A
Folgende Serien wurde ausgelagert:

Amazing Adventures
Andy Capp (Fawcett)
Aquaman
Archie Cash

Ambush Bug


DC
Ambush Bug (die hinterhältige Wanze) gehört zu den wenigen Höhepunkte, der Endzeit von Editor Julius Schwarz.

Ambush Bug ist ganz unzweifelhaft ein "Kind" von Keith Giffen, auch wenn der für seine uninspirierten Skripte bekannte Paul Kupperberg an manchen Stellen als Co-Schöpfer genannt wird. Da Giffen nur Plots und Layouts liefert, war Kupperberg der Skripter des ersten Auftritts in DC Comics presents 52 (Dezember 1982). Beim ersten Auftritt war Ambush Bug zwar noch weit von der späterten Verrücktheit entfernt, aber einiges im Aufbau der Geschichte spricht gegen einen Plot von Kupperberg.

Dies ist erste Miniserie um Ambush Bug.

Ambush Bug 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - Juni 1985
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner
Ha Ha Ha Ha Ha Wipe-Out
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

  • Ambush Bug und sein Side-Kick Cheeks wollen einige Republikaner daran hindern, ein Lagerhaus in die Luft zu jagen.
  • Ach ja, Darkseid taucht auch auf.

Mail an Ralf H.




Ambush Bug 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - Juli 1985
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner
The Koala Who Walks Like a Man!! (Awwww, Cute)
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

  • Ambush Bug legt sich mit Dr. Quentin Quantis an, der in einen gigantischen Koala verwandelt wurde.
  • Ach ja, Darkseid taucht auch auf.

Mail an Ralf H.




Ambush Bug 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
03 - August 1985
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner
The Ambush Bug History of the DC Universe
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

  • Eine Sammlung von Einseitern, die sich mit allem beschäftigt, was man bei DC gerne vergessen würde.
  • Ach ja, Darkseid taucht auch auf.

Mail an Ralf H.




Ambush Bug 4
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
04 - September 1985
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner
[The Death of Ambush Bug]/Whoops
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

  • Die Geschichte hat keinen wirklichen Titel. GCD nimmt ihn von Showcase presents Ambush Bug. Auf dem Titel wird allerdings Whoops als Titel genannt.
  • Ach ja, Darkseid taucht auch auf.

Mail an Ralf H.




Ambush Bug


DC
Das Heft tut so, als würde es unterschiedliche Geschichten erzählen, tatsächlich ist es eine Aneinanderreihung von Gags, die alle mehr oder weniger lustig sind, aber weder für sich noch als Gesamtheit viel Sinn ergeben.

Ambush Bug Stocking Stuffer 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - Juni 1985
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner
1,001 Uses For a Dead Hukka
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

I Knew I Shoulda Taken That Left Toyn Back in Albakoyky
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

Tales So Scary You'll Break All Your Furniture
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

  • 1 Bild (Brother Power) von Valentino/Karl Kesel aus Who's Who: The Definitive Directory of the DC Universe 3.

Ambush Bug's Holiday Hijinks
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

Season's Greetings From Around The World
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

The First Annual Fanboy-Press 'Why not the Best' Popularity Poll
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

Beware Santa
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

Saturday Morning TV
Plot:Keith Giffen
Ernie Colón (Script)Inks:Ernie Colón
Inks:Ernie Colón

Crisis On the Only Earth We're Allowed To Use
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

The True Meaning of Christmas
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Bob Oksner

Mail an Ralf H.


Ambush Bug: Year none


DC
Noch eine Ambush Bug Mini-Serie. Giffen ist noch immer wirklich lustig.

Ambush Bug Year None 5
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
05 - Januar 2009
Pencils:Kevin Maguire
, Kevin Maguire (Inks)
Meet the New Boss!
Plot:Keith Giffen
Skript:Robert Loren Fleming
Pencils:Keith Giffen
Inks:Al Milgrom

  • Ambush Bug versucht sich als Handlanger von Yello Snow, wird jedoch bei einem der Monitore gejagt. Um ihm zu entkommen, flieht Ambush Bug von Universum zu Universum ...
  • Mit Dan Dan DiDio (damals Vizepräsident von DC).
  • 2018 in London gekauft.

Mail an Ralf H.


