Ko
Folgende Serie wurde ausgelagert:

Kauka Super-Serie
Kid Colt Outlaw
DC
Skript:Martin Pasko
Chic Stone und Pablo Marcos.

Eine Serie um einen Super-Villain, die nicht vom Hocker reißt. In Deutschland kennt man die Figur aus einigen Superman-Geschichten, aber auch da reißt sie nicht vom Hocker.

Kobra 2
02 - Mai 1976
Cover: Ernie Chua
Code Name: Gemini!
Skript:Martin Pasko
Pencils:Chic Stone
Inks:Pablo Marcos

Mail an Ralf H.




Kobra


Gevacur
Mehrere englische Dauerserien. Einige davon recht gut gezeichnet (Spider-Man z.B). Am erfolgreichsten war Trigan (von Don Lawrence), der aber textlich sehr bedenklich ist.

Kobra war ein Ableger von Vulcan, eine Reprint-Heft aus dem Hause IPC.

Kobra 7/75
07 - 1975

Mytek das Monster
Mytek the Mighty

Tom Tully (Autor), Bill Lacey (?) (Zeichnungen)

Spiderman
The Spider

Ted Cowan (Script), Reg Bunn (Zeichnungen)
Aus Lion 26.06.1965

Sabor der Dschungelkönig
Saber King of the Jungle

Denis McLoughlin

Das Reich Trigan

-
Victory for the Trigans
Michael Butterworth und Don Lawrence
Aus Ranger 1 - 4 (1965)

Deutsch auch in Super Sonderheft 7.

Die eiserne Hand (d.i. Steel Claw)

Tom Tully (Autor), Jesus Blasco (Zeichner)

Das magische Auge (d.i. Kelly's Eye)

Solano Lopez (Zeichner)

Archie - der Mann aus Stahl (d.i. Robot Archie)

Bert Bus
Mail an Ralf H.

09 - 1975

Mytek das Monster (d.i. Mytek the Mighty)

Tom Tully (Autor), Bill Lacey (?) (Zeichnungen)

Spiderman
The Spider

Ted Cowan (Script), Reg Bunn (Zeichnungen)
Aus Lion Juli 1965

Sabor der Dschungelkönig
Saber King of the Jungle

Denis McLoughlin

Das Reich Trigan

-
Victory for the Trigans
Michael Butterworth und Don Lawrence
Aus Ranger 9 - 12 (1965)

Deutsch auch in Super Sonderheft 7.

Die eiserne Hand (d.i. Steel Claw)

Tom Tully (Autor), Jesus Blasco (Zeichner)

Das magische Auge (d.i. Kelly's Eye)

Solano Lopez (Zeichner)

Archie - der Mann aus Stahl (d.i. Robot Archie)

Bert Bus
Mail an Ralf H.

14 - 1975

Mytek das Monster (d.i. Mytek the Mighty)

Tom Tully (Autor), Bill Lacey (?) (Zeichnungen)

Spiderman
The Spider

Ted Cowan oderSkript:Jerry Siegel
Reg Bunn (Zeichnungen)
Aus Lion 1965

Sabor der Dschungelkönig (d.i. Saber King of the Jungle)

Denis McLoughlin

Das Reich Trigan

-
Invaders from Gallas
Michael Butterworth und Don Lawrence
Aus Look and Learn (1966)

Die eiserne Hand (d.i. Steel Claw)

Tom Tully (Autor), Jesus Blasco (Zeichner)

Das magische Auge (d.i. Kelly's Eye)

Solano Lopez (Zeichner)

Archie - der Mann aus Stahl (d.i. Robot Archie)

Bert Bus
Mail an Ralf H.

18 - 1975

Mytek das Monster (d.i. Mytek the Mighty)

Tom Tully (Autor), Bill Lacey (?) (Zeichnungen)

Spiderman (d.i. The Spider)


Sabor der Dschungelkönig (d.i. Saber King of the Jungle)

Denis McLoughlin

Das Reich Trigan

- (The Land of No Return)
Michael Butterworth und Don Lawrence
Aus Look and learn (1966)


Die eiserne Hand (d.i. Steel Claw)

Tom Tully (Autor), Jesus Blasco (Zeichner)

Das magische Auge (d.i. Kelly's Eye)

Solano Lopez (Zeichner)

Archie - der Mann aus Stahl (d.i. Robot Archie)

Bert Bus
Mail an Ralf H.




