(Das fröhliche) Feuerwerk / Felix Feuerwerk
Bastei

Unterschätzte Serie. Jonathan, Tante Polly und Joe Razzo sowie die Karl-May-Adapitonen sind recht gut zu lesen (die Karl-May-Serien leiden unter dem Focus-Stil der Übersetzungen) und manchmal sogar lustig.

Das fröhliche Feuerwerk 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - 1972

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
Aus Tele Zecchino.

  • Jonathan wird von seiner Freundin Lilli dazu verdonnert, für ihren reichen Vater (der Zeitungsverleger ist), als Reporter zu arbeiten.
  • In dieser Geschichte suchen Lilli und Jonathan einen Professor auf, der eine Rakete entwickelt hat, die nach dem Start unsichtbar wird. Mit den beiden Gästen an Bord, fliegt er überein Kriegsgebiet und zündet eine Bombe, die alle Soldaten nur an Frieden denken läßt.
  • Wenn man die Disney-Geschichten von Fecchi kennt, möchte man kaum glauben, daß man es hier mit dem selben Zeichner zu tun hat. Jonathan ist kein europäischer Klassiker, aber die Fecchi ist hier um einiges besser als später bei Disney.

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Die fünf Strolche
I cinque delinquenti
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Aus Tele Zecchino.

  • Tante Polly ist modernes Kindermächen, das seinen Schützlingen Märchen vorführt. In dieser (ersten) Geschichte geht es um einen Bauernjungen, der mit seinen vier Freunden, die alle über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen, die Hand einer Prinzessin gewinnt.

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Drei Mann und ein Drachen
tre uomini e un drago
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Aus Tele Zecchino.

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Kara ben Nemsi

Durchs wilde Kurdistan
Basiert auf Durchs wilde Kurdistan von Karl May.
Comicfassung auch in Karl May 4.

  • Die Geschichte beginnt mit dem Tanz der Tochter des Dorfältesten von Spindure. Gleich danach bekommt Kara den Windhund Dojan geschenkt, danach geht es weiter nach Amadijan, wo er und seine Gefährten Amad al Ghandur befreien wollen.
  • Der Kuß der Tochter entfällt, dafür tanzt sie sehr lasziv.
  • Rih, der schwarze Hengt, ist hier ein Schimmel.
  • Sir David Lindsay und Mersinah entfallen.
  • Die Episode, um die Enkelin von Marha Durimeh ist ebenfalls nicht enthalten.
  • Die Zeichnungen sind längst nicht auf dem Niveau späterer Karl May-Geschichten innerhalb der Serie.


Der Dicke soll Halef sein, der Kerl mit dem Bart Kara Ben Nemsi.

--

Die Maus und der Löwe - nach einer Fabel von Äsop

Joe Razzo & Co

Das aeroterraquatische Globomobil
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

(Die Geschichte von) Flux, dem Grafen und der bösen Hexe
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

--

Die Stadtmaus und die Feldmaus

Der Rabe und der Fuchs

Joe Razzo & Co

Die ägyptische Erbschaft
Bullonsete I.
Ernesto De Vecchis (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Aus Tele Zecchino 5 (August 1970).

Mail an Ralf H.


Das fröhliche Feuerwerk 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - 1972

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Schufterei für drei
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Die drei Feen und der Trommler
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Chemie wie nie
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Bob Crockett

Die Brücke am Rio Gaucho
Mino Milani (Skript), Jorge Moliterni (Zeichnungen)

--

Der Bär und der Honig

Bob Crockett

Das Wasser des Lebens
Mino Milani (Skript), Jorge Moliterni (Zeichnungen)

--

Der Wolf und der Hund

Bob Crockett

Am Fluß dere Apachen
Mino Milani (Skript), Jorge Moliterni (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Operation "Rote Rübe"
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Der listige Dicher
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Trautes Heim - Glück allein
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Mail an Ralf H.

Das fröhliche Feuerwerk 5
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
05 - 1972

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Bei einer Fahrradtour entdecken Jonathan und Lilli eine Raketenbasis.
  • Professor Jasmin wird in späteren Geschichen wieder aufgegriffen.

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Die verzauberten Schwäne
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Tante Polly erzählt die etwas abgewandelte Geschichte "Die sechs Schwäne" aus den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. (In der 1. Auflage Geschichte Nr. 49)
  • Um ihre in Schwände verwandelten Brüder zu retten, muß Elisa ihnen Halstücher aus Brennesseln stricken. Bevor sie die Arbeit erledigt hat, darf sie kein Wort reden.

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Heisse Sause in die Eiszeit
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Professor Sokrates, Joe Razzo und Bullone helfen dabei, einen Ur-Menschen aus dem Eis zu befreien.

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Jonathans Gesicht wird von Verbrechern als Vorbild für eine Maske verwendet.

--

Der Hase und die Schildkröte
Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Der überhebliche Hase fordert die Schildkröte zu einem Rennen heraus.