The amazing Spider-Man


Panini Publishing
Etwas größer als ein deutsches Taschenbuch, etwas kleiner als die Originalhefte. Der Druck ist gut, alles sehr gut lesbar. Und noch dazu werden hier Spider-Man-Geschichten präsentiert, die sich zu lesen lohnen. Mit knapp 4 Pfund sind die Bände wirklich nicht zu teuer.

Amazing Spider-Man 6
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.

Spider-Man

Night of the Prowler
Skript:Stan Lee
Layouts:John Buscema
Pencils:Jim Mooney
Inks:Jim Mooney
Aus Amazing Spider-Man 78 (November 1969)

Deutsch in Die Spinne 079.

To Prowl No More!
Skript:Stan Lee
Layouts:John Buscema
Pencils:Jim Mooney
Inks:Jim Mooney
Aus Amazing Spider-Man 79 (Dezember 1969)
Reprint auch in Spider-Man Comics Weekly 100.

Deutsch in Die Spinne 080.

On The Trail of...the Chameleon!
Skript:Stan Lee
Layouts:John Buscema
Pencils:Jim Mooney
Inks:Jim Mooney

The Coming of the Kangaroo!
Plot:John Romita
Skript:Stan Lee
Layouts:John Buscema
Pencils:Jim Mooney
Inks:Jim Mooney
Aus Amazing Spider-Man 81 (Februar 1970)
Reprint auch in Spider-Man Comics Weekly 100.

Deutsch in Die Spinne 082.

And Then Came Electro!
The Schemer!

The Kingpin Strikes Back!
  • Auf den Schemer ist eine Prämie von 5.000 $ ausgelobt worden. Spider-Man findet ihn, bekommt ihn aber nicht zu fassen. Die Spur führt schließlich in das Haus des Kingpins ...


Mail an Ralf H.

America vs. the Justice Society


DC
Nachdem Roy Thomas Marvel verlassen hatte, kam er zu DC und widmete sich dort vor allem der Vergangenheit. Thomas war ein bekennender Fan der Justice Society und nutzte die sich bietende Gelegenheit um der Vergangenheit seinen Stempel aufzudrücken (z.B. All-Star Squadron).

Diese 4-teilige Mini-Serie - die meines Wissens in Deutschland bislang nicht publiziert wurde - gehört dazu. Und sie ist gut.

Das Tagebuch des verstorbenen Batmans deutet auf einen Verrat durch die JSA hin. Es muss eine Fälschung sein, obwohl es offensichtlich aus seiner Feder stammt. Aber warum sollte er falsche Beschuldigungen erheben?

America vs. the Justice Society
001 - Januar 1985
Cover: Jerry Ordway
I Accuse
Plot:Roy Thomas, Dann Thomas
Skript:Roy Thomas
Pencils:Rafael Kayanan, Rich Buckler, Jerry Ordway
Inks:Alfred Alcala, Bill Collincs

Witness for the Persecution
Plot:Roy Thomas, Dann Thomas
Skript:Roy Thomas
Pencils:Rafael Kayanan
Inks:Alfred Alcala

Mail an Ralf H.


Andy Capp


Mirror books
Von Reg Smythe.

Einfache, prägnante Zeichnungen gepaart mit einem treffenden, bissigen Humor. Hervorragend.

Andy Capp 22
022
Strips aus dem Jahr 1980
Mail an Ralf H.


Andy Capp 40
040

Mail an Ralf H.


Andy Capp in colour!


Ravette books
Sonntagsstrips.

Andy Capp 1
1 - 1992
Cover: Reg Symthe
After a few
Sonntagsstrips von 1987-1989

Mail an Ralf H.

Andy Capp 4
4 - 1993
Cover: Reg Symthe
A barrel of laughs
Sonntagsstrips von 16.02.92 - 27.12.92

Mail an Ralf H.

Andy Morgan


Bastei
Von Greg (Michel Regnier) und Hermann (Hermann Huppen).

Zum ersten Mal erschien die Serie hier im Albenformat - noch dazu recht preiswert. Leider hielt Bastei nicht durch. Die nächsten Bände erschienen bei Carlsen.

Die Übersetzung ist nicht besonders nah am Original. Im ersten Panel wird der Beginn der Regenzeit an den Anfang des Text gehobene, während er im Original am Ende steht.

Die Farben stimmen mit dem Original überein.