Kobra Taschenbuch


Gevacur
Kobra Taschenbuch 1
01
Von Taschenbuch kann keine Rede sein, da es sich um ein ca. DIN A 5 Format handelt. Abwechslungsreich aber kaum mehr als Trash. Man verpasst nichts, wenn man die Serie nicht kennt.
Mail an Ralf H.


Korak, Son of Tarzan


National Periodicals
Nebenserie zu Tarzan. Cover von Joe Kubert und Hauptgeschichte von Len Wein und Frank Thorne (dessen Zeichenstil dem Kuberts gleicht). Nicht schlecht.

Korak 46

Korak

The Treasure Vaults Of Opar!
Skript:Len Wein
Pencils:Frank Thorne
Inks:Frank Thorne

Carson of Venus

The Treasure Vaults Of Opar!
Skript:Len Wein
Pencils:Michael Kaluta
Inks:Michael Kaluta

  • Basiert auf "Pirates of Venus" von Edgar Rice Burroughs.

Pellucidar

The World Within!
Skript:Len Wein
Pencils:Alan Lee Weiss
Inks:Alan Lee Weiss

  • Basiert auf "At the Earth's Core" von Edgar Rice Burroughs.


Mail an Ralf H.

Korak 56
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Korak

The Mound Of Skulls!

Carson of Venus

Babes In The Woods


Mail an Ralf H.

Korak - Tarzan's Sohn


Bildschriftenverlag

Korak 1
01
Deutsche Ausgabe der Western-Publishing-Reihe. Zu Beginn recht hohes zeichnerisches Niveau (Russ Manning, Albert Giolitti).
Mail an Ralf H.


Krazy Kat


Comicothek
Schwarzweiß-Serie, in der der klassische Strip von George Herriman kongenial wiedergegeben wurde. Harald Havas hat sich wirklich große Mühe gegeben, auch kleinste Feinheiten der Herrimanschen Sprache ins Deutsche zu übertragen, schießt dabei aber mitunter übers Ziel hinaus, so dass der deutsche Text fast unverständlicher ist als die Vorlage.

Das Lettering von Heinz Wolf ist manchmal sehr schwer zu lesen, liegt aber dicht am Original.

Größtes Manko ist das Albenformat. Das ist einfach zu klein. Die Serie ist für das viel größere Zeitungsformat geschaffen. Im halbsogroßen Albenformat ist kein Platz für die Texte. Ein Grund für die schlechte Lesbarkeit.

Krazy Kat 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - 1992
Cover: George Herriman (Zeichnung)
Wohin geht das Licht, wenn's ausgeht?
The Other-Side to the Shore of Here
George Herriman (Script), George Herriman (Pencils), George Herriman (Inks)
Deutsche Ausgabe von Krazy & Ignatz - The Komplete Kat Comics 2 (1988)
  • Enthält alle 1917 erschienenen Strips.

Mail an Ralf H.



Krazy Kat 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - 1996
Cover: George Herriman (Zeichnung)
Im Schattenriech banaler Bewußtlosigkeit
The Limbo of Useless Unconsciousness
George Herriman (Script), George Herriman (Pencils), George Herriman (Inks)
Deutsche Ausgabe von Krazy & Ignatz - The Komplete Kat Comics 3 (1989)
  • Enthält alle 1918 erschienenen Strips.

Mail an Ralf H.



The Kree-Skrull war


Marvel
Von Roy Thomas, Neal Adams, John Buscema und Tom Palmer.

Reprint-Serie. Die Originale erschienen in The Avengers. Diese Storyline gehört bis heute zum besten, was Marvel je präsentiert hat.

Kree-Skrull war 1 Kree-Skrull war 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - September 1983
Pencils:Walt Simonson
Inks:Tom Palmer

Avengers

Prologue
Skript:Alan Zelenetz
Pencils:Walt Simonson
Inks:Tom Palmer

This Beachhead, Earth



More Than Inhuman


Mail an Ralf H.

