Showcase presents World's Finest


DC
Über 500 Seiten dicke schwarz-weiß Wälzer, in denen unkommentierte Geschichten erscheinen.

Showcase presents World's Finest 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
1 - Oktober 2007
Cover: Win Mortimer (Pencils), Win Mortimer (Tusche)
The Mightiest Team in the World!
Edmond Hamilton (Script), Curt Swan (Pencils), John Fischetti (Seite 1-8); Stan Kaye (Seite 9-12) (Inks)
Aus Superman 76 (Mai 1952)
Reprint in World's Finest 179, Superman from the 30s to the 70s.

Deutsch in Superman/Batman 6/69.

  • Superman und Batman treffen auf einem Schiff zusammen. Ihr erster gemeinsamer Fall ist die Jagd nach einem Diamantendieb.
  • Die Geschichte des ersten Zusammentreffens. Recht unspektakulär.
  • Die Geschichte ist schneller gealtert als die hervorragenden Zeichnungen.
  • Sowohl Clark als auch Bruce buchen eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff. Das ist überbucht und daher müssen zwei wildfremde Männer sich eine Kabine teilen. Gab es so etwas früher tatsächlich?

Bild für Batman-Stammbaum und Version.


Bild für Superman-Stammbaum und Version.


Batman - Double for Superman!
Skript:Alvin Schwartz
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 71 (Juli 1954).
Reprint in World's Finest 179.

Deutsch in Superman/Batman 14/69.

  • Lois Lane sieht zufällig, wie Clark sich in Superman verwandelt. Clark und Bruce tauschen hinterher die Identitäten um Lois davon zu überzeugen, daß Clark nicht Superman ist.
  • Erster Superman-Batman Team-up in World's Finest Comics.
  • Typische 50er Jahre Kost.

Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Superman und Batman teilten sich das Heft schon seit Jahren - immer in eigenen Geschichten. Um die Inflation auszugleichen, wurde der Umfang der Hefte immer weiter reduziert. Bis Heft 9 umfasste das Heft 100 Seiten, bis 12 92 Seiten, bis 18 84, bis 54 76 Seiten und bis Nummer 70 68 Seiten. Mit Heft 71 wurde der Umfang auf 36 Seiten verringert (immer inklusive Werbung). Der Umfang war zu gering um weiterhin getrennte Geschichten zu erzählen. Deshalb wurden Superman und Batman zusammegeführt.


Bild für Superman-Stammbaum und Version


Fort Crime
Skript:Alvin Schwartz
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 72 (September 1954)
Reprint in World's Finest Comics 224.

  • Clark und Lois werden von Verbrechern in eine alte Burg verschleppt. Batman und Robin stürmen die Burg.
  • Das Batmobil hat auf jeder Seite einen runden nach vorne weisenden Scheinwerfer. Hinter dem Batkopf ist ein Kühlergrill zu sehen.

Batman and Superman Swamis, Inc.
Skript:Edmond Hamilton
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 73 (November 1954).

  • Batman verkleidet sich als Wahrsager, Superman sorgt dafür, daß die Vorhersagen eintreffen.

The Contest of Heroes
Bill Finger (Script), Curt Swan (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 74 (Januar 1955).

  • Ein Metamorph spielt mit Superman und Batman.
  • Die Geschichte in Fantastic Four 21 hat durchaus Ähnlichkeiten mit dieser Geschichte.

The New Team of Superman and Robin
Bill Finger (Script), Curt Swan (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 75 (März 1955).

Deutsch in Superman/Batman 19/67

  • Batman ist durch einen eingegipsten Fuß außer Gefecht gesetzt. Aber dadurch hat er endlich mal Gelegenheit zu zeigen, was für ein grandioser Detektiv er ist.

When Gotham City Challenged Metropolis
Skript:Edmond Hamilton
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 76 (März 1955).
Reprint in World's Finest 179.