Das Lettering ahmt Handlettering nach.

Andy Morgan 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - 1985
Die Piraten von Lokanga
Die Piraten von Lokanga

--
Le général Satan

Mail an Ralf H.

Andy Morgan 2
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
02 - 1985
Donner über Coronado
Tonnerre sur Coronado

  • Das Cover ist eine (unterlegene) Neuinterpretation des Covers von Hermann.


Mail an Ralf H.


Andy Morgan 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
003
An der Grenze zur Hölle
La frontière de l’enfer
Erstveröffentlichung in: Tintin 1016-1035 (1968), Album 3 (1970)

Deutsch auch in Zack 08,09,10,11,12,13/73.

  • Andy und Barney werden in einem asiatischen Land unter Mordverdacht verhaftet. Sie sind einem alten Feind, dem General Satan, im Weg. Auf seine Anweisung soll den beiden die Flucht aus einem Höllenknast ermöglicht werden, damit sie auf durch ein Sumpfgebiet ums Leben kommen ...
  • Zweiter Auftritt von Wang-Ho (General Satan).
  • Das Cover ist eine (unterlegene) Neuinterpretation des Covers von Hermann.

Mail an Ralf H.


Andy Morgan


Carlsen
Mein erster Kontakt mit dieser Serie fand in Zack statt. Ich weiß auch nicht warum, aber so richtig gut gefallen hat sie mir früher nie.

Vielleicht muss man älter sein, um diese Serie richtig würdigen zu können.

Aus heutiger Sicht sind die Bände von Herman Klassiker. Die Bände von Dany kenne ich noch nicht.

Andy Morgan 3
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
06 - 1987
Cover: Hermann
Das Urteil des Taifun
La loi de l’ouragan
Erstveröffentlichung in: Tintin 1104-???? (1969/1970), Album 6 (1973)

Deutsch auch in Zack 46,47,48,49,50,51/1972.

  • Auf einer Südseeinsel begegnet die Crew der Cormoran ihren alten Bekannten El Lobo. Der hat beim Poker eine Austernbank gewonnen. Als sie dorthin fahren um Perlen zu suchen, werden sie beschossen. Doch das ist nicht die einzige Gefahr. Da gibt es auch noch eine riesige Muräne ...

Mail an Ralf H.


Andy Morgan


Kult Editionen

Andy Morgan 1
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
01 - Januar 2015
Cover: Hermann
Die Piraten von Lokanga
Le Général Satan
Skript:Greg (d.i. Michel Regnier)
Pencils:Hermann Huppen
Inks:Hermann Huppen

enthält:
Die Piraten von Lokanga
Les pirates de Lokanga

General Satan
Le Général Satan

  • Mein Exemplar wurde von Hermann signiert. Ist die Zeichnung nicht wunderbar?

Mail an Ralf H.

Aquaman


DC
Das ist die beste Aquamanserie. Punkt. Sie fängt an mit Nick Cardy an, geht über Jim Aparo und endet mit Don Newton. Die Serie pausierte zwischen Heft 56 und 57 6 Jahre.

Aquaman 57
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
57 - August-September 1977
Cover: Jim Aparo
A Life for a Life
Skript:David Michelinie
Pencils:Jim Aparo
Inks:Jim Aparo
Deutsch in Aquaman 4.

  • Es kommt zum Showdown zwischen Aquaman und Black Manta (der Aquamans Sohn getötet hat).
  • Neustart der Serie unter Weiterführung der Nummerierung der sechs Jahre vorher gestoppten Serie.
  • Die Geschichte ist eine Fortsetzung der Geschichte in Adventure Comics 452.
  • Editor ist Paul Levitz.
  • Erstverkaufstag 17.05.1977.
  • Auf der Comic Con 2019 gekauft.

Bild für Aquaman-Stammbaum

Aquaman 57
Mail an Ralf H.




Aquaman


DC
Aquamans ganz große Zeit ist mit dem Namen eines Mannes verbunden: Jim Aparo. Sicher, es gab immer wieder gute Zeichner, die sich an der Figur versucht haben (Nick Cardy, Dick Giordano, Don Newton fallen mir auf Anhieb ein), aber an Jim Aparo reichte keiner von ihnen heran.

