino 222 (November 1959):
Topolino e Bip-Bip alle sorgenti mongole
Skript:Romano Scarpa
Pencils:Romano Scarpa
Inks:Rodolfo Cimino
Aus Topolino 222 (November 1959)

Deutsch in Lustiges Taschenbuch 67, Maus-Edition 5.
  • Nachdem Rudi Ross einen Baum in Mickys Vorgarten entfernt, entdecken der und Atömchen dort einen antiken Lederbeutel.
  • 1. Teil.

Bild für Version.


Archimede Pitagorico e il pozzo dei desideri
The Wishing Well
Skript:Carl Barks
Pencils:Carl Barks
Inks:Carl Barks
Aus Uncle Scrooge 25 (März 1959)
Deutsch in Micky Maus 10/60, Barks Library Daniel Düsentrieb 2, Die besten Geschichten mit Donald Duck 40, Carl Barks Collection 18, Barks Onkel Dagobert 6.

Paperino floricultore
Fearsome Flowers

  • Donald beschließt, sich als Gärtner zu beweisen.

Topolino e Pippo tassisti sul ghiaccio
The Grounded Air Taxi
Skript:Carl Fallberg
Pencils:Jack Bradbury
Inks:Jack Bradbury
Aus Mickey Mouse 64 (Februar 1959)
Deutsch in Micky Maus 06/60.

  • Ein flügelloses Flugzeug wird zum Eistransporter.

Bild für Stammbaum


Paperino e la scuola degli enigmi
Skript:Guido Martina
Pencils:Giulio Chierchini
Inks:Giulio Chierchini
Aus Topolino 222 (November 1959)

Bild für Stammbaum


La balena
Animal Autobiographies: The Whale
Skript:?
Pencils:Jesse Marsh
Inks:Jesse Marsh
Aus One Shot 842 (September 1957).
Deutsch in Mickys bunte Comicwelt 4.

Topolino 223 (November 1959):
Le straordinarie avventure di Paperino Girandola
Skript:Guido Martina
Pencils:Pier Lorenzo De Vita
Inks:Pier Lorenzo De Vita
Aus Topolino 223 (November 1959)

Deutsch in Lustiges Taschenbuch 58.

1. Teil
Paul Bunyan
Paul Bunyan
Skript:Don Christensen
Pencils:Jack Bradbury
Inks:Jack Bradbury
Aus Silly Symphonies 9 (Februar 1959).

Topolino e Bip-Bip alle sorgenti mongole
Skript:Romano Scarpa
Pencils:Romano Scarpa
Inks:Rodolfo Cimino
Aus Topolino 223 (November 1959)

Deutsch in Lustiges Taschenbuch 67, Maus-Edition 5.
  • Nachdem Rudi Ross einen Baum in Mickys Vorgarten entfernt, entdecken der und Atömchen dort einen antiken Lederbeutel.
  • 2. Teil.

Geremia cane e spia
The Shaggy Dog
Skript:Eric Freiwald, Robert Schaefer
Pencils:Dan Spiegle
Inks:Dan Spiegle
Aus One Shot 985 (Mai 1959)

Deutsch in Mickyvision 10/64 und Mickys bunte Comicwelt 1.
  • Adaption von The Shaggy Dog (Der unheimliche Zotti).
  • 1. Teil.

Topolino 224 (Dezember 1959):
Paperino e la sfida natalizia
Christmas In Duckburg
Skript:Bob Gregory
Pencils:Carl Barks
Inks:Carl Barks
Aus Christmas Parade 9 (Dezember 1958)

Deutsch in Micky Maus 50/59, Carl Barks gesammelte Werke 10, Die tollsten Geschichten von Donald Duck 52, Barks Library Donald Duck 23, Carl Barks Collection 18, Weihnachts-Geschichten von Carl Barks 2, Barks Donald Duck 8.

  • Donald und die Kinder müssen einen gigantischen Weihnachtsbaum nach Entenhausen transportieren.
  • Das Kaufhaus in 1.2 heißt im Original "Gare's" (nach der Ehefrau von Carl). In deutsch wird daraus fantasielos "Kaufhaus".

Paperino e i poveri naufraghi
Bon Voyage
Skript:Bob Gregory
Pencils:Tony Strobl
Inks:John Liggera
Aus Donald Duck 64 (März 1959)

Deutsch in Micky Maus Beilagen 14

  • Donald und die Kinder sind versehentlich blinde Passagiere auf einer Schiffsfahrt nach Afrika.

Leonardo leone gagliardo
The Social Lion
Skript:Don Christensen
Pencils:Tony Strobl
Inks:John Liggera
Aus Silly Symphonies 9 (Februar 1959)

  • Leonardo, ein Löwe, kommt in die große Stadt.

Il Lupo Cattivo si guadagna il natale
The Missing Package Puzzle
Skript:Carl Fallberg
Pencils:Pete Alvarado
Inks:Steve Steere
Aus Walt Disney's Christmas Parade 9 (Dezember 1958)

Deutsch in Micky Maus 50/59, Goofy 12/88, Die besten Comics aus Micky Maus 10.