Deutsch in Superman/Batman 22/69

  • Superman und Batman tragen einen Wettkampf aus: Wer schafft mehr gute Taten innerhalb von 24 Stunden?

The Super Bat-Man!
Skript:Edmond Hamilton
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 77 (Juli 1955).

Reprint in The greatest 1950s stories ever told.

  • Durch die Erfindung eines Verbrechers werden Supermans Kräfte werden auf Batman übertragen.

Bild für Batman-Stammbaum und Version:


When Superman's Identity Is Exposed
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 78 (September 1955).

  • In Metropolis tauchen immer wieder Mitteilungen auf, in denen behauptet wird, Clark Kent sei Superman. Wer steckt dahinter?
  • Dick Sprang übernimmt als Penciller. Sein Stil ist am Anfang noch mehr in der Swans als in der Nähe Kanes.
  • Am Batmobil stehen zwei Scheinwerfer mit deutlichem Abstand übereinander. Für den Kühlergrill ist kein Platz mehr.

Bild für Superman-Stammbaum


Bild für Batman-Stammbaum


The Three Magicians of Baghdad
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 79 (November 1955).

  • Dr. Nichols schickt Batman und Robin in das Bagdad von 1001 Nacht. Nachdem sie nicht zurückkehren, reist Superman durch die Zeit.
  • Wie alle die Zeitreisengeschichten, ausgesprochen albern. Welchen Sinn macht es für Batman und Robin im Kostüm herumzulaufen, wenn es keine Geheimidentät zu schützen gilt?

Bild für Stammbaum


The Super-Newspaper of Gotham City
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 80 (Januar 1956).

  • Um eine Gothamer Zeitung zu retten, deren Redakteur ins Krankenhaus eingeliefert wurde, werden Lois und Clark nach Gotham entsandt.
  • Der Batkopf hat liegt schräg nach hinten.

The True History of Superman and Batman
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 81 (März 1956).

  • Ein Zeitreisender zwingt Superman und Batman, einige ihrer Supertaten zu wiederholen.
  • Der Batkopf liegt schräg nach hinten. Eine lange Nase unterteilt die Stoßstange. Auf jeder Seite gibt es nur noch einen Scheinwerfer, der deutlich hervortritt.

Bild für Superman-Stammbaum


The Three Super Musketeers!
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 821 (Mai 1956).
Reprint in The greatest team-up stories ever told.

  • Dr. Nichols schickt Clark, Bruce und Dick in die Vergangenheit, um das Rätsel des Mannes mit der eisernen Maske zu lösen..

The Case of the Mother Goose Mystery
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 83 (Juli 1956).

  • Eine Firma organisiert für Kunden Abenteuer, die diese als Superman, Batman und Robin bestehen sollen.

Bild für Stammbaum


The Super-Mystery of Metropolis!
Edmond Hamilton (Script), Curt Swan (splash); Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 84 (September 1956).

  • Superman erzählt eine Geschichte seiner Jugend. Es geht um einen Jungen, der unter Umständen Supermans Geheimnis kennt.

The Super-Rivals
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 85 (November 1956).

  • Superman und Batman konkurrieren um die Liebe einer Prinzessin - so scheint es.

The Super-Show of Gotham City
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 86 (Januar 1957).

  • Superman und Batman veranstalten eine Wohltätigkeitshow, bei alles schief geht.

The Reversed Heroes
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Ray Burnley (Inks)
Aus World's Finest Comics 87 (März 1957).
Reprint in World's Finest Comics 223.

  • Durch ein von Krypton stammendes Medikament verliert Superman seine Kräfte - während Batman sie gewinnt.

Bild für Batman-Stammbaum


Bild für Superman-Stammbaum


Superman and Batman's Greatest Foes!
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 88 (Mai 1957).
Reprint in Batman from the Thirties to the Seventies, The greatest Joker Stories ever told.

  • Luthor und Joker verbünden sich. Sie bauen Androiden, die als unermüdliche Arbeiter verkauft werden sollen.