Kree-Skrull war 2 Kree-Skrull war 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - Oktober 1983
Pencils:Bob Budiansky
Inks:Tom Palmer
Something Inhuman This Way Comes
Skript:Roy Thomas
Pencils:John Buscema, Neal Adams
Inks:Tom Palmer
Aus Avengers 95 (Dezember 1971).

Deutsch in Die Rächer 94.

Bild für Thor-Stammbaum

Kree-Skrull War 2 -1
The Andromeda Swarm
Skript:Roy Thomas
Pencils:Neal Adams
Inks:Tom Palmer, Alan Lee Weiss
Aus Avengers 96 (Februar 1972).

Deutsch in Die Rächer 95.

Bild für Stammbaum

Kree-Skrull War 2 -2
Godhood's End
Skript:Roy Thomas
Pencils:John Buscema
Inks:Tom Palmer
Aus Avengers 97 (März 1972).

Deutsch in Die Rächer 96.

Bild für Captain America-Stammbaum und Thor-Stammbaum

Kree-Skrull War 2 -3
Mail an Ralf H.


Krusty Comics


Dino
Mini-Serie. Spin-Off zu den Simpsons.

Krusty Comics 3
03 - August 2001
Cover: Cary Schramm
Aufstieg und Fall von Krustyland Teil drei
The Rise and Fall of Krustyland Part Three
Skript:Jamie Angell
Layout:Cary Schramm
Pencils:Phil Ortiz, Shaun Cashman (Art Assist)
Inks:?
Aus Krusty Comics 3 (April 1995)

  • Nicht lesbarer Mist. Story: miserabel. Zeichnungen: völlig indiskutabel. Eine der ersten Arbeiten von Phil Ortiz. Inzwischen ist er um Längen besser

Mail an Ralf H.

The Krypton Chronicles


DC
MiniserieSkript:E. Nelson Bridwell
Curt SwanInks:Frank Chiaramonte
.

Leidet unter dem langweiligen, flachen Ink-Style von Chiaramonte. Nacherzählungen diverser Krypton-Geschichten, die im Lauf der Jahre in verschiedenen Heftserien als Zweitgeschichten erschienen sind.

Krypton Chronicles 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - September 1981
Pencils:Rich Buckler
Inks:Dick Giordano
The Search for Superman's Roots!
Skript:E. Nelson Bridwell
Pencils:Curt Swan
Inks:Frank Chiaramonte

Mail an Ralf H.



Krypton Chronicles 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - Oktober 1981
Pencils:Ross Andru
Inks:Dick Giordano
Bring Back Yesterday!
Skript:E. Nelson Bridwell
Pencils:Curt Swan
Inks:Frank Chiaramonte




Krypton Chronicles 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - November 1981
Pencils:Ross Andru
Inks:Dick Giordano
The Race to Overtake the Past
Skript:E. Nelson Bridwell
Pencils:Curt Swan
Inks:Frank Chiaramonte

Mail an Ralf H.



Kurzer Prozeß


Amigo Comics (Heft Heft 1 und 2), Gringo Comics
Kurzgeschichten aus deutscher Produktion. Schwarz-weiß.

Kurzer Prozeß 6
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
06 - Mai 2001
Cover: Rudolph Perez (Pencils), Rudolph Perez (Inks)
[Piraterie]
Ludwig Kreutzner (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
Warten auf die nächste Eiszeit
Rudolph Perez (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
Apokalypse
Rudolph Perez (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
Pakt mit der Metaphysik
Rudolph Perez (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
Brainwash
Georg K. Berres (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
Der Todesengel
Rudolph Perez (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
  • Die Geschichten sind besser als man auf den ersten Blick meinen könnte. Die Zeichnungen zeigen Potential, schöpfen es aber nie ganz aus.
  • Der Band macht neugierig auf spätere Werke (die ich nicht kenne).

Mail an Ralf H.



Kurzer Prozeß 7
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
07 - Dezember 2001
Cover: Martin Frei (Pencils), Martin Frei (Inks)
3. Feb. 2057
Berhard Maas (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
Requiem
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
Guten Morgen, Lisa
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
Paranoia
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
Star Sister
Martin Frei (Script), Martin Frei (Zeichnungen)
Der Todesengel
Rudolph Perez (Script), Rudolph Perez (Zeichnungen)
  • Ordentliche Kurzgeschichten.
  • Letztes Heft der Reihe.

Mail an Ralf H.