  • Vater Wolf hilft Wölfchen beim Ausliefern von Weihnachtspaketen.

Le straordinarie avventure di Paperino Girandola
Skript:Guido Martina
Pencils:Pier Lorenzo De Vita
Inks:Pier Lorenzo De Vita
Aus Topolino 223 (November 1959)

Deutsch in Lustiges Taschenbuch 58.

2. Teil
Bild für Stammbaum


Geremia cane e spia
The Shaggy Dog
Skript:Eric Freiwald, Robert Schaefer
Pencils:Dan Spiegle
Inks:Dan Spiegle
Aus One Shot 985 (Mai 1959)

Deutsch in Mickyvision 10/64 und Mickys bunte Comicwelt 1.

  • Adaption von The Shaggy Dog (Der unheimliche Zotti).
  • 2. Teil.

Mail an Ralf H.


Supergirl (American Honda)
DC
Das Heft zum Sicherheitsgurt. Kein Witz.

Angelo Torres? Ja, genau, das ist der Mad-Zeichner - was er nie verleugnen kann.

1984
Pencils:Angelo Torres
Inks:Angelo Torres
-
Plot:Joe Orlando; Barry Marx und Robert Loren Fleming
Script:Andy Helfer
Pencils:Angelo Torres
Inks:Angelo Torres

Bild für Supergirl-Stammbaum und Superman-Stammbaum:

Supergirl American Honda
Mail an Ralf H.


Supergirl
DC
Die Serie begann 2005 und endete 2011.

Supergirl 25
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
März 2008
Pencils:Drew Johnson
, Ray Snider (Inks)
Boom
Skript:Kelley Puckett
Pencils:Drew Johnson; Lee Ferguson
Inks:Ray Snyder

  • Supergirl unterhält sich mit Superman. Danach wird sie von Reactron angegriffen.
  • Wenn Sie jetzt "Häh?" sagen, sind Sie auf meiner Seite. Das ist keine Geschichte, das sind nur aneinandergereihte Bilder. Wie viel Sinn macht es für eine Superheldin mit nacktem Bauch herumzurennen? Ganz offensichtlich ist Supergirl unter dem Oberteil nackt, sieht man sie leicht von hinten, gibt es keine Linie die von der Brust nach unten führt, sondern das Kostüm schiebt sich unter die Brüste und lässt Supergirl nackt erscheinen. So sehr ich den weiblichen Körper mag, das ist schlichtweg nur voyeuristisch. Wenn die Geschichte etwas taugen würde, könnte man das ja gutheißen (oder wenigstens darüber hinwegsehen - oder auch nicht), so ist das eher unterste Schublade.
  • 2018 in London gekauft.

Mail an Ralf H.


Supergirl
DC
Die Serie begann 2011 und endete 2015.

Supergirl 19 Supergirl 19
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
19 - Juni 2013
Cover: Mahmud Asrar (Pencils), Mahmud Asrar (Inks)
Super Power
Mike Johnson (Script), Mahmud Asrar (Pencils), Mahmud Asrar; Marlo Alquiza (Seiten 13-15, 17, 20) (Inks)
  • Supergirl ist tot. Power Girl taucht auf, um die Tote in die Festung der Einsamkeit zu bringen.
  • Die Geschichte konzentriert sich auf die Begegnung zwischen Powergirl und Supergirl, die dadurch wieder ins Lebens zurückfindet. Die beide Frauen unterscheiden sich (abgesehen vom Kostüm) dadurch, dass Powergirl größere Brüste hat. Beiden Frauen schaut der Zeichner gern in den Schritt (was bei Supergirl durch das Kostüm unterstrichen wird, das unten wildwuchernde Schambehaarung nachzeichnet).
  • Erstverkaufstag: 07.04.2013.
  • 2018 in London gekauft.

Bild für Supergirl-Stammbaum:

Supergirl 19
Mail an Ralf H.

Supergirl and Team Luthor
DC
One-Shot, der dazu diente, die Zeit zwischen Supermans Tod und seiner Wiederauferstehung zu überbrücken.

Supergirl and Team Luthor
01 - 1993
Pencils:Kerry Gammill
Inks:Bob Wiacek
The Future of Metropolis
Skript:Roger Stern
Pencils:June Brigman
Inks:Jackson Guice, Denis Janke

  • Glücklicherweise war es eine Frau, die den ersten (von vielen) Blicken unter den Rock des modernen Supergirls gestattete.

Shelter
Skript:Louise Simonson
Pencils:Denis Rodier
Inks:Denis Rodier

Mail an Ralf H.


Super Goof
Western Publishing
Goofy schluckt eine Supernuß aus seinem Garten und verwandelt sich in den trotteligsten Superhelden, den man sich vorstellen kann.

Insgesamt gesehen: Nichts Besonderes.

056 - Dezember 1979
The Terrible Time-Trap
Kay Wright oderPencils:Jack Manning
Inks:Jack Manning
Deutsch in Micky Maus 27,28,29/1972, Donald Duck (Taschenheft) 2.

Main Street Jungle
Larry Mayer (Zeichnungen)
Auf Deutsch nicht veröffentlicht.

Mail an Ralf H.