Auch nach der Crisis on Infinite Earths, der erste von - zahllosen und immer verwirrenderen - Versuchen, Ordnung in etwas zu bringen, wo keiner Ordnung brauchte, hatte die Figur für mich nicht viel Anziehungskraft.

Was ich hier angetroffen habe ist zunächst mal verwirrrend, aber gut gezeichnet (besser als die Cover) und solide geschrieben.



Aquaman 36
36 - Januar 2006
Cover: Patrick Gleason (Pencils), Christian Alamy (Inks)
The Failure of Success
Skript:John Arcudi
Pencils:Leonard Kirk
Inks:Andy Clarke

  • Editor ist Peter Tomasi.

Bild für Aquaman-Stammbaum

Aquaman 36
Mail an Ralf H.


Aquaman 37
37 - Februar 2006
Cover: Patrick Gleason (Pencils), Prentis Rollins (Inks)
All Fall Down
Skript:John Arcudi
Pencils:Leonard Kirk
Inks:Andy Clarke

Mail an Ralf H.


Archetyp


Rowohlt
Ein Geschenk zu meinem 55. Geburtstag.

Was ich zu Prototyp gesagt habe, gilt hier noch immer: Das Lettering ist unterirdisch schlecht. Der Band selbst ist ungemein witzig. König hat seinen guten Ruf verdient.

Was Rowohlt sich bei dem Cover gedacht hat, ist mir ein Rätsel.


Archetyp
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
2009
Cover: Ralf König
Archetyp
Skript:Ralf König
Pencils:Ralf König
Inks:Ralf König

  • Die "wahre" Geschichte von Noah und der Arche.

Mail an Ralf H.


Archie


Archie Comic Publications Inc.

Archie 608
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
608 - Juni 2010
Pencils:Bill Galvan
, Rich Koslowski (Inks)
It Starts With a Kiss!
Skript:Dan Parent
Pencils:Bill Galvan
Inks:Rich Koslowski

  • Laut GCD der erste gemischtrassige Kuß in einem Archie Comics. Na ja, wenn das ein Kuß ist (im Heft sieht das auch nicht nach mehr aus).
  • Die Geschichte ist gar nicht so schlecht: Die Archies und Josie und die Pussycats sollen gemeinsam auftreten. Der Manager von Josie and the Pussycats will entgegen aller Absprachen seine Band in den Vordergrund schieben ...

Mail an Ralf H.


Archie Digest Magazine


Archie Comic Publications Inc.

Archie Digest Magazine 173
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
173 - August 2000
Cover: Stan Goldberg & Jon D'Agostino
Yard Saler
Skript:Mike Fellowski
Pencils:Bob Bolling
Inks:Hal Smith

Pain in the neck
Skript:Mike Fellowski
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Henry Scarpelli

Aus Archie 429 (November 1994)

So Pharaoh so good

Romance goes awry

The terror of Toledo!
Aus Archie's R/C racers 7 (September 1990)

The Culprit
Skript:?
Pencils:Harry Lucey
Inks:?

Spring break

Summer bummer

You're only as old as you feel

Skript:B. Golliher
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Rudy Lapick

Mail an Ralf H.


Archie Digest Magazine 174
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
174 - Oktober 2000
Cover: Shultz & Jon D'Agostino
The company attention
Skript:Mike Fellowski
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Bob Smith

Frame of mind

Drip dry guy

Food flip

In charm's way

Kyosho, I shrunk the R/C racers
Aus Archie's R/C racers 8 (November 1990)

The gamblers
Skript:Frank Doyle
Pencils:Dan DeCarlo
Inks:Jim DeCarlo

Aus Archie's Pals 'N' Gals 161 (November 1982)

The change of voice

That sinking feeling

Dune disaster

Skript:Frank Doyle
Skript:Dan DeCarlo
Inks:Henry Scarpelli

Aus Archie's Ten Issue Collector's Set 8 (Juni 1997)

Good waiter

Skript:Mike Fellows
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Rudy Lapick

Mail an Ralf H.


Archie's Pals 'n' Gals


Archie Comic Publications Inc.

Archie's Pals 'n' Gals 106
106 - Juli 1976
Trails end

Money's not everything

Superstar

Just Plane silly

Mail an Ralf H.


Archie's Double Digest Magazine


Archie Comic Publications Inc.
Ich vermute, dass wir es größtenteils mit Reprints zu tun haben.