The Club of Heroes
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 89 (Juli 1957).
Reprint in World's Finest 179.

  • Eine ganze Menge Superhelden, von denen man noch nie gehört hat und nie wieder hören wird, soll sich auf Veranlassung eines Millionärs zusammenschließen. Wer die meisten guten Taten vollbringt, soll Vorsitzender werden.
  • Typischer 50er Jahre Stoff.

The Super-Batwoman
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 90 (September 1957).

  • Batman nimmt eine Pille, die ihr für 24 Stunden Superkräfte verleiht.
  • Nimmt einen Teilaspekt von World's Finest Comics 87 wieder auf.

The Three Super-Sleepers
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 91 (November 1957).

Deutsch in Superman/Batman 04/68.

  • Auf der Jagd nach einem Verbrecher werden Superman, Batman und Robin in einer Höhle betäubt. Sie erwachen 1000 Jahre in der Zukunft.

The Boy From Outer Space!
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 92 (Januar 1958).

  • Ein Junge mit Superkräften kommt zur Erde. Superman kümmert sich um ihn. Batman ist deutlich misstrauischer

Bild für Stammbaum

Showcase presents World's finest 1
The Boss of Batman and Superman!
Edmond Hamilton, Bill Finger ? (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 93 (März 1958).

  • Robin (und ein Bandit) erhalten Supermans Intelligenz. Der wiederum wird verblödet.

Origin of the Superman Batman Team
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 94 (Mai 1958).

Reprint in World's Finest 179, The greatest Batman Stories ever told. Deutsch in Superman/Batman 03/67 und Superman/Batman 01/81.

  • Superman bildet mit Powerman ein neues Team. Batman erinnert sich an die gute alte Zeit, die Anfänge seiner Freundschaft mit Superman.
  • Der schlimmste Moment der Geschichte ist für mich nicht die Tatsache, daß es sich bei Powerman um einen Roboter handelt, sondern das Versteck des Hubschraubers. Als ich jung war, erschien mir das völlig plausibel: Der Hubschrauber wird auf seine Heckflosse gestellt und die Rotoren scheinen die Flügel einer Windmühle zu sein. Nur: Der Hubschrauber ist fest verbaut, d.h. er wäre nicht mehr zu benutzen gewesen. Eine richtig gute, aber letztlich dumme Idee von Hamilton.

Bild für Stammbaum und Version:


The Battle of the Super-Heroes
Dave Wood (Script), Dick Sprang (Pencils), Ray Burnley (Inks)
Aus World's Finest Comics 95 (Juli 1958).

  • Einer Wette wegen verleihen Aliens Batman Superkräfte.

The Super-Foes From Planet X
Edmond Hamilton (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 96 (September 1958).

  • Aliens haben sich von Roboter abhängig gemacht. Als diese kaputtgehen, wollen sie durch Superman und Batman sehen, wie man sich gegen Naturkatastrophen zur Wehr setzt.

The Day Superman Betrayed Batman
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 97 (Oktober 1958).

  • Superman ist gezwungen Batman und Robin zu verhaften. Während er versucht, deren Unschuld zu beweisen, nutzt die Condor Gang die Chance, Verbrechen zu begehen.

The Menace of the Moonman
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 98 (Dezember 1958).

Reprint in Super-Team Family 4.

  • Nachdem er auf seinem Flug zum Mond einem Kometen begegnet ist, wird Brice Rogers immer wenn er von Mondlicht beschienen wird zum furchtbaren Moonman.

Batman's Super Spending Spree
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 99 (Februar 1959).

  • Batman will eine Million Dollar ausgeben. Superman glaubt ihm zu helfen, wenn er dafür sorgt, daß Batmans Unternehmungen erfolgreich sind.

The Dictator of Krypton City
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Stan Kaye (Inks)
Aus World's Finest Comics 100 (März 1959).
Reprint in World's Finest 179.

