Luc Orient (Bastei)
Bastei
Einer der zahlreichen Versuche des Bastei Verlags, Alben an den Zeitungskiosk zu bringen.

Luc Orient ist ein Klassiker, dem man gerne verzeiht, dass die Konstellation der Hauptfiguren genau der von Flash Gordon entspricht.

Der Autor, Greg (d.i. Michel Regnier), hat es geschafft, etwas völlig Eigenständiges daraus zu machen.

Die Zeichnungen Eddy Paapes erinnern an Wayne Boring (besonders auffällig ist das bei Professor Kala), übertreffen diesen jedoch ganz gewaltig. .

Luc Orient begegnete mir zuerst in Zack.

Es ist immer wieder ein Vergnügen, diese Serie zu lesen.

Fotos von einer Autogrammstunde mit Eddy Paape finden Sie hier.

Luc Orient 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
Im Tal der verbotenen Steine
Les dragons de feu

  • Bei Eurocristal taucht ein Mann auf, der seltsame Steine mit sich führt. Wer mit ihnen in Kontakt kommt, bricht kurz danach zusammen. Professor Kala und seine beide Assistenten machen sich auf den Weg, den Ursprung der Steine zu finden ...
  • Man braucht nicht viel Phantasie, um zu merken, dass Greg sich stark an Flash Gordon orientiert hat (Luc = Flash, Kala = Zarkov, Lora = Dale). In der französischen Wikipedia wird Brick Bradford als Inspirationsqulle angegeben (Luc = Brick Bradford, Kala = Professor Horatio Southern, Lora = April Southern). Da Bradford zwar vor Flash Gordon gestartet wurde (21.08.33 - Flash Gordon: 07.01.34), aber stark von der besseren Raymond-Serie beeinflusst wurde, bleibt es letztlich gleichgültig, ob Luc Orient von Bradford oder direkt von Flash Gordon beeinflusst wurde.
  • Die erste Geschichte dient hauptsächlich dazu, die drei Hauptdarsteller und ihren Gegenspieler (Professor Argos) vorzustellen.
  • Bei Koralle wird aus Lora Lore (später bei Bastei etabliert sich Yvonne).
  • Luc ist hier ein Wichtigtuer, was später deutlich abgemildert wird. Lora erfüllt kaum eine Aufgabe. Sie ist weder sexy (was Paape wohl nicht gelegen hätte), noch wird sie zur Damsel in Distress. Sie ist einfach nur da. Das wird sich später ändern.
  • Verstand = Kala, Muskel = Luc, Mitgefühl = Lora. Eine ähnliche Dreiteilung wie in Star Trek (Spock = Verstand, Kirk = Muskel, McCoy = Mitgefühl)


Mail an Ralf H.


Luc Orient 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - 1983
Cover: Ertugrul Erdine
Die Außerirdischen
Les soleils de glace

Mail an Ralf H.


Luc Orient 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - 1983
Cover: Ertugrul Erdine
Im Zentrum der fremden Macht
Le maître de Terango

Mail an Ralf H.


Luc Orient 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
04 - 1983
Cover: Ertugrul Erdine
Korrans Rache
La planète de l’angoisse

Mail an Ralf H.


Luc Orient 5
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
05 - 1983
Cover: Ertugrul Erdine
Die Killer-Automaten
La forêt d’acier
Aus Tintin 1082-1102 (1969), Album 5 (Januar 1973)

Deutsch auch in Zack 37,38,39,40,41,42/72 und Zack Album 20 .

  • Sectan hat sich Argos zur Unterstützung geholt. Es kommt zur Entscheidungsschlacht, die Argos durch einen teuflischen Trick zu gewinnen hofft.
  • Der Angriff des stählernen Waldes erinnert an die sehr viel später entstandenen Angriff der AT-AT auf eine andere Rebellenbasis. Wahrscheinlich Zufall.

Mail an Ralf H.


Luc Orient 6
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
06 - 1983
Cover: Ertugrul Erdine
Todesstrahlen aus dem Kosmos
Le Secret des 7 lumières
Aus Tintin 1118 - 1138 (1970), Album 6 (Februar 1974)

  • Kala experimentiert mit Licht. Bei einem der Experimente werden Luc und Yvonne plötzlich körperlos. Gerade als die Wirkung der Lichtstrahlen nachlässt, geraten die beiden in den Krieg zweier Verbrecherbanden.

Mail an Ralf H.


Luc Orient 7
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
07 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Endstation Wahnsinn
Le cratère aux sortilèges
Aus Tintin 1183-1196 (1971), Album 7 (Oktober 1974)

Deutsch auch in Zack Comic Box 9.