--

Im Banne der Verschwörer
Entre apaches y comanches
Karl May (Vorlage), José Antonio Vidal Sales als Cassarel (Skript), Antonio Pérez-García y Carrillo (Zeichner),
Aus Joyas Literarias Juveniles 36

  • Bernd Faber will den Westen verlassen, doch sein Schiff sinkt. Mittellos schlägt er sich durch die USA, nimmt schließlich einen Job als Indianeragent an - und gerät damit Verbrechern in den Weg, die die Komantschen aufhetzen wollen.
  • Läßt sich keiner Karl May-Geschichte zuordnen, ist aber längst nicht so schlimm wie der Kommentar bei Splashcomics* vermuten läßt.

Bob Crockett

Der Felsen des Schreckens
Mino Milani (Skript), Jorge Moliterni (Zeichner),
Aus Corriere dei Piccoli

  • Bob und Haxis sitzen auf einem Felsen, dicht vor einem Wasserfall fest.

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Der große Wischiwaschi
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Im Weltall treibt eine Wolkenkreatur ihr Unwesen. Da können nur die drei Freunde Professor Sokrates, Joe und Bullone helfen.

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Der Geizhals und der Neidhammel
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Zwei Brüder, Knaus der Geizige und Knies der Neidische werden von einem Zauberer hereingelegt, so daß sie ihre Fehler erkennen können.

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Jonathan und Lilli bekommen Besuch von einem Kind, das nur Unsinn von sich zu geben scheint.

Joe Razzo & Co

"Kahle Platte"
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • In einem afrikanischen Dorf leiden plötzlich alle Männer unter Haarausfall.

Mail an Ralf H.

Das fröhliche Feuerwerk 7
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
07 - 1972

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Jonathan will einer alten, etwas zerstreuten Frau und ihren vielen Schwestern einen Gefallen tun. Das wird ziemlich anstrengend.

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Das Wunderkästchen
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Stefan ist ein Pächter des geizigen und gierigen Baron Knickebein. Mit Hilfe des Nordwinds bekommen beide was sie verdienen

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Die Weltraumkinder
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Während einer Weltraumreise werden die drei Freunde immer jünger ...

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Jonathan arbeitet für eine Tortenbäcker, der Diamanten in künstlichen Eiern schmuggelt.

--

Der gestiefelte Kater
Z. Ray

Kara ben Nemsi

Von Bagdad nach Stambul
Basiert auf Von Bagdad nach Stambul von Karl May. So ganz stimmt das nicht.

Am Anfang der Geschichte werden Kara Ben Nemsi und seine Begleiter beobachtet. Kara erwischt den scheinbar nur Neugierigen. Dadurch kommen die Freunde in Kontakt mit einem Gruppe, die sie bei sich aufnimmt, aber einen Überfall auf einen anderen Stamm vorhat. Dieser kommt den Angreifern zuvor.

Soweit so gut.

Hier entkommen Kara, Halef und Sir David als Gruppe (bei Karl May entkommt jeder für sich).

Danach treffen sie auf Allo, den Köhler, der sie nach Bagdad führt.

Dort besuchen sie einen nicht näher benannten Freund von Kara, der ihm verrät, daß eine Sklavenkarawane unterwegs ist, in der Mohammend Emin und sein Sohn wohl zu finden sind.

Kara folgt dieser Karawane, wobei Halef sich mit der Pest infiziiert.


Natürlich kann man einen dicken Wälzer nicht auf wenigen Seiten komprimieren. Unmöglich.

Aber etwas mehr am Original hätte die Handlung schon sein dürfen. Sir David, der bei Karl May immer fast tollkühn ist, bekommt es hier mit der Angst zu tun.

Halef erkrankt an der Pest (nur Halef!) und kann die ganz schnell (noch schneller als in der Vorlage) hinter sich bringen.

Rih ist ein helles Pferd (hier sogar ohne Farbe, bei Karl May ist er schwarz.

Eine Sklavenkarawane gibt es in der Vorlage nicht, aber eine Zug der Toten wäre bei dem begrenzten Platz wohl kaum zu vermitteln gewesen.

Für sich allein genommen, ist die Geschichte recht ordentlich erzählt, als Comicfassung einer Literaturvorlage kann sie dieser allerdings nicht gerechet werden.


Halef ist unschwer zu erkennen, während Kara Ben Nemsi hier eher der allgemeinen Vorstellung als der Beschreibung im Buch entspricht (mit Karl May selbst hat er überhaupt keine Ähnlichkeit. Aber mal ehrlich: Stellt sich irgendjemand Karl May als Kara Ben Nemsi vor?)

Sitting Bull

--
Gino Gavioli ? (Zeichnungen)
  • Sitting Bull möchte Krieg führen, doch seine Frau hat den Federschmuck als Staubwedel benutzt.

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Ein Spuker namens Fiedlich
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Nach einer Autopanne müssen die drei Freunde in einem Schloß übernachten, in dem es spukt.