Ordentliches Papier, guter Druck. So sollen Digests sein.


Archie's Double digest 115
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
115 - Februar 2000
Cover: Rex W. Lindsey
Pin-Up Hangup
Skript:George Gladir
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Ken Selig

The executive

Remote possibility

The contest

It's plane silly

Ring my chimes
Aus Reggie and me 46 (Januar 1971)

Double talk
Skript:Frank Doyle
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Mike Esposito

Aus Archie 376 (April 1990)

A heel for a heel

Gesture jester

Double your pleasure
Skript:Frank Doyle
Pencils:Doug Crane
Inks:Rudy Lapick
Aus Archie's Pals 'N' Gals 212 (Januar 1990)

The saga of fast Freddie

Mr. Good Guy

Two many monsters
Skript:Dexter Taylor
Pencils:Dexter Taylor
Inks:Dexter Taylor
Aus The Adventures of Little Archie 13 (Winter 1959/60)

Something to worry about

The prize
Skript:?
Pencils:?
Inks:?
Aus The Adventures of Little Archie 45 (Winter 1967)

Dance date
Skript:Dexter Taylor
Pencils:Dexter Taylor
Inks:Dexter Taylor
Aus The Adventures of Little Archie 149 (Dezember 1979)

All bottled up

Confidence man

T.Gif

Down in the dumps

Testing one, two, three!

In good hands

Well shut my mouth

Aus Betty and Me 99 (Februar 1979)

The final analysis

Mail an Ralf H.


Archie's Double digest 116
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
116 - Juli 2000
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Jon D'Agostino
No moose, is good moose
Skript:Hal Smith
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Ken Selig

Line-up lament
Skript:Mike Pellowski
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Rudy Lapick
Aus Archie 369 (August 1989)

The head of the class

New endings for old sayings

Shell shock

Hidden talent

Mustang Sally

Love, not war

Talk squawk

My book report

The job

The 'ice' swim

Ball crazy

Dandy day

Bulb snatcher
Skript:Frank Doyle
Pencils:Harry Lucey
Inks:?
Aus Archie 140 (September 1963)

Teamwork

Marcia the mermaid
Skript:George Gladir
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Rudy Lapick
Aus Laugh 32 (August 1990)

Cement booties

The bye bye blues

Skript:?
Pencils:Harry Lucey
Inks:?

Comic splash

The king of swing

Baseball-ed over

It's a nerd's world

Baffled by birds!

Tips and all

You know it's not your day when ...

Volley dolly

Weighty problems

  • Als ich das Cover zum ersten Mal sah, hatte ich Don Rosa im Verdacht, bei Archie und Betty zumindest ausgeholfen zu haben.

Mail an Ralf H.

Archie's Double digest 117
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
117 - August 2000
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Jon D'Agostino
Blast from the past
Skript:Mike Pellowski
Pencils:Fernando Ruiz
Inks:Jim Amash

The criss-cross connection

A dream come true

The fantasy contest

Have trick will treat!
Skript:?
Pencils:Harry Lucey?
Inks:?

Benefit bungle

Pack track

Goin' with the wind
Skript:?
Pencils:Bob Bolling
Inks:Mike Esposito

Little Archie

Wash-Bash-Blues

A reel experience

Operation vacation!
Skript:George Gladir
Pencils:Bob Bolling
Inks:Chic Stone
Aus Archie and me 147 (Oktober 1984)

The viking trail
Skript:George Gladir
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Mike Esposito
Aus Archie All Canadian Digest 1 (August 1996)

Saturdays child

Borrowed trouble

Shell shock

Baited breath

In and out of trouble

The caretaker

Building blockhead
Skript:Mike Pellowski
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Rudy Lapick

Car-Razy

A star is born!

Movin target
Skript:?
Pencils:Harry Lucey?
Inks:?

Drastic Plastic

Cookie caper

The ups and dunes
Skript:?
Pencils:Harry Lucey?
Inks:?
Aus Reggie and me 44 (Oktober 1970)

Can't be trusted

The grand opening

Lucky find
Skript:Mike Pellowski
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Ken Selig

Mail an Ralf H.