  • Auf Miniaturgröße geschrumpft, gelingt es Luthor nach Kandor zu gelangen.
  • Kandor wird hier Krypton City genannt.

The Menace of the Atom-Master
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 101 (Mai 1959).

  • Durch Illusionen gelingt es Atom-Master Superman und Batman so zu beschäftigen, daß er einen Raub ausführen kann.

The Caveman From Krypton
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff; Ray Burnley (splash only) (Inks)
Aus World's Finest Comics 102 (Juni 1959).

  • Mit einem Meteor kommt ein von Krypton stammender Vorzeitmensch zur Erde.

The Secret of the Sorcerer's Treasure
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 102 (Juli 1959).

  • Zwei Gauner gelangen an die Waffe eines Zauberers.

The Plot to Destroy Superman
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 104 (September 1959).

  • Luthor versucht Superman zu töten - mit Erfindungen, die in Zukunft den Kampf gegen das Verbrechen erleichtern sollen.

The Alien Superman
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 105 (November 1959).

  • Superman verpuppt sich und kommt als Alien aus dem Cocoon.

The Duplicate Man
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 106 (Dezember 1959).

  • Der Duplicate Man kann sich aufteilen. Wenn eines seiner Selbst gefangen wird, kann das andere es zu sich rufen.
  • Ich schließe mich der Meinung von www.comics.org an: Batman und Robin im letzten Bild auf Seite 9 sind von Sheldon Moldoff gezeichnet worden..

Secret of the Time Creature
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 107 (Februar 1960).

  • Um Superman im Kampf gegen ein feuerspeiendes Monster zu helfen, reisen Batman und Robin mit Hilfe von Professor Nichols Zeitmaschine in die Vergangenheit.

Star Creatures
Jerry Coleman (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 108 (März 1960).

Deutsch in Superman/Batman 03/68.

  • Ein außerirdischer Filmproduzent bedient sich zweiter Gangster, um Superman, Batman und Robin vor die Kamera zu bekommen.

The Bewitched Batman
Skript:Jerry Coleman
Pencils:Curt Swan
Inks:Stan Kaye

Aus World's Finest Comics 109 (Mai 1960).

  • Nach einem Englandbesuch glaubt Batman, die Befehle eines längst toten Zauberers befolgen zu müssen.

The Alien Who Doomed Robin
Jerry Coleman (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 110 (Juni 1960).

  • Ein Außerirdischer (nicht Brainiac) schrumpft Gebäude, um sie auf seiner Heimatwelt als Touristenattraktionen auszustellen.

Superman's Secret Kingdom
Bill Finger (Script), Dick Sprang (Pencils), Sheldon Moldoff (Inks)
Aus World's Finest Comics 111 (August 1960).

  • Nach einem Zwischenfall mit einem Vulkan, leidet Superman unter Gedächtnisverlust. Er wird zum Herrscher über eine Aztekische Stadt. Als Batman und Robin ihn finden, versucht ein Krimineller Superman davon zu überzeugen, daß Batman und Robin Verbrecher sind.

Mail an Ralf H. VersionVersionVersion

Showcase presents World's Finest 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Titel-Geschichte
4 - 21. November 2012
Cover: Curt Swan (Pencils), Neal Adams (Tusche)

Superman and Batman

Secret of the Double Death-Wish!
Cary Bates (Script), Pete Costanza (Pencils), Jack Abel (Inks)
Aus World's Finest Comics 174 (März 1968)

Deutsch in Superman Extra 3.

  • Superman und Batman geraten in eine Todesfalle, in der sie über gequält werden, bis sie zusammenbrechen.

Bild für Batman-Stammbaum

SCPwf4 - WF 174
Bild für Stammbaum

scpwf 4 - wf174
The Superman - Batman Revenge Squads!
Cary Bates (Script), Neal Adams (Pencils), Neal Adams (Inks)
Aus World's Finest Comics 175 (Mai 1968)
Reprint in Super-Team Family 1.

