Die Peanuts Werkausgabe
Ein wundervolles, längst überfälliges Projekt. Ich habe mich schon immer gefragt, was eigentlich dagegen spricht, Strips in ihrer korrekten Reihenfolge zu veröffentlichen. Nach welchen Kriterien werden würdige und unwürdige getrennt? Werden dafür Tauben eingesetzt?

Zwei Mankos:

1. Das Buch wurde in China gedruckt. Pfui!
2. Auch die Sonntagsstrips werden in Schwarz/weiß gedruckt.



Peanuts Werkausgabe 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
1 - April 2006
Cover: Charles M. Schulz
1950-1952
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 02.10.1950 - 31.12.1952

Deutsch in teilweise in Comics 5 und 50 Jahre Peanuts.

  • 02.10.1950 - Erster Auftritt von Charlie Brown (mit Shermy und Patty).
  • 04.10.1950 - Erster Auftritt von Snoopy.
  • 03.03.1952 - Erster Auftritt von Lucy.
  • 19.09.1952 - Erster Auftritt von Linus.
  • 16.11.1952 - Lucy zieht Charlie zum ersten Mal den Football weg.


Hintergrundwissen (dank Brian Cronin):
  • Charles Schulz hasste den Titel Peanuts.
  • Der Produktion Manager entschied sich für den Namen, ohne den Strip gekannt zu haben. Auf einer Liste mit 10 Namen war auch Peanuts, ein Bezug auf die "Peanut Gallery" für die Sitzplätze der Kinder in der damals beliebten Howdy Doody Show (1947-1960).
  • Vermarktet wurde die Serie als "Space Saver", da die vier gleichgroßen Panels nebeneinander, untereinander und als Würfel erscheinen konnten.
  • Peanuts startete in sieben Zeitungen, wovon zwei die Serie schnell wieder aus dem Angebot nahmen.


Mail an Ralf H.



Peanuts Werkausgabe 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
2 - November 2006
Cover: Charles M. Schulz
1953-1954
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 01.01.1953 - 31.12.1954

Deutsch in teilweise in Comics 5 und 50 Jahre Peanuts.

Mail an Ralf H.



Peanuts Werkausgabe 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
1957-1958

Mail an Ralf H.



Peanuts Werkausgabe 8
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
8 - Juni 2010
Cover: Charles M. Schulz
1965-1966
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 01.01.1965 - 31.12.1966
Reprint teilweise in Let's Dance, Snoopy

Deutsch teilweise in 50 Jahre Peanuts und Gratis Comic Tag 2011 - Peanuts.

Mail an Ralf H.



Peanuts Werkausgabe 9
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
9 - Juni 2010
Cover: Charles M. Schulz
1967-1968
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 01.01.1967 - 31.12.1968
Reprint teilweise in Let's Dance, Snoopy

Deutsch in teilweise in 50 Jahre Peanuts.

Mail an Ralf H.



Peanuts Werkausgabe 25
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
25 - November 2018
Cover: Charles M. Schulz

Peanuts

1999-2000
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 01.01.1999 - 03.01.2000 (Ende des Tagesstrips) bzw. 13.02.2000 (Ende des Sonntagstrips)
Deutsch teilweise in 50 Jahre Peanuts.

L'il Folks

--
Charles M. Schulz
Alle Strips vom 08.06.1947 - 22.01.1950

  • Die L'il Folks sind so etwas wie die Proto-Peanuts. Der Hund ähnelt Snoopy, es gibt eine Figur namens Charlie Brown und einige Gags findet man später bei den Peanuts wieder. Aber es zündet nicht so richtig. Die Kinder sind irgendwelche Kinder, die keinen eigenen Charakter besitzen. Den Gags fehlt dadurch der Unterbau, den Peanuts schon kurz nach dem Start mitbrachte.
  • Interessant, mehr nicht.

  • Das letzte Jahr der Peanuts ist längst nicht mehr so gut wie frühere Jahrgänge. Viel zu oft beschränkt Schulz sich auf kurze Ein-Bild-Gags. Rerun nimmt viel Platz für sich in Anspruch. Ehrlich, mir war gar nicht klar, dass er am 23.05.1972 erstmals erwähnt wurde und am 26.03.1973 richtig eingeführt wurde. Ich hätte geschworen, dass er jüngeren Datums gewesen sein muss. Das zeigt, dass die letzten 30 Jahre der Peanuts nicht die Aufmerksamkeit bekamen wie die ersten 20 Jahre.

Mail an Ralf H.