Archie's Double digest 123
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
123 - April 2001
Pencils:Stan Goldberg
Inks:Henry Scarpelli
Photo Fun
Skript:George Gladir
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Rudy Lapick

The acid test
Skript:Frank Doyle
Pencils:Harry Lucey
Inks:Mario Acquaviva
Aus Archie 150 (November 1964)

Valentine Male
Kathleen Webb (Skript)Pencils:Stan Goldberg
Inks:Mike Esposito
Aus Archie 376 (April 1990)

Phoney business

Fleet foot
Skript:Frank Doyle
Pencils:Harry Lucey
Inks:Marty Epp
Aus Archie 162 (März 1966)

Mail disorder

On Ice

Meet the new coach

Flight of the bumble
Aus Laugh Comics digest 104 (Dezember 1992)

Exercised

High Noonish

Skript:George Gladir
Pencils:Stan Goldberg
Inks:?
Aus Laugh ?

Be yourself

Fitness tests

Broom bravado

Novel approach

Memories
Skript:George Gladir
Pencils:Fernando Ruiz
Inks:Rudy Lapick

Electronic tonic

A keen scents of smell

The day of the dingaling

The hat trick

This is your life

The party crasher

Gasser

No respect

Stick with it
Skript:Frank Doyle
Pencils:Harry Lucey
Inks:?
Aus Archie 178 (Dezember 1967)

Small potatoes
Skript:George Gladir
Inks:Ernie Colón
Inks:Rudy Lapick

Mail an Ralf H.


Archie's Pals 'n' Gals Double Digest Magazine


Archie Comic Publications Inc.
Ich vermute, dass wir es größtenteils mit Reprints zu tun haben.

Ordentliches Papier, guter Druck. So sollen Digests sein.

Interessant ist das Impressum: "Archie characters created by John L. Goldwater. The likenesses of the original Archie characters were created by Bob Montana.

Vorbildlich!

Archie's Pals'n'gals  Digest 38
38 - Februar 1999
Cover: Stan Goldberg und Rich Koslowski
Paper trail
Skript:Joe Edwards
Pencils:Tim Kennedy
Inks:Ken Selig

The Brushoff

Flaw Covering

Space Story

Instant Genius

Mark of Madness

A new twist

Stop playin' around

The winner

Mark of Madness

Kitty ditty

Haunt taunt

Breath taking

Gent event

Telling it like it ist

Mother's little helper

Drum Roll

Good and bad

The French connection

Tuxedo function

The book keeper

Jolly folly

It's all in the image

Last chance

The fly

TV or not TV
Skript:George Gladir
Pencils:Holly G!
Inks:Rudy Lapick

Mail an Ralf H.


Archie's Pals'n'gals  Digest 50
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern oder zu verkleinern.
50 - August 2000
Cover: Rex W. Lindsey
Runs in the family
Skript:Bill Golliher
Pencils:Fernando Ruiz
Inks:Bob Smith

High marks

An Invitation from Cynthia

Too good to be true

The Looker

Growing pains
Skript:Frank Doyle
Pencils:Bob Bolling
Inks:Rudy Lapick
Aus Betty and me 175 (Juni 1989)

Dolly delight

Euphemistically speaking

Double duty
Skript:George Gladir
Skript:Dan DeCarlo
Inks:Mike Esposito
Aus Laugh 23 (August 1990)

Operation Education

Mind your tongue
Skript:Kathleen Webb
Skript:Dan Parent
Inks:Rudy Lapick

Dear old dad

A prom to remember

Singing rocks

Boys will be beautiful

The candy man
Skript:?
Pencils:?
Inks:?
Aus The Adventures of Little Archie 82 (Oktober 1973)

Teacher burnout!

Passing the buck
Skript:Frank Doyle
Pencils:Harry Lucey
Inks:Terry Szenics
Aus Archie 133 (Dezember 1962)

Tennis anyone?

Pressed flowers

Fire when ready

The prize

The good ol' guys

Getting away from it all

Mail an Ralf H.


Archie's T.V. Laugh Out


Archie Music Corp.
Mein erster Kontakt mit Archie fand in der Spätphase von MV Comix statt. Die Zeichner und Autoren sind anonym, aber auch hier gilt - wie so oft: Wo Schatten ist, ist auch Licht. Einiges liest sich gut. Und wer erinnert sich nicht an die scharfen Freundinnen des Rotschopfes? Wo bekam man so enge Pullis, so kurze Röcke zu sehen?

Archie's T.V. Laugh Out 63
063

Mail an Ralf H.