Deutsch in Superman Taschenbuch 15.

  • Einmal im Jahr treten Superman und Jimmy gegen Batman und Robin an. Doch diesmal engagieren sich die jeweiligen Revenge Squads für den Gegner ihres Feindes.
  • Ohne die Zeichnungen von Adams wäre das eine ziemlich bedeutungslose 60er Jahre Geschichte.

Bild für Version:

scpwf4 - wf 175
scpwf4 - wf 175
The Superman - Batman Split!
Cary Bates (Script), Neal Adams (Pencils), Neal Adams (Inks)
  • Der sterbende Schauspieler Jason Desmond, spielt die Rollen seines Lebens: Er stellt zwei Alien dar, mit denen er Superman und Batman in eine Auseinandersetzung treibt.
  • Ohne Adams wäre diese Geschichte nur eines: albern.

Duel of the Crime Kings!
Jim Shooter (Script), Curt Swan (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 177 (August 1968).

  • Luthor und Joker haben eine Gerät geschaffen, mit dem sie Personen aus der Vergangenheit holen können. Sie holen sich nicht nur Verbrecher sondern als Master-Planer Leonardo da Vinci.

Bild für Stammbaum

scpwf4 - wf 177
The Has-Been Superman!
Skript:Cary Bates
Pencils:Curt Swan
Inks:Jack Abel

Aus World's Finest Comics 178 (Oktober 1968).

  • Nach einem Flug in eine andere Dimension verliert Clark seine Kräfte. Da er das Superheldengeschäft nicht bleiben lassen kann, wird er zu Nova.
  • Imaginary Tale
  • Beginn des 1. Zweiteilers in World's Finest Comics.

Bild für Batman-Stammbaum und Version.

scpwf 4 - wf 178
Bild für Superman-Stammbaum und Version.

scpwf 4 - wf 178
Superman's Perfect Crime!
Cary Bates (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 180 (November 1968).

Deutsch in Superman/Batman 12/69, Superman Superband 05.

  • Ohne seine Superkräfte scheitert Clark. Nach einer Gehirnwäsche durch Mr. Sokrates hat er nur noch ein Ziel: Batman töten!
  • Imaginary Tale
  • 2. Teil

The Hunter and the Hunted!
Cary Bates (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 181 (Dezember 1968).

Deutsch in Superman Extra 3.

  • Superman und Batman werden auf eine ovale Welt verschleppt und dort als "Gründer" verehrt. Das bleibt nicht die einzige Merkwürdigkeit.

The Mad Manhunter!
Cary Bates (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 182 (Februar 1969).

Deutsch in MV Comix 11/1970.

  • Batman ist von einem Medaillon verhext worden: Wenn er das nächste Mal alleine ist, soll er Selbstmord begehen. Seine Freunde beschließen, ihn 48 Stunden nicht aus den Augen zu lassen.

Superman's Crime of the Ages!
Leo Dorfman (Script),Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 183 (März 1969).

  • Brainiac und Lex Luthor wollen Superman für ein Verbrechen, daß er angeblich über 2000 Jahre in der Zukunft begangen haben soll, vor ein Gericht bringen.
  • Jemand soll für ein Verbrechen, daß noch nicht stattgefunden hat (aber von ihm bereits begangen wurde) vor ein Gericht gezerrt werden. Was für eine Schnappsidee!

Robin's Revenge!
Skript:Cary Bates
Pencils:Curt Swan
Inks:Jack Abel

Aus World's Finest Comics 184 (Mai 1969).

  • 10 Jahre hat Robin mit der Jagd nach dem Killer Batmans verbracht. Doch als er jemanden stellt, den er für den Killer hält, erlebt er eine Überraschung.
  • Imaginary Tale

The Galactic Gamblers
Skript:Robert Kanigher
Pencils:Ross Andru
Inks:Mike Esposito

Aus World's Finest Comics 185 (Juni 1969).