  • In der Nähe des Dorfes Sargoris gehen Feuerkugeln nieder. Als Luc und Lora (Bastei: Yvonne) das untersuchen, werden immer mehr Bewohner Opfer von Überfällen. Es kommt sogar zu Todesopfern.
  • Luc Orient bewegt sich von Flash Gordon weg - und wird zu einer richtigen Science-Fiction-Serie.

Mail an Ralf H.


Luc Orient 8
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
08 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Hilfe für das Super-Baby
La légion des anges maudits
Aus Tintin 1206-1221 (1971), Album 8 (1975)

  • Immer mehr Babys mit ungewöhnlichen Fähigkeiten werden bekannt. Kala, Luc und Lora (Bastei: Yvonne) begeben sich in ein Sanatorium, mit dem alle Mütter in Verbindung standen.
  • Bei den Babys drängt sich der Gedanke an den jungen Clark Kent auf.
  • Der Maschinensatz wird durch eine dem Handlettering ähnliche Schrift ersetzt (die Buchstaben sind zu gleichförmig, als dass es tatsächlich Handlettering sein könnte).

Mail an Ralf H.


Luc Orient 9
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
09 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Attacke der Mikroben-Beißer (24 heures pour la planète terre)
Aus Tintin 1258-H10 (1972), Album 9 (1975)

  • Mikroben zerstören erst eine Brücke, dann sogar die Freiheitsstatue. Zunächst sieht es aus, als ginge es nur um Erpressung. Dann taucht ein Hippie auf, der auf Seiten Lucs zu stehen scheint ...

Mail an Ralf H.


Luc Orient 10
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
10 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Der siebte Kontinent
Le 6ème continent
Aus Tintin H53-H60 (1974), Album 10 (1976)

Deutsch auch in Zack 20, 21,22/76.

  • Luc, Kala, Lora (Yvonne) und Toba entdecken ein unterirdisches Land, in dem die Menschen wie Ameisen organisiert sind.
  • Nach langer Abwesenheit taucht Toba ohne Erklärung wieder auf.
  • Als der Band erschien ging man noch von fünf Kontinenten aus (Amerika, Asien, Europa, Afrika, Australien). Als die deutsche Fassung erschien war man schon weiter. Da gehörte Antarktika schon zu den Kontinenten. Inzwischen wird Nord- und Süd-Amerika meist getrennt betrachtet, d.h. eine neue Fassung müsste den Titel auf "Der 8. Kontinent" ändern.

Mail an Ralf H.


Luc Orient 11
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
11 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Sprung in die Vergangenheit
La vallée des eaux troubles
Aus Tintin H83-H98 (1974), Album 11 (1974)

Deutsch auch in Zack Comic Box 14.

  • Auf einer Insel tauchen urweltliche Monster auf. Bei seinen Untersuchungen wird Luc klar, dass ein einzelner Wissenschaftler dahinter steckt.
  • Raphael scheint mir an Professor Potter aus den Superman-Heften angelehnt zu sein.

Mail an Ralf H.


Luc Orient 12
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
12 - 1984
Cover: Ertugrul Erdine
Die Arche der Dartz
La porte de cristal
Aus Tintin N10-N25 (1975), Album 12 (1977)

Deutsch auch in Zack 17,18,19,20,21/78.

  • Während eines Urlaubs (den Luc und Lora (Yvonne) mit einem befreundeten Pärchen verbringen), stoßen sie in einem Walt auf einen Soldaten aus der Zeit Napoleons ...
  • Hier greift Greg sich auf durchaus interessante Weise das Thema Zeitreise.
  • dass Lora und Yvonne mehr als nur Kollegen sind, hat man geahnt, hier wird das als gegeben vorausgesetzt, ohne explizit angesprochen zu werden.
  • Ein Teil der Auflage wurde mit einem geänderten Preis von 5 DM (statt 4,80 DM) verkauft. Erst ab dem nächsten Band wurde der Preis auch für Neuerscheinungen erhöht.

Mail an Ralf H.
Nummer Zwölf


Luc Orient 13
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
13 - 1985
Cover: Ertugrul Erdine
Der Amboß des Blitzes
L’enclume de la foudre
Aus Tintin N96-N107 (1977), Album 13 (1978)

Deutsch auch in Zack 24,25,26/78,01,02/79.

  • Kala, Luc und Lora (Yvonne) fliegen mit der Arche Richtung Terrango. Auf einem von Unwettern geplagten Planeten müssen Sie Vorräte auffüllen.
  • Die Zeitverschiebung innerhalb des Schiffes hatte für Luc und Lora (Yvonne) die Zeit langsamer laufen lassen. Als sie Kala wieder begegneten, war er deutlich gealtert. Davon ist jetzt keine Rede mehr. Absicht? Oder ein Fehler?

Mail an Ralf H.