Tante Polly 1000 Volt
Nonna HZ-333

Der arme Balduin
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

  • Eine Fee erteilt dem schüchternen Balduin den Auftrag, eine Gans ins Königsschloß zu bringen. Damit soll er die Königstochter zum lachen bringen.

Jonathan der rasende Reporter
Giuseppe

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)
  • Jonathan, der einen Kollegen aus einem afrikanischen Krankenhaus abholen soll, gerät auf dem Rückweg mit verzogenen Schülern aneinander.

Joe Razzo & Co
Joe Razzo

Oh heilige Wissenschaft
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
  • Der Professor und Bullone müssen Jubeltrauben-Pillen herstellen.

Mail an Ralf H.

08 - 1972

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Kunibert und die Zauberfeder
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Der Wellenboss geht baden

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Kara ben Nemsi

Durch das Land der Skipetaren
Basiert auf Durch das Land der Skipetaren von Karl May.

-

Aladins Wunderlampe

Joe Razzo & Co

Fundsache Ozol-Geschwader
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Die kluge Mirabella
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Der Weg zur Königin
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Mail an Ralf H.


10 - 1973

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Dufte Feier am grünen Weiher
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Tobi und die Glücksbohnen
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Old Shatterhand

Winnetou II
Basiert auf Winnetou II von Karl May.

Tante Polly 1000 Volt

Selina und der Wunderstein
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Zookrawall und Maskenball
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Der mutige Chico
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

Der Weg zur Königin
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)
Mail an Ralf H.


17 - 1975
Die Serie schwächelt. Weder Jonathan noch Tante Polly überzeugen hier vollständig.

Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

-
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Joe Razzo & Co

Ein Fisch geht ins Netz
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Kara ben Nemsi

Menschenjäger
nach Karl May.

Wastl

Wastl und der Wasserstrolch

Tüftelnasen

--


Jonathan der rasende Reporter

-
Isa Mogherini (Script), Massimo Fecchi (Zeichnungen)

Tante Polly 1000 Volt

-
Sandro Costa (Skript), Sandro Costa (Zeichnungen)

Sitting Bull

Sitting Bull und heiße Noten.

Mail an Ralf H.

28 - 1977
Die Schlechteste mir vorliegende Ausgabe. Die Serien aus der Anfangszeit sind weg. Dafür hat Schrott Einzug gehalten. Am Bekanntesten sicher Moky und Puky (Moky et Poupy) von Bussmey, die aber über Tom & Biber-Niveau nicht hinauskommen.

Felix

Zu den Holzfällern nach Kanada
D.C. Simic

Moky und Puky

Hüttenbau mit Hindernissen
Bussmey

Die Tüftelnasen

--

Höhepunkt:

Kara ben Nemsi

Die Sklavenkarawane
nach Karl May.
Kurios:

Hoppy, der Wunderhase

-


-
Hoppy in Hollywood
Aus Hoppy the Marvel Bunny 3 (Juli 1946)

Professor Tiptop

Flucht mit der Zeitmaschine

Moky und Puky

Zaubern müßte man können
Bussmey

Cowboy Appletree

Rauchzeichen
Jordi Buxade

Professor Tiptop

Toll trieben's die alten Rittersleut'

Mail an Ralf H.

Felix Feuerwerk 30
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
30 - 1977

Felix

Kohlentrimm
D.C. Simic

Moky und Puky
Moky et Poupy

Das Ungeheuer
Roger Bussemey

Kara Ben Nemsi

Der Schut
Basiert auf Der Schut von Karl May.
Wo fängt man hier an?

Kara und seine drei Begleiter (Halef, Omar und Osko trefffen auf den Schut. Es kommt zu einem Kampf, den nur einer überleben wird: Kara Ben Nemsi oder der Schut.
  • Halef wird hier ständig als Hadschi angesprochen, ganz so als wenn das sein Name und nicht ein Ehrentitel wäre.
  • Rih ist nicht schwarz, obwohl er als Rappe angesprochen wird.
  • Aus dem Schut, der tatsächlich Kara Nirwan heißt, wird Schut Nirwan.
  • Der Schut erinnert mehr an Bill Bo als an einen Mayschen Schurken.

  • Die Bärengeschichte wird so stark vereinfacht, daß Kara ihn allein zur Strecke bringt.
  • Sir David Lindsay wird hier in einer Hütte gefangen gehalten, statt in einer Höhle.
  • Sir David beherrscht anscheinend die Landessprache .
Ganz grob erkennt man die Vorlage, aber wirklich nur ganz grob.


Kurios:

Hoppy, der Wunderhase

-

Die Tüftelnasen

--

Moky und Puky
Moky et Poupy

Die gejagten Jäger
Roger Bussemey

Professor Tiptop

Die letzte Zeitreise

Cowboy Appletree

Das eiserne Pferd
Jordi Buxade
Mail an Ralf H.