Deutsch in 18/69 und Batman Superband 2.

  • Batman und Superman geraten auf einen Planeten auf dem jeder wettet. Die beiden Freunde werden gezwungen gegeneinander zutreten, um das Leben ihnen nahestehender Personen zu retten - zu gleichen Bedingungen, denn Supermans Kräfte werden ausgeschaltet.

The Bat Witch!
Skript:Robert Kanigher
Pencils:Ross Andru
Inks:Mike Esposito

Aus World's Finest Comics 186 (August 1969).

  • Eine Büste des Revolutionskriegsgeneral ähnelt Bruce Wayne so stark, daß Superman und Batman neugierig werden und in die Zeit zurückreisen. Den beiden gelingt es, eine der Hexerei angeklagte Frau vor einer tödlichen Strafe zu retten. Doch dann klagt Superman Batman der Hexerei an ...

The Demon Superman!
Skript:Robert Kanigher
Pencils:Ross Andru
Inks:Mike Esposito

Aus World's Finest Comics 187 (September 1969).

  • Fortsetzung der vorherigen Geschichte.
  • Superman ist von einem bösen Geist besessen, den Batman mit Kryptonit austreiben kann. Bleibt noch das Rätsel der Büste, die Superman und Batman in die Vergangenheit geführt hat ...

The Man with Superman's Heart!
Cary Bates (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 189 (November 1969).

  • Superman wird scheinbar getötet. Sein letzter Wunsch: Seine Organe sollen an würdige Empfänger gespendet werden. Lex Luthor stiehlt die Organe und pflanzt sie vier Verbrechern ein.
  • Das ist eine wirklich furchtbare Geschichte. Gut, man kann sich vorstellen, daß Superman seine Organe spendet. Aber selbst wenn die transplantierbar wären ... warum sollte sich ein kerngesunder Mensch (wie Batman, aber auch wie die Verbrecher) bereit erklären, sich gesunde Organe entnehmen und durch andere ersetzen zu lassen? In dieser Geschichte erzeugen die Organe Superkräfte, tatsächlich würden sie den Körper nur überfordern und zum Tode führen.

The Final Revenge of Luthor!
Cary Bates, E. Nelson Bridwell (nur 1. Seite) (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 190 (Dezember 1969).

  • Fortsetzung der letzten Geschichte.
  • Natürlich lebt Superman. Die transplantierten Organe sind nur mechanische Nachbauten, die nach und nach versagen. Einer der Verbrecher stirbt, die anderen sollen durch Operationen gerettet werden können.
  • Ja klar, durch Operationen ... und wodurch sollen die mechanischen Teile ersetzt werden?

Execution on Krypton!

  • Während eines Zeitexperiments erscheinen kurzzeitig Jor-El und Lara auf der Erde. Da sie davon reden, ein Verbrechen zu begehen, ist das Grund genug für Superman und Batman zurück in die Zeit zu reisen und auf Krypton zu recherchieren.


Bilder für Version:




The Prison of NO Escape!
Bob Haney (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 192 (März 1970).

  • Superman sitzt in Lubania fest. Künstliches Kryptonit hat ihn seiner Kräfte beraubt. Batman scheitert damit, seinen Freund zu befreien ...

The Breaking of Batman and Superman!
Bob Haney (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 193 (April 1970).

  • Fortsetzung der letzten Geschichte.
  • Superman und Batman werden in einem Kriegsgefangenenlager festgehalten. Perry White soll sich davon überzeugen, daß sie anständig behandelt werden ...

Inside the Mafia Gang!
Bob Haney (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 194 (Juni 1970).

  • Batman und Superman legen sich mit der Mafia an. Verkleidet schleusen sie sich in eine Familie ein. Nach einem Schlag auf den Kopf, glaubt Batman wirklich ein Mafiosi zu sein und stellt Superman bloß ...

Dig Now, Die Later!
Bob Haney (Script), Ross Andru (Pencils), Mike Esposito (Inks)
Aus World's Finest Comics 195 (August 1970).
Reprint in Showcase presents Robin 1.

  • Superman gelingt es der Kryponitfalle zu entkommen. Aber wie wird es ihm gelingen, Batman wieder zu Sinnen zu bringen?
  • Fortsetzung der letzten Geschichte.

The Kryptonite Express!
Bob Haney (Script), Curt Swan (Pencils), George Roussos (Inks)
Aus World's Finest Comics 196 (September 1970).

Deutsch in 26/70 und Superman Superband 4.

  • In den USA sind unglaubliche Mengen Kryptonit vom Himmel gefallen. Mit einem Zug sollen die tödlichen Steine eingesammelt werden. Doch es gibt Verbrecher, die das Kryptonit für sich selbst haben wollen ...
  • Die Geschichte hat mir schon immer gefallen. Haney konnte auch wirklich gute Geschichten schreiben.

Superman and Flash

Race to Save the Universe!
Dennis O'Neil (Script), Dick Dillin (Pencils), Joe Giella (Inks)
Aus World's Finest Comics 198 (November 1970).

  • Nach einer Reprint-Ausgabe, ändert sich das Konzept der Serie. Aus Batman und Superman wird Superman und ..., eine Vorwegnahme von DC Comics presents.
  • Das Raum-Zeit-Kontinuum kommt durch Anachronids durcheinander (worunter hauptsächlich Jimmy zu leiden hat). Um das Universum zu retten, müssen Superman und Flash sich ein Rennen liefern.

Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Da Batmans Popularität stark nachgelassen hatte, wurden Superman nun wechselnde Partner zugewiesen.


Bild für Flash-Stammbaum

Scpwf4 - wf 198
Bild für Superman-Stammbaum

Scpwf4 - wf 198
Race to Save Time
Dennis O'Neil (Script), Dick Dillin (Pencils), Joe Giella (Inks)
Aus World's Finest Comics 199 (Dezember 1970).

  • Fortsetzung der letzten Geschichte.
  • Die Kriminellen der Phantomzone stecken hinter den Anachronids. Aber sie begehen den Fehler sich Superman und Flash zu offenbaren ...

Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Das dritte Rennen zwischen Flash und Superman. Auch wenn die beiden am Ende im Zeitlupentempo kriechen - diesmal gibt es erstmals einen Siegen: Flash.


Superman and Robin

Prisoners of the Immortal World!
Mike Friedrich (Script), Dick Dillin (Pencils), Joe Giella (Inks)
Aus World's Finest Comics 200 (Februar 1971).
Reprint in Showcase presents Robin 1.

Deutsch in Superman Extra 1.

  • Superman soll Außerirdischen als Energielieferant dienen. Doch Robin und zwei Brüder, die durch dieses Abenteuer lernen, daß sie mehr verbindet als sie geglaubt haben, wurden mit Superman gekidnappt ...

Superman and Green Lantern

Prisoners of the Immortal World!

Bild für Green Lantern-Stammbaum

Scpwf4 - wf 201

Superman and Batman

Vengeance of the Tomb-Thing!
Denny O'Neil (Script), Dick Dillin (Pencils), Joe Giella (Inks)
Aus World's Finest Comics 202 (Mai 1971).

Deutsch in Superman Extra 1.

  • Lois Lane, ein Archäologe und Batman werden zu Gefangenen einem Banditen im Mitterlen Osten, der einen defekten Superman-Roboter gefunden und für seine Zwecke eingespannt hat.
  • Lt. comic.org* die letzte Geschichte um Superman Roboter. Ich glaube nicht, daß das korrekt ist.

Bild für Batman-Stammbaum

Scpwf4 - wf 202
Mail an Ralf H.
Weitere Versionen des Covers:
Superman / Batman 18/69






kostenlose Counter